Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zeit (Time) multiplizieren mit Real

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe ein Problem mit Time

    Ich möchte eine Zeit im Time Format mit einer REAL Zahl multiplizieren
    Bsp: t#100s * 0.1 = t#10s

    So hab ich es gelöst und es funktioniert auch per Simulation in Step7.....aber leider nicht in der CPU....da bekomme ich am Ausgang immer eine 0

    L Variable im Time Format
    L Variable im Real Format
    *R
    T Variable im Time Format


    Wer kann helfen???
    Zitieren Zitieren Zeit (Time) multiplizieren mit Real  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Probiere mal folgendes:

    Code:
       L Variable im Time Format
       L Variable im Real Format
       RND
       *D 
       T Variable im Time Format
    Bedenke aber dass die Zeit im Timeformat in Millisekunden vorliegt.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    der datentyp time ist ein doppelwort und enthält die zeit in ms
    willst du damit rechnen (gleitpunkt) ist eine wandlung in gleitpunkt notwendig.

    L t#100s => 100.000 ms
    DTR => wandelt nach gleitpunkt
    L 0.1 => faktor
    *R => berechnung
    RND => Rückwandeln nach dint

    im akku steht nun der neue zeitwert in ms (TIME-format)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    Lars Bizare (15.10.2010)

  5. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    da hier ja nun 2 absolut gegenläufige Vorschläge gemacht wurden :
    Das Format TIME entspricht einem DINT. Somit ist der Vorschlag von tnt369 natürlich der Bessere - vor Allem bei einem Faktor 0.1, der ja bei der Wandlung zum DINT sann 0 werden würde ...

    Gruß
    Larry

  6. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    da hier ja nun 2 absolut gegenläufige Vorschläge gemacht wurden :
    Quatsch, die sind doch nicht gegenläufig.
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Das Format TIME entspricht einem DINT.
    Ja natürlich.
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Somit ist der Vorschlag von tnt369 natürlich der Bessere - vor Allem bei einem Faktor 0.1, der ja bei der Wandlung zum DINT sann 0 werden würde ...
    Das stimmt, aber nicht "vor Allem" sonder nur deshalb weil die Multiplikation mit einer Kommazahl erfolgen soll, ansonsten wäre meine Variante die kürzere.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Quatsch, die sind doch nicht gegenläufig.
    Sorry, gegenläufig war dann vielleicht nicht sauber formuliert.

    Nennen wir es lieber :
    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    ...sonder nur deshalb weil die Multiplikation mit einer Kommazahl erfolgen soll, ansonsten wäre meine Variante die kürzere.
    ... sie funktioniert nicht ... , weil der TE ja nunmal mit einer REAL-Zahl multiplizieren möchte. Somit ist das ja keine Einschränkung sondern eher ein "must have".

    Gruß
    Larry

  8. #7
    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank, funktioniert super.

  9. #8
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    280
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hätte hierzu mal ne Frage.

    Ich will einen REAL Wert ( 30000 ) mit dem Wert ( 2 ) dividieren. Ich erhalte dann den Wert ( 15000 ) in REAL.
    Wenn ich diesen Wert nun mit RND umwandle, erhalte ich dann eine Zeit von 15s bzw. 15000ms. Diesen Wert würde ich gern an ein IEC Zeitglied hängen.

    Kann das so funktionieren?

  10. #9
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Ja - wenn die Variable, die du dranhängen willst als TIME formatiert ist.

  11. #10
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    280
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Supi.

    Ja,würd ich dann so machen.

    Vielen Dank

    Gruß Markus

Ähnliche Themen

  1. REAL in TIME wandeln in SCL
    Von zloyduh im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 22:24
  2. Real zu TIME
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 09:17
  3. real time clock
    Von rumkiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 15:21
  4. Zeit multiplizieren!
    Von Moritz im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 11:20
  5. Real in Time
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2005, 15:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •