Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: S7 400 ram rom

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225
    Danke
    35
    Erhielt 35 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich habe eine CPU 414-2DP.
    Während der Inbetriebnahme ist ein RAM-Modul gesteckt.
    Eine Batterie zur Pufferung ist vorhanden.

    Nun soll nach Abschluss der Inbetriebnahme das RAM-Modul durch ein ROM-Modul ersetzt werden.

    Wird das Programm bei vorhandener Batterie, ausgeschalteter Versorgungsspannung und gestecktem ROM-Modul nach Spannungswiderkehr aus dem ROM geladen?
    Ich hoffe nicht.

    Bevor ich RAM gegen ROM tausche, würde ich hierüber gerne Klarheit haben.


    Vielen Dank im voraus

    Dotzi
    Zitieren Zitieren S7 400 ram rom  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Soweit ich weiß, wird das Programm nach dem Urlöschen aus dem ROM geladen. Nach Spannungswiederkehr macht m.E. keinen Sinn, da dann die Änderungen und Aktualwerte flöten sind.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, das Programm von der ROM-Karte wird nur bei Urlöschen in den Arbeitsspeicher geladen.

    Achtung!
    Die S7-400 erkennt ein Ziehen oder Stecken der Memorycard auch bei ausgeschalteter Steuerung und führt
    dann bei Spannungswiederkehr selbständig ein Urlöschen durch und geht danach in RUN.
    Also nicht dran spielen.

    Bei Ziehen oder Stecken der Memorycard unter Spannung fordert die S7-400 das Urlöschen nur an, führt es
    aber nicht selbständig aus. In dem Fall muß man das Urlöschen per Betriebsartenschalter oder PG extra
    auslösen. Die CPU ist solange in STOP mit Urlöschanforderung (langsames Blinken der Stop-LED).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Dotzi (29.09.2010)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •