Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Welchen Programmieradapter für MPI/DP empfehlt Ihr?

  1. #1
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir arbeiten derzeit mit dem SIEMENS CP5512 zum Programmieren (SPS und Panels), da aber der Stecker der PCMCIA-Card sehr empfindlich ist und schon mehrere Stecker von Kollegen defekt sind, suche ich eine Alternative.

    Wie ich sehe gibt es eine Menge Auswahl an verschiedenen Geräten, von "USB auf MPI/DP" über "LAN auf MPI/DP" bis zu "WLAN auf MPI/DP".

    Welche Adapter setzt Ihr ein und könnt empfehlen?

    Freue mich über Eure Meinung

    Grüße

    Michael
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt
    Zitieren Zitieren Welchen Programmieradapter für MPI/DP empfehlt Ihr?  

  2. #2
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Varel
    Beiträge
    117
    Danke
    9
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Ich hab damit selber keine erfahrungen, aber gehört das der IBH Link S7++ ganz gut sein soll (vor allem er hat LAN verbindung)

    Ansonsten eine Halterung für den Stecker vom CP bauen (persöhnliche Lösung) macht die sache immerhin etwas stabiler

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Also wenn du schon so fragst, dann diese hier:

    ACCON-NetLink-PRO compact

    ACCON-NetLink-USB compact
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  4. #4
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    ich habe die besten erfahrung bisher mit den accon-netlink produkten gemacht,

    ich bevorzuge den netlink-pro wg. ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    18.08.2006
    Beiträge
    92
    Danke
    0
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    unter folgendem Link finden Sie eine Tabelle mit verschiedenen MPI-Adaptern und deren Leistungsdaten mit Preisen:

    http://www.mhj-online.de/de/index.ph...7e&information

    Gruss
    Zitieren Zitieren MPI-Adapter  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu WeissT für den nützlichen Beitrag:

    SPS_S5_S7 (29.09.2010)

  7. #6
    Avatar von MCerv
    MCerv ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Bei den USB-Geräten habe ich mal gehört, das diese öfter mal Verbindungsunterbrechungen haben, kann das jemand von Euch bestätigen?

    USB hätte den Vorteil der integrierten Spannungsversorgung!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  8. #7
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    60
    Danke
    14
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja, kann ich aus meinen Erfahrungen genau so bestätigen - habe öfters Probleme damit gehabt (Art. Nr. 6ES7 972-0CB20-0XA0) habe das Gerät dann ersetzt mit einem TS Adapter (via RS-232). Obwohl ich dann diesen am Laptop über einen USB auf RS-232 Wandler/Adapter betreibe, habe ich da fast keinerlei Probleme!

    Ich habe als oft wiederholten Dauertest die beiden Adapter Typen zum Vergleich übernacht im Online-Betrieb durch laufen lassen, Ergebnis:
    Der USB Adapter hat keine Nacht ohne Unterbrechung die Online Verbinding durch geschafft - die TS-Adapter Typen (6ES7 972-0CA34-0XA0, Vers 5.2 und 6ES7 972-0CA33-0XA0, Vers 5.1) dagegen immer.

    Der von dir erwähnte "Spannungsvorteil" ist in meinem Fall kein Nachteil weil die USB <-> RS-232 Wandler keine extra Spannung benötigen da diese vom USB Port versorgt werden.

    Ich fand es recht seltsam das eine Adapter auf Adapter Kombination zuverlässiger arbeitet wie die direkte USB Adapter Option.

    Wenn Geld keine Rolle spielen würde, würde ich mir aber doch einen Ethernet Adapter nehmen und die SPS mit einer PN CP ausrüsten.

    Viel Glück bei deiner Auswahl.

    Gruß,
    Berx


    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Bei den USB-Geräten habe ich mal gehört, das diese öfter mal Verbindungsunterbrechungen haben, kann das jemand von Euch bestätigen?

    USB hätte den Vorteil der integrierten Spannungsversorgung!
    Geändert von Berx (29.09.2010 um 10:47 Uhr)

  9. #8
    Avatar von MCerv
    MCerv ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Lächeln

    Danke Berx,

    also ein RS232-MPI/DP-Adapter wäre mit einem USB-Adapter eine Lösung.
    Wir haben viele 315'ner-2 DP im Einsatz,, leider ohne CP, den brauchen wir regulär nicht, daher ist eine Aufschaltung auf die CPU nur über MPI/DP möglich.

    Vielleicht bekomm ich auch den WLAN-MPI/DP-Adapter bei meinem Chef durch, 'ne kabellose Variante läßt mehr Bewegung im Anlagenbereich zu!

    Grüße
    Michael
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  10. #9
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Vielleicht bekomm ich auch den WLAN-MPI/DP-Adapter bei meinem Chef durch, 'ne kabellose Variante läßt mehr Bewegung im Anlagenbereich zu!
    Bitte beachte dabei aber auch, dass die Kommunikation über WLAN nicht durch die Anlagen oder andere sich "bewegende" Gerätschaften oder Frequenzstörquellen gestört wird.

    Unser NetLink-WLANs haben zusätzlich zur Antenne noch eine RJ45-Buchse für das drahtgebundene Ethernet.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  11. #10
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meinen Accon Netlink USB compact geb ich nicht mehr her!

    Gruß
    Dieter

  12. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    b1k86-DL (29.09.2010),Rainer Hönle (29.09.2010),Sven Rothenpieler (29.09.2010)

Ähnliche Themen

  1. S5 - Programmieradapter
    Von MuseumsWaechter im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 09:28
  2. USB- MPI Programmieradapter
    Von elmoklemme im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 18:38
  3. Biete: S7 Programmieradapter
    Von capri-fan im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 20:27
  4. Programmieradapter für S7-300 CPU 314 !
    Von SHendrik im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 12:16
  5. Programmieradapter
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 18:32

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •