Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Fehler im Modul - Ident 65 Interbus Phoenix

  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    an einer presse ist das AO- Modul ausgestiegen - hier sind aber nur die ersten beiden der 4 Channels belegt. würde jetzt gern versuchen Ch 2 und 3 also die letzen beiden anzuschließen. Wie mach ich das genau mit der Änderung der Adressen in der S5 ???

    Phönix Contact
    InterBus-S
    Typ: IBS AO I
    Analog Output
    4 Kanal, 12 Bit
    Modul-Identnr. 65

    Phönix-Nr. 2784094
    Zitieren Zitieren Fehler im Modul - Ident 65 Interbus Phoenix  

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Dazu müsste man erstmal die Adressen in dem S5-Programm kennen...

    Kannst Du das STEP5-Programm uploaden?

    Gruß
    Corosop15

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Corosop15 für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Die Adressen des Moduls sind fortlaufend.
    z.B Ch0 AW10
    Ch1 AW12
    Ch2 AW14
    CH3 AW16
    Die Adressen müsstest Du noch Deinem Programm anpassen.
    Wie es in Deinem Programm gemacht ist können wir erst sagen wenn wir es kennen. Wenn das Modul indirekt addresiert wird musst Du eben dies ändern.
    Thomas
    Geändert von thomass5 (16.10.2010 um 01:04 Uhr) Grund: mach E zu A

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  6. #4
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo miteinander,

    werde am mo-abend die prog-doku am heimischen pc haben und auch die genauen infos zu dem teil. sollte nicht schwer sein, die richtige vorgehensweise bei der adressänderung zu ermitteln. weitere Probleme (mini?) kann ich das mit einem normalem pc machen - anleitung zum bau eines übertragungskabels hab ich im netz gefunden. was brauch ich für ein programm dazu? könnte ich von dem einen oder anderen eine telefonnummer bekommen um das zusammen durchzuziehen am tag oder am abend - ist eigendlich egal. das wars erst mal und danke für das schnelle melden. gruß jürgen 0173 7686979

    ach ja, hätte jetzt auch bilder vom schaltkasten und vom modul selber da.

  7. #5
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nochmal hallo,

    gibs eigendlich ne lösung wenn der fehler im modul selbst und nicht in den chanels steckt? was könnte ich alternativ zu dem phoenix-wandler einsetzen? auch nach intensiver recherche hab ich so ein teil nicht als verfügbar ermitteln können. wo könnte man so ein teil gebraucht oder neu bekommen?

    gruß Jürgen

  8. #6
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann der Maschinen-Hersteller noch helfen?


    MfG

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  10. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ansonsten:
    http://www.id-rep.com/catalog/default.php

    http://www.eichler-sps-shop.de/index.php

    http://www.bvs-cnc.de/index_de.php


    und viele andere mehr

    Wenn´s Zeit hat schaue ich in 3 Wochen im Geschäft, ob ich ein´s rumliegen habe

    MfG

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

  12. #8
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, der Maschinenhersteller kann nicht mehr helfen, die Firma wurde von einer anderen übernommen. Aber auch die hat kein Modul 65 als Ersatzteil. Verweis auf den Hersteller Phönix - aber dort wird besagtes Modul auch seit 2 Jahren nicht mehr produziert. Angeboten wurde, eine Lösung zu suchen, ein Teil aus der jetzigen Produktion in einer Sonderentwicklung so umzugestalten, dass ein Einsatz möglich wäre.

    gruß Jürgen

  13. #9
    Oeter ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    17
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn´s Zeit hat schaue ich in 3 Wochen im Geschäft, ob ich ein´s rumliegen habe

    MfG[/QUOTE]


    ES HAT LEIDER KEINE ZEIT !!!

  14. #10
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Oeter Beitrag anzeigen
    hallo miteinander,

    werde am mo-abend die prog-doku am heimischen pc haben und auch die genauen infos zu dem teil. sollte nicht schwer sein, die richtige vorgehensweise bei der adressänderung zu ermitteln. weitere Probleme (mini?) kann ich das mit einem normalem pc machen - anleitung zum bau eines übertragungskabels hab ich im netz gefunden. was brauch ich für ein programm dazu? könnte ich von dem einen oder anderen eine telefonnummer bekommen um das zusammen durchzuziehen am tag oder am abend - ist eigendlich egal. das wars erst mal und danke für das schnelle melden. gruß jürgen 0173 7686979

    ach ja, hätte jetzt auch bilder vom schaltkasten und vom modul selber da.
    Als Programm um Die Adressen zu ändern brauuchst Du die S5 Programmiersoftware Step5 von Siemens oder eine der Alternativen. Um den Interbus zu ändern (anderes Modul), brauchst Du die CMD-Software von Phoenix Contact. Ob Version G3 oder G4 hängt von Deiner Anschaltbaugruppe in der S5 ab. Wegen dem Modul muß ich mal im Keller schauen.

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    Oeter (16.10.2010)

Ähnliche Themen

  1. Phoenix ILC350PN - Fehler auf SPS
    Von Vaninger im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 12:42
  2. Phoenix Interbus Konfigurieren
    Von service@ia-lautenschlager im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 08:32
  3. Balluff Ident-System
    Von rapser im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 15:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 18:37
  5. AEG A250 Interbus-Modul
    Von kilic im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 10:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •