Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bedingter Bausteinaufruf

  1. #1
    hannes Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie kann ich einen Baustein aufrufen, wenn eine Bedingung erfüllt ist?
    normalerweise mit cc fc 1 aber damit können keine Parameter übergeben werden. Wenn ich den Baustein mit call Befehl aufrufe ist es egal welche Bedingung davor steht. Weis jemand wie das funktioniert
    Zitieren Zitieren Gelöst: Bedingter Bausteinaufruf  

  2. "Achtung, falls Du Deinen Baustein bedingt aufruft an folgendes denken:

    Alle Ausgaenge die nur in diesem Baustein zugewiesen sind haben immer den Zustand vom letztem Aufruf!! Falls die Sprungbedingung unwahr wird (Baustein wird nicht mehr aufgerufen) bleiben die Ausgänge in dem Zustand erhalten!! Auch wenn sie "nur" zugewiesen (==) sind."


  3. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    entwerder die bedingung am EN (das ist fup)

    U E 0.0
    SPBNB _001
    CALL FC 0
    _001: NOP 0

    oder so

    U E 0.0
    CC fc1
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Hannes,

    sowas geht am besten wenn du den Baustein in KOP/FUP aufrufst. Ansonsten in AWL mit Sprungmarke (macht KOP/FUP automatisch).

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren Aufruf  

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Hab das ganze jetzt mit Sprungmarken gelöst.
    Danke für die schnelle Hilfe

  6. #5
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    76
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Achtung, falls Du Deinen Baustein bedingt aufruft an folgendes denken:

    Alle Ausgaenge die nur in diesem Baustein zugewiesen sind haben immer den Zustand vom letztem Aufruf!! Falls die Sprungbedingung unwahr wird (Baustein wird nicht mehr aufgerufen) bleiben die Ausgänge in dem Zustand erhalten!! Auch wenn sie "nur" zugewiesen (==) sind.

Ähnliche Themen

  1. Bedingter Aufruf eines FBs
    Von petzi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 13:47
  2. Bausteinaufruf in SCL
    Von ritti im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 15:08
  3. Bedingter Bildwechsel
    Von manas im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 11:48
  4. STEP7, bedingter Datentransfer
    Von arcis im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 08:54
  5. bedingter Bausteinaufruf
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 15:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •