Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Geräte Schalten

  1. #11
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja Markus meinte ja das die Idee ansich keine saubere Lösung wäre.
    Also bestelle ich am besten ersten mal den Motor und suche mir dann die entsprechende Transisitor Schaltung die mir meinen Strom genügend verstärkt.

  2. #12
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    simple Transistorschaltung ist nicht, er hat ja 2 Drehrichtungen, also müßte er eine H-Brücke mit 4 Transistoren und Ansteuerung basteln. Mein Vorschlag wäre ein Transistor mit ein bißchen Beschaltung, und für die Richtungssteurung ein Relais mit 2 Wechslern, wenn Du noch Ausgänge frei hast, ist vom Aufwand das geringste Übel. Wenn Du oben in dem Link nachschaust unter DC-Motors unter Circuits werden Dir mehrere Methoden angeboten einen Motor anzusteuern.

    mfg

    dietmar

  3. #13
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von lorenz2512
    Hallo,
    simple Transistorschaltung ist nicht, er hat ja 2 Drehrichtungen,
    das lässt sich aber leicht mit einem relais mit zwei wechslerkontakten machen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #14
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hab mit einem Kollegen gesprochen (nicht vom Fach für Steuerungen sondern Software Entwickler) der meinte ich könnte auch ein PWM Modulation zum Motor steuern nutzen. Weiß einer da was zu?

  5. #15
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hättest Du eine S7-200 mit 'Transistorausgang wäre das ohne weiteres möglich, weil die hat schnelle Ausgänge. Bei deiner 312'er(oder hat die auch schnelle Ausgänge , und wenn dann dann nur 1 oder 2) sind die Ausgänge zu langsam bei induktiven Lasten kommen die wohl nicht über 20Hz hinaus und das Ruckelt ungemein, links und rechtslauf ist dann auch nicht, oder nur über Relais (aber kannst Du ja mal ausprobieren, mit einer veränderlichen Blinkerschaltung, aber ACHTUNG dein Motor hat 12V).
    Wenn Du natürlich einen Regler findest, der das kann warum nicht, muß aber Steuerbar sein.
    Ein Zahn muß ich Dir auch gleich ziehen: Motorregler aus dem Modellbau die von Fernsteuerungen angesteuert werden gehen auch nicht, die verlangen auch ganz kurze Impulse.
    Aber hier mal ein Bausatz, ich habe einen ähnlichen bloß für Wechselstrom:

    http://www.sly.de/pd929099157.htm

    mfg

    dietmar

  6. #16
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    danke Lorenz für den Link.
    Habe im Internet ein Roboterforum gefunden und dort mal das selbe Problem gepostet, da die viel mit solchen Motoren zutun haben.
    Mir wäre am liebsten wenn ich fast nur ne Verstärkerschaltung vor den Motor setzte und ich dort die +/- Spannungen anlege und mein Motor dreht sich, aber das funktioniert wohl nicht so einfach. Weiterhin gibt es da wohl keine Schaltung für die ich einfach klauen könnte.
    Lese jetzt noch mal die Sachen ePanorama vielleicht finde ich dort nochmal was
    Bis dann

  7. #17
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Ich schon wieder,
    ich hätte mal ne Zwischenfrage zu den Koppelrelais
    Also nen Koppelrelais kostet etwa zwischen 7 und 10 €, so in der Form wie der Link von Markus.
    Jedoch kosten die anderen Relais meistens unter 2€ die wohl auch 230V schalten könne, kann ich die kleineren Relais auch für den Zweck nutzen? Oder muss ich da enorm aufpassen wenn ich da die Kabel für die 230V Pumpe hinleite etc.
    bis dann

  8. #18
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Hier die Skizze eines möglichst einfachen Stromverstärkers (Antwort auf private Nachricht von matMer):
    Der Steuerstrom (0..20mA) von der SPS erzeugt am 1.Widerstand (120 Ohm) einen Spannungsabfall von 0..2,4V. Sobald die Spannung zwischen Basis und Emitter 0,7V erreicht, wird E-C leitend und es fließt Strom durch den Motor. Dieser Strom ruft an dem 2.Widerstand einen Spannungsabfall hervor, der die Spannung zwischen B und E vermindert. Dadurch ergibt sich ein Gleichgewicht, das Ube vei 0,7V hält.

    Motorstrom * R2 +0,7V = Steuerstrom*R1
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #19
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    WOW. Das nenn ich mal eine gute Zeichnung.

    aber der zweck heiligt die mittel
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #20
    Avatar von MatMer
    MatMer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nach fast einer Woche suche nach einer passenden Motorschaltung wurde das ganze umgeworfen. Nun soll es mit einem Ventil gesteuert werden.

    Daher wollte ich euch fragen ob ihr passende Ventivle für folgende Aufgabe kennt:
    Das Ventil soll an den Boden eines Behälters so angebracht werden das das Wasser aus dem Behälter in einen darunter liegenen Behälter durchfließen kann, ist der untere Behälter voll soll das Ventil geschlossen werden.

    Vielleicht kennt jemand dafür eine passende Lösung. Ich hoffe es gibt Ventile dafür die ich auch direkt mit der SPS (bzw. Digitalausgang ohne Relais) schalte kann.

    Bis dann gruß Matthias
    PS: Sry für die Mühe mit der Motorschaltung obwohl sie jetzt wahrscheinlich doch nicht zum Einsatz kommt.

Ähnliche Themen

  1. Mindestquerschnitt für Geräte
    Von Proxy im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 16:44
  2. pvi für mobile geräte
    Von knorpe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 08:56
  3. Preisliste HMI Geräte
    Von Ralf62 im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 18:02
  4. Ortsveränderliche Geräte
    Von wincc im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:02
  5. USB-Geräte für die S5- und S7-Kommunikation
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 13:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •