Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Bitstatus von 2 SPS Modulen über einer Abfragen - wie?

  1. #21
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Irgendwie seltsam was du da gemacht hast

    Warum hast du eine unspezifizierte Verbindung angelegt?
    Du kannst am bestem beim Anlegen einer neuen Verbindung den Partner direkt aus der Liste auswählen. Dann passen auch gleich die Zieldaten (Profibusadresse, TSAP) des Teilnehmers.
    Wenn du nur mit einer Station kommunizieren willst, reicht es wenn du nur eine einzige S7-Verbindung anlegst.

    Deine Beschaltung des Bausteins ist auch nicht richtig. Am EN (Enable) Eingang schreibt man üblicherweise nichts heran. Das Handshake wird über den REQ-Parameter erledigt.
    Nimm dir das Siemens Beispiel und passe da deine Adressen und die ID an, dann funktioniert das schon.
    Laut Dokumentation soll der Datentyp BOOL beim Any-Pointer funktionieren. Ich würde aber immer mindestens Byte oder Word verwenden. Dann sind die anderen Bits Reserve.

    Zur Diagnose hat der Baustein die Statusausgänge ERROR und STATUS. Wenn irgendetwas nicht klappt, wird über einen Statuscode angezeigt was der Grund für den Fehler war. Die Statuscodes sind in der Bausteinhilfe erläutert.
    Der Kommunikationsprozessor hat auch noch eine eigene Diagnose. Aber man kommt bei der S7-Kommunikation mit den Statusanzeigen am Baustein schon ziemlich weit, wenn man einen eventuellen Fehler diagnostizieren muss.

  2. #22
    Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Warum hast du eine unspezifizierte Verbindung angelegt?
    Ich habe diese nicht angelegt - das ist wie schon gesagt ein fertiges Projekt. Das wurde von Siemens selbst geproggt...
    Mein erster Versuch hat geklappt.
    Nur nach ein paar Stunden fiel dann der Bus aus... ich musste deswegen alles wieder zurück spielen
    Kann es daran liegen, das ich noch irgendwo ein anderen Fehler gemacht habe?
    ich habe alle netzwerke unterhalb des Get-Bausteines entfernt - weil mich die Statusmeldungen nicht interessieren... Und auch in der Schnittstelle des Bausteines...

    Wie gesagt, es hat wunderbar funktioniert - so, wie ich es haben wollte. 2std lang

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 12:46
  2. Kopplung einer 317 mit einer IM151 über Profinet
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 13:52
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 15:07
  4. Variablenwert über OPC Server abfragen
    Von OPC_Einsteiger im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 18:02
  5. Merkerwort über Profibus DP abfragen
    Von jpbetker im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 21:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •