Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Probleme nach HW- Update

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    habe eben ein HW- Update durchgeführt, trotzdem bekomme ich eine
    Fehlermeldung: "ältere Version oder unvollständig installiert"
    Auch die CPU die ich verwende ist nicht in der HW config vorhanden,
    habe mittlerweile mehrmals installiert, mal Online und mal aus Datei, Ergebnis
    immer dasselbe, Fehlermeldung wie oben beschrieben.

    Die CPU wird nicht mal mit dem Fragezeichen angezeigt.


    Danke im voraus

    Gruß
    Geändert von plc_typ (13.10.2010 um 22:41 Uhr)
    Zitieren Zitieren Probleme nach HW- Update  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Welche CPU, Step7 Version, Step7/SP kompatibel zur CPU?
    Neues Projekt - bestehendes Projekt
    AG-Abzug

    Falls bestehend/AG-Abzug
    Spezielle Sachen ala FM ... verbaut?
    Micromaster/Antriebstechnik z.B. mit DriveES eingebunden

    P.S.
    Normalerweise sollte man auf deine nichtssagende Fragestellung gar nicht antworten.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Avatar von plc_typ
    plc_typ ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2010
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    161
    Danke
    41
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    CPU: 6ES7315-2EH14-0AB0 V3.1
    S7 vers. 5.5

    Habe das Projekt von einem Kollegen bekommen, bei ihm funktioniert es
    einwandfrei. Micromaster sind in der HW- Config drin, GSD´s hab ich auch
    drauf.

    Was darf ich unter AG abzug verstehen?!


    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    P.S.
    Normalerweise sollte man auf deine nichtssagende Fragestellung gar nicht antworten.
    Was hab ich denn falsch gemacht?!

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    Was hab ich denn falsch gemacht?!
    Du hast in der Eingangsfrage keine Angaben über die verwendete Hardware u. Software gemacht. Und auch keine Angaben über die Art und Weise, wie Du vorgegangen bist.
    Hier mal die PFLICHT-Lektüre für alle Newbies: http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=1182

    (Fast) kein Mitglied des Forums besitzt die allwissende Glaskugel.

    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    plc_typ (14.10.2010)

  6. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    CPU: 6ES7315-2EH14-0AB0 V3.1
    S7 vers. 5.5

    Habe das Projekt von einem Kollegen bekommen, bei ihm funktioniert es
    einwandfrei. Micromaster sind in der HW- Config drin, GSD´s hab ich auch
    drauf.

    Was darf ich unter AG abzug verstehen?!
    PG an Steuerung, und dann Station Laden in PG ...
    Ist es dir möglich, das Projekt hier, notfalls auch ohne Programm zu posten?

    Steht vor dem "ältere Version ..." noch irgendwas?

    Hat der Kollege bei sich irgend eine Software von Siemens installiert, und auch verwendet, die du nich installiert hast?

    Zitat Zitat von plc_typ Beitrag anzeigen
    Was hab ich denn falsch gemacht?!
    Kurz gesagt: http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=1182

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    plc_typ (14.10.2010)

  8. #6
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Auch wenn es schon etwas her ist.
    Ich hatte das selbe Problem, selbe CPU mit selber Firmware und STEP7 V5.4 Konnte die CPU mit fertigen Programm auch nicht im S7-Projekt sehen. Update des HW-Katalog hatte auch nichts geholfen. Nur leider habe ich diese CPU gerade nicht bei mir, um die HW-Config aus der CPU ins PG zu laden.

    Lösung des Problemes: (ab Step7 V5.5 verfügbar)
    ich musste bei Siemens die HW-Updates als Zip-Archiv downloaden. Archiv entpacken und anschliesend das Update über den Step7 HW-Updater installieren. Dann konnte ich das Projekt mit zugehöriger CPU und Programm auch wieder öffnen

    Link zum HSP-download:
    STEP 7 Hardware Support Packages (HSPs - Stand: 07/2011) zum Installieren der HW-Updates in der HW-Konfiguration

    >>Beschreibung von Siemens<<
    Zitieren Zitieren RE: Problem nach HW-Update  

  9. #7
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Die CPU hat eine neue Firmware.
    Vorher vermutlich 3.0.x und nun V3.1.x
    Hast Du denn auch Deine HW-Konfig aktualisiert?
    Für V3.1 musst doch bestimmt die CPU neu zuweisen und die Hardware neu übersetzen und übertragen, oder?
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  10. #8
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    Kulmbach
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte das S7-Projekt von einem Kolegen bekommen und wollte nur mein WinCC flex Projekt hinzufügen.
    Nachdem ich die HW-Updates manuell installiert hatte, konnt ich die CPU wieder sehen und auf das integrierte SPS-Programm zugreifen.
    WICHTIG: die Firmwareversion V3.1 der 315 lässt sich nur mit der Step7 V5.5 öffnen. Mit einer V5.4 hatte ich kein Erfolg

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Graph nach Update
    Von spqr76 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2016, 10:45
  2. OP7 nach Update tot
    Von HannesIVA im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 10:21
  3. nach update auf Step7 V5.5 Probleme mit TCI
    Von Bösertom im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 09:09
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 11:27
  5. Wiederkehrende Fehlermeldung nach Update
    Von Schnick und Schnack im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 09:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •