Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: INT nach WORD umwandeln in AWL?

  1. #1
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    51
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallö!
    Ich möchte den SFC 13 aufrufen und habe in einem DB die Adresse stehen, allerdings als INT.
    Wenn ich jetzt im AWL Editor schreibe
    Code:
    LADDR := DBX.Adresse
    funktioniert das ganze nicht. In SCL könnte ich jetzt einfach mit INT_TO_WORD das ganze ding umwandeln, aber in AWL geht das ganze ja so nicht, oder man braucht es nich mal!?

    Is wahrscheinlich voll das banale ding, aber suchen, egal ob google, in der simatic hilfe oder bei siemens hat mich bisher überhaupt nicht weitergebracht. Hoffe ihr könnt mir also wiedermal aus der Patsche helfen

    Grüße
    Zitieren Zitieren INT nach WORD umwandeln in AWL?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    im Bausteinkopf eine Temporäre Variable von Typ WORD anlegen und

    Code:
    L  DB1.DBW0
    T  #Variable
    diese dann an den Baustein schreiben.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    LADDR := DBX.Adresse
    INT_TO_BIT

  4. #4
    Muphin ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    51
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    INT_TO_BIT
    Das X steht in dem Fall nur für einen X-beliebigen Baustein also z.B. DB66, nicht für DB66.DBX0.0 o.ä.! Ein Symbolname macht an der Stelle ja sonst überhaupt keinen Sinn!

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Muphin Beitrag anzeigen
    Das X steht in dem Fall nur für einen X-beliebigen Baustein also z.B. DB66, nicht für DB66.DBX0.0 o.ä.! Ein Symbolname macht an der Stelle ja sonst überhaupt keinen Sinn!
    War ja nicht böse gemeint

  6. #6
    Muphin ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2010
    Beiträge
    51
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab ich auch nich so aufgefasst Allerdings, wer weiß ob da jemand kurz drüberliest und das wirklich so sieht!

Ähnliche Themen

  1. Datentyp word umwandeln
    Von win98 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 14:09
  2. WORD Variable umwandeln
    Von boggle im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 11:41
  3. Umwandeln von Word in Real
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 14:46
  4. byte in word / dword umwandeln
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 14:31
  5. MB (8bit) in Word,Int oder ähnliches umwandeln
    Von Lars Bizare im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 11:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •