Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: 2 Datenbausteine gleichzeitig aufschlagen, geht das ?

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte in einer Schleife Werte aus einem DB in einen anderen DB schreiben ( Es gibt auch die Blockmove funktion, ich weis ).
    Dazu müßte ich beide DBs aufmachen, oder erst den einen auf und dann den anderen auf, wobei der erste wieder zu geht.
    Könnten beide DBs ausserhalb der Schleife nur einmal aufgemacht werden ?

    Ein anderer Punkt, ich habe in dem Buch von Wellenreuther aus Seite 292 ein ähnliches Thema gesehen. Bin dabei auf ein Befehl gestoßen der mir fremd ist.
    " AUF DB10 "
    " AUF DI20"

    Was bedeutet DI20 ?
    Mit dem ersten Befehl wird der DB10 aufgemacht, und mit dem zweiten...?

    Gruß und Danke für Infos.
    Zitieren Zitieren 2 Datenbausteine gleichzeitig aufschlagen, geht das ?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    DI bedeutet Instanz-DB. Einfach danach mel in der Siemens-Hilfe suchen.
    Es kann immer nur ein DB und ein DI aktuell sein.
    Somit können zwischen DB und DI Werte ohne Blockmove transferiert werden.

    Damit der Zugriff auf die Daten der DBs symbolisch erfolgen kann, muss allerdings der kombinierte Befehl wie L DB123.DBX1.2 bzw. L "DBIrgendwas".BitWeisNicht verwendet werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Mit der Operation AUF (Öffne Datenbaustein) können Sie einen globalen
    Datenbaustein oder einen Instanz-Datenbaustein öffnen. Es kann gleichzeitig im
    Programm je ein globaler Datenbaustein und ein Instanz-Datenbaustein geöffnet
    sein.
    somit könnte man z.B.
    Code:
    AUF DB20
    AUF DI21
    L DBB0
    T DIB0
    Daten kopieren.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Das ganze sollte man aber nur in FCs machen, da damit der Instanzdatenbaustein geändert wird, gehen nämlich in einem FB anschließend alle Zugriffe auf STAT, IN, OUT und INOUT an den neuen Instanz-DB und nicht mehr an den, der beim Aufruf des FB deklariert wurde.
    Gruß
    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Dazu müßte ich beide DBs aufmachen, oder erst den einen auf und dann den anderen auf, wobei der erste wieder zu geht.
    Könnten beide DBs ausserhalb der Schleife nur einmal aufgemacht werden ?
    Gruß und Danke für Infos.
    Wenn es sich um "normale" DB's handelt- von denen Du vermutlich sprichst- nicht.

    In der Schleife schreibst halt:

    AUF DB 1
    L [was auch immer]
    AUF DB 2
    T [wohin auch immer]

    lG
    Karl

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wenn es sich um "normale" DB's handelt- von denen Du vermutlich sprichst- nicht.
    doch, wurde doch oben erklärt... mit AUF DB und AUF DI ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    doch, wurde doch oben erklärt... mit AUF DB und AUF DI ...
    Vielleicht sollte man noch ergänzen, dass es sich beim DI eigentlich um einen normalen DB handelt, zumindest aus der Sicht eines FC.
    (Oder liege ich da falsch?)

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von argv_user Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man noch ergänzen, dass es sich beim DI eigentlich um einen normalen DB handelt, zumindest aus der Sicht eines FC.
    (Oder liege ich da falsch?)
    du liegst fast vollkommen richtig, das mit dem fc ist nicht ganz richtig, denn natürlich funktioniert der selbe mechanismus auch in einem FB, man muß nur nach der operation den eigentlichen instanzDB wieder in das adressregister laden. (was ich sowieso empfehlen würde, denn wer weiß schon in welcher aufrufumgebung der baustein irgendwann mal zum einsatz kommt - lieber heute schon an morgen denken)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (26.10.2010)

  10. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Das ganze sollte man aber nur in FCs machen, ...
    ich finde, man sollte es gar nicht machen. Ich komme seit Jahren ohne Auf-Befehl und ohne qualifiziertem Zugriff (L "DBIrgendwas".BitWeisNicht) und ohne Global-DB aus. Und FC gibt es bei mir praktisch auch nicht. Aber kann sein, dass andersartige Aufgabenstellungen andersartig strukturierte Programme erfordern.

  11. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    ich finde, man sollte es gar nicht machen. Ich komme seit Jahren ohne Auf-Befehl und ohne qualifiziertem Zugriff (L "DBIrgendwas".BitWeisNicht) und ohne Global-DB aus. Und FC gibt es bei mir praktisch auch nicht. Aber kann sein, dass andersartige Aufgabenstellungen andersartig strukturierte Programme erfordern.
    du bist mein persönlicher held
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Merker gleichzeitig 1 und 0
    Von dresel im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 19:15
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 02:05
  4. Betriebsmeldungen 145 GLEICHZEITIG ???
    Von mr__mines im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 22:21
  5. FB alleine geht, FB 2x geht nicht?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •