Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Fehler im Modul - Ident 65 Interbus Phoenix

  1. #21
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In meinem Keller hab ich leider nichts mehr passendes in 8-Draht gefunden ( .

    Hast Du/ bist Du jemand(en) mit S5-Erfahrung? Die Adressänderung sollte schon machbar sein (Ein Blick in das Programm wäre aber zur Sicherheit sehr hilfreich. Du mußt das Prog ja nicht öffentlich posten E-Mail geht ja auch). Über die Ersatzteilfrage solltest Du dir aber schon mal ernsthafte gedanken machen. Ein guter Elektroniker könnte eventuell auch den Fehler in der Baugruppe finden und beheben. Bist Du sicher, das der Fehler im Modul zu suchen ist?
    Denk auch bitte an die Sicherheitstechnik, wenn Du die Presse runderneuerst.
    Geändert von thomass5 (16.10.2010 um 20:42 Uhr) Grund: hatte Unsin geschrieben

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  3. #22
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Denk auch bitte an die Sicherheitstechnik, wenn Du die Presse runderneuerst.


    btw:

    Ich würde den Bestandsschutz nicht ausser Acht lassen.

    Wenn an einer Maschine eine wesentliche Veränderung vorgenommen wird, dann muss das Ding ja einer neuen Beurteilung unterzogen werden.

    Ob das bei einem anderen Hersteller-Modul auch der Fall ist ?

    Möglicherweise folgt dann ein kostspieliges "Renew" der Steuerung + Hardware

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  5. #23
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn da ein anderes Modul reinkommt, dann:

    macht die Presse nix anderes (Produkt) wie vorher
    nix schneller wie vorher
    nix gefährlicheres wie vorher

    --> keine wesentliche Änderung


    MfG

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  7. #24
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    danke nochmals für das rege Interesse. Es wäre jemand da, (mit dem PG 95 oder 96) der das machen könnte. Wenn das Modul nur gegen ein baugleiches nicht defektes ausgetauscht wird, sollte es kein Problem mit dem Weiterbetrieb geben. Wird hingegen ein anderes Modul verwendet oder die Steuerung ersetzt mus wohl zwangsweise eine Sicherheitsüberprüfung durch geeignete Stellen stattfinden. Ich lass mir doch nicht wegen ein paar gesparten Kröten die Hand abhacken - und anderen möchte ich das natürlich auch keinem antun. Der Presse ist egal was sie so presst - mir jedoch nicht.

    Die Reparatur ist sicher auch eine gute Möglichkeit, leider ist das zeitaufwendig - besser wäre da eine zeitsparende Lösung wie die Umprogrammierung der Channels und eine Ersatzteilbeschaffung paralel dazu.

    Später sicher eine Umrüstung und Neuanbindung einer modernen Steuerung mit Ersatzteilgarantie. Wenn dann noch die Mechanik runderneuert wird, haben unsere Vorfahren das Erz nicht umsonst aus der Erde geholt.

    Gruß Jürgen

  8. #25
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo Sockenralf,

    wenn ein anderes (nicht baugleiches) Modul reinkommt muss das Bussystem neu konfiguriert werden und auch die S5. Das ist Bestandteil der Sicherheitsprüfung, weil nur in dieser Konfiguration wurde die Maschine freigegeben. Ich selbst würde in jedem Fall eine solche Prüfung verlangen. Paar hundert Tonnen tut schon weh!

    Gruß Jürgen

  9. #26
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Wenn Du jemanden mit Kenntnissen hast, ists ja gut. Er sollte dann an der Stelle wo das Ausgangswort geschrieben wird halt den gleichen Wert nocheinmal auf das noch Freie schreiben wo er dann auch die Leitungen anschließt.
    Aber bedenke: Nichts hält länger wie ein gutes Provisorium . Aus den Augen aus dem Sinn, und irgendwann holt Dich das gleiche Problem wieder ein.
    Thomas

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  11. #27
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    DAS


    sieht auch etwas "provisorisch" aus



    MfG

  12. #28
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ja das mit dem freien Chanel krieg ich bestimmt hin. Ich dachte nur ich muss nicht den Servicetechniker mit dem PG bemühen. An der Sicherung und Schadensvorbeuge arbeite ich bestimmt intensiv weiter. Man glaubt garnicht, dass so eine lumpige Platine dermaßen nerven kann. Meine Hochachtung vor den Entwicklern steigt von Minute zu Minute. War mir vorher auch nicht so klar, was alles dahinter steckt. Gruß Jürgen

  13. #29
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Sockenralf,

    hab ich mir auch so gedacht, als das erste mal die Klappe aufgemacht wurde. Der E-techniker und der Servicemensch haben alles durchgemessen - ohne Probleme.

    Gruß Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Phoenix ILC350PN - Fehler auf SPS
    Von Vaninger im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 12:42
  2. Phoenix Interbus Konfigurieren
    Von service@ia-lautenschlager im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 08:32
  3. Balluff Ident-System
    Von rapser im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 15:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 18:37
  5. AEG A250 Interbus-Modul
    Von kilic im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 10:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •