Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Pulssignal einfach programmieren

  1. #1
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich hab im Moment ein Brett vorm Kopf. Ich muss über einen digitalen Ausgang ein Signal erzeugen.
    500ms 1; 500ms 0; 500ms 1; und 500ms 0 und dann als 2tes 500ms 1; 500ms 0; 500ms 1; und 500ms 0; 500ms 1 und 500ms 0
    Hab schon verschiedene Ansätze ausprobiert aber nix funktioniert. Wie würdet ihr das machen?
    Zitieren Zitieren Pulssignal einfach programmieren  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Willst du sagen, du sollst ein Pulssignal erzeugen, das alle 500ms den Zustand wechselt? Ich nehem an das 2. Signal soll mit entgegengesetzter Phase laufen?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Willst du sagen, du sollst ein Pulssignal erzeugen, das alle 500ms den Zustand wechselt? Ich nehem an das 2. Signal soll mit entgegengesetzter Phase laufen?

    Steht da zwar so nicht aber man kann sich auch noch komplizierter ausdrücken

    Nimm einen Taktmerker und einfach auf einen Ausgang verknüpfen und den gleichen Merker negiert auf den zweiten Ausgang wenn es so sein sollte
    wie Rale es verstanden hat

    MFG
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Air-Wastl Beitrag anzeigen
    Nimm einen Taktmerker und einfach auf einen Ausgang verknüpfen
    das problem am taktmerker ist, dass er asynchron läuft!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (27.09.2010)

  6. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ob1_prev_cycle (oder wie das ding heißt) addieren ist hier die schönere lösung, wenn auch die abweichung + eine zykluszeit betragen könnte ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #6
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    das problem am taktmerker ist, dass er asynchron läuft!
    Wieder was gelernt. Danke

    Laufen denn zwei Timer die sich gegeneinander An und Ausschalten Synchron?
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Air-Wastl Beitrag anzeigen
    Wieder was gelernt. Danke

    Laufen denn zwei Timer die sich gegeneinander An und Ausschalten Synchron?
    auch nicht, aber da wäre die maximale abweichung 2*zykluszeit
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #8
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von redtshirt Beitrag anzeigen
    ...Wie würdet ihr das machen?
    Da ich momentan nur die S7-200 programmiere und Du ja keine Hardware vorgegeben hast:
    Zitat Zitat von S7-200 Hilfe
    Die Funktion Impulsfolge (PTO) stellt einen Rechteckausgang (50 % relative Einschaltdauer) zur Verfügung, wobei der Anwender die Zykluszeit und die Anzahl der Impulse angeben kann.

  10. #9
    Registriert seit
    08.05.2006
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Als CPU läuft eine 319 (Zykluszeit im Moment 2-3ms). Aber irgendwie bekomm ich die Signalfolge von 2 mal 500ms 1 und 0 und 3 mal 500ms 1 und 0 nicht gebacken. Das Signal kann maximal 10ms abweichen. Eine der beiden Signalfolgen soll alle paar Minuten einmal durchlaufen werden.

  11. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von redtshirt Beitrag anzeigen
    Als CPU läuft eine 319 (Zykluszeit im Moment 2-3ms). Aber irgendwie bekomm ich die Signalfolge von 2 mal 500ms 1 und 0 und 3 mal 500ms 1 und 0 nicht gebacken. Das Signal kann maximal 10ms abweichen. Eine der beiden Signalfolgen soll alle paar Minuten einmal durchlaufen werden.
    im moment? kommt da noch mehr programm zu?
    ansonsten: durchsuch das forum nach "blinker" (o.ä.) "ob1_prev_*"...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Logische Verknüpfungen einfach u. logisch programmieren
    Von good_mike im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 18:53
  2. Einfach nur Dämpfen
    Von Thor´sHammer im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 17:04
  3. Einfach unglaublich
    Von pvbrowser im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 19:47
  4. weils einfach gut tut
    Von Markus im Forum Stammtisch
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 02:17
  5. Einfach nur genial :)
    Von Sandman im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 15:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •