Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Sps s7

  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, ich habe da mal ne Frage,
    ich brauche für meine SPS eine digitale Ausgangskarte, aber ich weiss nicht welche...
    Auf der SPS CPU steht : CPU 313C S7 300 313-5BF03-0AB0
    Wie wird die Karte mit den anderen (Bus) verbunden?
    Ich steh ganz schön deppert da, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...
    Vielen Dank
    Thomas
    Zitieren Zitieren Sps s7  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von artax22 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich habe da mal ne Frage,
    ich brauche für meine SPS eine digitale Ausgangskarte, aber ich weiss nicht welche...
    wieviele ausgänge brauchste denn?

    Zitat Zitat von artax22 Beitrag anzeigen
    Auf der SPS CPU steht : CPU 313C S7 300 313-5BF03-0AB0
    Wie wird die Karte mit den anderen (Bus) verbunden?
    Ich steh ganz schön deppert da, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen...
    Vielen Dank
    Thomas
    die verbindung erfolgt über den rückwandbus. zu der karte gehört ein rückwandbusverbinder - das ist son kleiner schwarzer würfel ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    artax22 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo, also ich brauche 16 Ausgänge, ich weiss blos nicht, wie die bezeichnung von der karte ist, mein Kumpel programmiert das ganze dann, aber ich muss vorab schon die Teile besorgen... Viele Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.137
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    die verbindung erfolgt über den rückwandbus. zu der karte gehört ein rückwandbusverbinder - das ist son kleiner schwarzer würfel ...
    Also ich benutze den Würfel zum einstellen meines Messbereichs bei Analogkarten.
    Der Rückwandbus-Stecker ist bei mir ein U-Förmiger Stecker, mit auf beiden Seiten
    vorhanden Aufnahmen für Stifte.

    Erweiterungskarte für Eingänge/Ausgänge kann man mit dem Rückwandbus
    anschliessen oder man hat auch die Möglichkeit, über ein Stecker+Kabel
    ein Bussystem aufzubauen (Profibus) um Erweiterungskarten anzusteuern.
    Bei Profibus wird aber immer noch eine ET, also eine weitere Karte benötigt,
    die mit der SPS sich unterhält und alle Ein- und Ausgänge der Erweiterungskarten
    sammelt und dann verwaltet.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die einfachste wäre wohl: 6ES7322-1BH00-0AA0 (16x24V,0,5A, potentialgetrennt) wenn es siemens sein soll

    oder 700-322-1BH01 von helmholz
    oder 322-1BH01 von vipa
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    artax22 (12.10.2010)

  7. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    Also ich benutze den Würfel zum einstellen meines Messbereichs bei Analogkarten.
    Der Rückwandbus-Stecker ist bei mir ein U-Förmiger Stecker, mit auf beiden Seiten
    vorhanden Aufnahmen für Stifte.
    klugschieter ... schwarzer würfel bei digitalen signalbaugruppen is für den laien halt der rückwandbusstecker ... und ich bin laie... so, jetzt ist es raus.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #7
    artax22 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    16
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dankeschön !
    Da werde ich mal suchen, obs was preisgünstiges gibt...
    Is ja echt Super hier, kaum gefragt schon perfekte Antworten!! Danke
    Thomas

  9. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    vergiss nicht, auch entsprechende Anschlussstecker zu bestellen. Die Baugruppen werden ohne diese ausgeliefert.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. #9
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    du brauchst den 25-poligen und musst dich noch entscheiden zw. Schraubklemmen oder Federzugklemmen


    MfG

  11. #10
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.445
    Danke
    453
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    falls es gerade keine 25-polige Anschlussstecker gibt, kann man auch die 20-poligen verwenden .

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •