Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Fernwartung Siemens CPU mit Teamviewer über VPN

  1. #1
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    357
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forumgemeinde,

    hat jemand von euch schon mal folgende Konstellation ausprobiert.
    Man hat zwei PC die beide einen Internetanschluss haben. Diese PC befinden sich in verschieden Netzen. An dem zweiten PC hängt eine Siemens CPU die vom ersten PC Ferngewartet werden soll. Das ganze soll über das Programm Teamviewer und den VPN Tunnel passieren. Also folgender Aufbau.

    PC zum Fernwartet mit Step 7
    IP-Adresse: 192.168.1.20
    Sub: 255.255.255.0
    Gatway: 192.168.1.1
    IP-Adresse vom VPN-Tunnel Teamviewer: 7.50.75.130

    PC beim Kunden:
    IP-Adresse: 192.168.3.2
    Sub: 255.255.255.0
    Gatway: 192.168.3.1
    IP-Adresse vom VPN-Tunnel Teamviewer: 7.15.231.67

    SPS beim Kunden:
    IP-Adresse: 192.168.3.10
    Sub: 255.255.255.0
    Router: 192.168.3.2

    Habe am Fernzuwartet PC als Schnittstelle: TCP/IP-> Teamviewer VPN Adapter ausgewählt. Ich kann zwar den anderen PC Fernwarten aber komme leider nicht auf die CPU. Vielleicht kann mir hierzu einer helfen, der vlt. sowas schon mal gemacht hat.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"
    Zitieren Zitieren Fernwartung Siemens CPU mit Teamviewer über VPN  

  2. #2
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    das problem ist folgendes, die netzmasken passen nicht = braodcast funktionsuntüchtig

    nach dem aufbau des tv-vpn mußt du zusätzlich das windows-vpn zwischen diesen zwei pcs darin tunneln, es muß zwingend eingestellt sein das der windows vpn einen dhcp-ip-pool aus der lokalen netzmaske (zu wartender PC) 192.168.3.2X-192.168.3.XX vergeben darf.

    danach wählst du als kommunikations-schnittstelle das windows-vpn aus und es sollte gehen

  3. #3
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hubert Beitrag anzeigen
    Hallo Forumgemeinde,

    PC beim Kunden:
    IP-Adresse: 192.168.3.2
    Sub: 255.255.255.0
    Gatway: 192.168.3.1
    IP-Adresse vom VPN-Tunnel Teamviewer: 7.15.231.67

    SPS beim Kunden:
    IP-Adresse: 192.168.3.10
    Sub: 255.255.255.0
    Router: 192.168.3.2
    Sehe ich das richtig, dass IP-Adresse des PCs und des Routers an der SPS identisch sind? Wenn die im gleichen Netz hängen geht das nicht. Vielleicht liegt es daran.

    Grundsätzlich ist es aber möglich über Teamviewer auf einen anderen Rechner und weiter zur angeschlossenen SPS zu kommen.
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  4. #4
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    das hatte ich übersehen, das sollte natürlich nicht so sein,

    trotzdem habe ich noch nie mit teamviewer vpn ohne mein obiges vorgehen eine stabile verbindung zur sps herstellen können, leider

  5. #5
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Interesant !?
    Ich nutze auch viel den Teamviewer, aber noch nicht für SPSen.
    Heist das wenn ich VPN nutze das er mir die beiden Netze verbindet ?
    Hast du mal einen Ping probiert?
    Sind die Ports auch frei?

  6. #6
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    desweiteren halte ich nichts davon die sps vom externen pcaus zu programmieren, sinnvoller ist es via vpn und remotedesktop auf zuzugreifen und von dort aus zu programmieren (das heißt dort muß step7 drauf sein)


    begründung:


    ich lade nun die ganze applikation ins system und währenddessen schmiert das system ab, nicht gut

    noch schlimmer ich spiele die konfiguration in die steuerung und sie schmiert ab, noch viel schlechter


    es ist einfach sehr risikoreich via internet an produktiven anlagen aus der ferne zu programmieren, der pc vorort bietet den vorteil das es ebend nicht von der internetverbindung abhängt ob der dl auf die steuerung klappt oder nicht

  7. #7
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von paula23 Beitrag anzeigen
    Interesant !?
    Ich nutze auch viel den Teamviewer, aber noch nicht für SPSen.
    Heist das wenn ich VPN nutze das er mir die beiden Netze verbindet ?
    Dies wurde mich auch interessieren.
    Wie funktioniert das rein praktisch ?
    Was sind die Erfahrungen damit ?
    Jesper M. Pedersen

  8. #8
    Avatar von hubert
    hubert ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2003
    Ort
    Zell bei Dietfurt a.d. Altmühl
    Beiträge
    357
    Danke
    8
    Erhielt 27 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Hallo Rupp,

    danke für den TIPP mit dem zweiten VPN. Jetzt klappt es.
    MfG

    Hubert

    \"Never change a running system. \"

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    hubert oder Rupp,

    konnte einer von Euch eine kleine Anleitung an das gemeinde schreiben ?
    Dass wäre nett.

    Jesper M. Pedersen

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Rupp
    Teamviever-VPN?
    Ist das bei TV automatisch ein VPN? Denke ja, oder?
    Windows-VPN?
    Muß man das extra mit zusätzlicher Software einrichten oder geht das mit den normalen Windows-Bordmitteln?

    PS: Ich schließe mich Jespers Bitte an!!! Das wäre dann auch was für die FAQ!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung über VPN
    Von al3x im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 11:37
  2. Fernwartung mit Teamviewer bei S5
    Von zieglerstadt im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 08:42
  3. Fernwartung Step5 mit Siemens-Software
    Von o_prang im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 12:20
  4. Fernwartung Sicherheits- SPS + Teamviewer
    Von fritzbox im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 09:50
  5. Zugriff auf WinAC über VPN mit Teamviewer
    Von Isha im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •