Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Adressen der Ein- und Ausgänge bei CPU 313C-2 PTP

  1. #1
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle

    Ich habe folgendes Problem und zwar Rätsel ich etwas herum welche Adresse die Ein- und Ausgänge in meiner CPU haben.Da es ja eine Kompakt CPU ist,die 16 DI und DO Eingänge direkt auf dem CPU Modul hat,kann ich mit den Adressen aus der HW Konfig nichts anfangen.
    Dort steht für E-Adressen und A-Adressen jeweils 124-125,aber der erste DI und DO
    Kanal können doch nicht die gleiche Adresse haben 124.0 ?
    Zitieren Zitieren Adressen der Ein- und Ausgänge bei CPU 313C-2 PTP  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    der erste DI und DO Kanal können doch nicht die gleiche Adresse haben 124.0 ?
    doch,doch

    E124.0 - E124.7
    E125.0 - E125.7

    A124.0 - A124.7

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    doch,doch

    E124.0 - E124.7
    E125.0 - E125.7

    A124.0 - A124.7
    is nich wahr
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    is nich wahr
    Hast du das jetzt wirklich überprüft

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Statt rumrätseln empfehle ich einen Blick in das Handbuch
    SIMATIC S7-300 CPU 31xC und CPU 31x: Technische Daten

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    michael_thiem ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    • Default-Adressen der integrierten
      • - Digitaleingänge 124.0 bis 125.7
      • - Digitalausgänge 124.0 bis 125.7

    Ja das steht das,finde ich aber sehr komisch das E und A die gleichen Adressen haben sollen ,das habe ich noch nie bei Baugruppen oder anderen Modulen gesehen.

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von michael_thiem Beitrag anzeigen
    • Default-Adressen der integrierten
      • - Digitaleingänge 124.0 bis 125.7
      • - Digitalausgänge 124.0 bis 125.7

    Ja das steht das,finde ich aber sehr komisch das E und A die gleichen Adressen haben sollen ,das habe ich noch nie bei Baugruppen oder anderen Modulen gesehen.

    anbei ein Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg cpu.jpg (52,4 KB, 25x aufgerufen)

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Hallo!
    Warum sollen E und A nicht die gleichen Adresses haben können?
    Die Systemvorgabe vergibt die Adressen nach der Steckplatzadressierung.
    Erstes Modul E0.0 - 1.7
    Zweites Modul E4.0 - 5.7-
    Warum fehlen 2-3?
    Weil du auch ein 32 fach Modul stecken könntest.Wenn du die Systemvorgabe wegklickst, kannst du alle nicht verwendeten auswählen.
    Also kannst du E0.0 - 1.7 haben und A0.0 - 1.7.

    EDIT
    Genauso kannst du bei der C die Systemvorgabe weghaken.
    Geändert von Manfred Stangl (06.10.2010 um 17:42 Uhr)
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. #9
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von michael_thiem Beitrag anzeigen
    finde ich aber sehr komisch das E und A die gleichen Adressen haben sollen ,das habe ich noch nie bei Baugruppen oder anderen Modulen gesehen.
    Betriebsanleitung: SIMATIC S7-300 CPU 31xC und CPU 31x: Aufbauen

    7.1 Steckplatzorientierte Adressierung von Baugruppen
    [...]
    Bei Ein-/Ausgabebaugruppen beginnen die Eingangsadressen und Ausgangsadressen ab
    der gleichen Baugruppen-Anfangsadresse.
    [...]

    7.2 Freie Adressierung von Baugruppen
    [...]
    Freie Adressierung heißt, Sie können jeder Baugruppe (SM/FM/CP) eine Adresse Ihrer Wahl
    zuordnen.
    [...]
    Sie können die verfügbaren Adressräume optimal nutzen, da keine "Adresslücken"
    zwischen den Baugruppen bleiben.
    Im Kapitel 7.2.4 sind die Default-Adressen der integrierten Ein- und Ausgänge der CPU 31xC schön übersichtlich aufgeführt.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    waldy (06.10.2010)

  11. #10
    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    1.425
    Danke
    297
    Erhielt 104 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @michael
    Da es ja eine Kompakt CPU ist,die 16 DI und DO Eingänge direkt auf dem CPU Modul hat,kann ich mit den Adressen aus der HW Konfig nichts anfangen.
    - es wäre sinnvill, wenn hättest du besser Bestellnummer von CPU beschrieben lassen , dann kann man in Programm nachschauen , was ist das überhaupt .


    @verpolt
    - verpolt, ich dachte, du hast schon was in SPS Bereich gelernt, was ist da ungewöhnlich mit Eingänge und Ausgänge für dich ist ?

    Eingang - wenn da kommt was rein.
    Vielleicht - funktioniert das Programm, mindestens blinkt Grune Licht an RUN ( aber Grune RUN ist noch keine Garantie, das Anlage bewegt sich überhaupt noch in Richtige Richtung ).
    Ausgang - wenn da kommt was raus .

    Was verstehst du nicht? Das ist so einfach .

    gruß waldy
    Geändert von waldy (07.10.2010 um 00:46 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 11:43
  2. Adressen in DB's zuweisen(SCL)
    Von buenne im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 16:17
  3. Ref-Adressen
    Von hobel im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 11:08
  4. Adressen bei DP (IM 153)
    Von Jelly im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 20:15
  5. IP Adressen Auslesen
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 21:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •