Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: sicherung?

  1. #11
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehe ich nicht so.
    Ein C4,C2 oder C6löst nicht aus, weil ein Schaltnetzteil vorher abregelt.
    Es gibt genügend Info's dazu. Nur spezielle Sicherung wie z.B. Sitop Select können das zuverlässig bei einem Schaltnetzteil gewährleisten.

    Ich habe Versuche mit Siemens B6 bei einem 20A Sitop-Netzteil gemacht, die haben nicht ausgelöst.
    Ich setzte daher lieber z.B. Siemens 5SY41XX Typ A ein oder Sitop.

    Unabhängig davon , kann ich bestätigen das ich auch nur Sicherungen einsetzte wenn mehrere Verbaucher angeschlossen werden. Es gibt ja bei Siemens bei den S7-Netzteilen die Brücke zur CPU, da wird keine Sicherung benötigt.

    Aber ein 5A/24V Netzteil mit C10 abzusichern ist schon mehr als reinen Leitungsschutz, als als Geräteschutz zu sehen.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    yngola (15.10.2010)

  3. #12
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    vieleicht sollte man den thread in den schaltschrankbau verschieben...
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Air-Wastl für den nützlichen Beitrag:

    yngola (15.10.2010)

  5. #13
    yngola ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    25
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hmm..

    vielleicht habe ich mich nicht genau Ausgedrückt oder ich hab nicht genügend Fachkenntnisse um das genau zu beschreiben.

    Ich geh mit der Stromzufuhr 230V (Normaler Gerätestecker) in den Schaltschrank auf 3 Klemmen. Von den Klemmen aus geht der L1 über den C10 und dann zusammen mit den anderen (N,PE) in das Netzteil. Vom Netzteil aus gehen die 24v weiter auf Klemmen. Von den 24V Klemmen aus geh ich dann zur CPU. An den Klemmen 24V werde ich wahrscheinlich noch ein paar Lampen (von den Leuchttastern) anschließen.

    So damit ihr mich genauer versteht!

    Ich möchte jetzt also Wissen ob ich zwischen 24V Klemme und CPU noch eine Sicherung Installieren muss oder ob das nicht nötig ist.

    Das die 230V mit dem C10 geschütz sind habe ich durch das Datenblatt meines Netzteils erfahren. Da stand halt drin das ich den mit nem C10 am besten ausstatte!

    mfg Aaron
    Geändert von yngola (15.10.2010 um 15:35 Uhr)

  6. #14
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    um was für ein netzteil handelt es sich?
    eine sicherung wird als leitungsschutz und/oder als geräteschutz eingesetzt.
    wenn das netzteil nicht mehr als 5-7A liefert und die verdrahtung entsprechend ausgelegt ist, dann ist eine sicherung evtl. gar nicht nötig.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    yngola (15.10.2010)

  8. #15
    yngola ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    25
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja.. Es handelt sich um ein SIMATIC S7-300 5A/24V

    genaure bezeichnung: wahrscheinlich die Typ: 6ES7307-1EA00-0AA0

    das wahrscheinlich ist weil es erst naechste woche kommt und eine bestellnummer konnte nicht geliefert werden da schicken die den naechsten typen. und ich weiss grad nicht ob das das netzteil war oder nicht. aber fest steht 24v 5 A

  9. #16
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    üblicherweise wird nach dem netzteil auf mehrere sicherungen verteilt.
    von diesen geht es dann zu den klemmen.
    mehrere deswegen, weil man oft mehrere potentiale benötigt.
    z.b. eins für die versorgung der sps, eins für die ausgangskarten,
    eins für geräte ...
    und weil bei stärkeren netzteilen (10A und mehr) die leitungsquerschnitte nach der sicherung reduziert werden können.

    sofern das netzteil das unterstützt (siehe anleitung) und es die verdrahtung erlaubt kann in deinem fall ganz auf eine sicherung im 24V kreis verzichtet werden. der leitungsschutz muss aber durch sicheres abregeln und ausreichende querschnittdimensionierung gewährleistet sein.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu tnt369 für den nützlichen Beitrag:

    yngola (19.10.2010)

  11. #17
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Varel
    Beiträge
    117
    Danke
    9
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine Vorsicherung für das Netzteil C6A
    und eine Sicherung C4A für die Potentialklemmen, das reicht meiner Meinung nach. Hängt auch von den Anforderungen ab (Siehe TNT369). Wenn es gefordert ist, müssen mehrere Sicherungskreise gebildet werden.
    Diese Funktion ist nicht vorgesehen !

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Mordor_FRI für den nützlichen Beitrag:

    yngola (19.10.2010)

Ähnliche Themen

  1. Sicherung löst aus!!!
    Von visu90 im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 09:09
  2. DC-Sicherung gesucht
    Von Kistecola im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 18:54
  3. Sicherung und Motorschutzschalter??
    Von swisscrane im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 14:25
  4. DB Sicherung und Rückspielung auf PC
    Von DJMetro im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 09:32
  5. Sicherung der Projektierung vom TP 37
    Von Mohrchen im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2005, 20:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •