Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: schwebene Kugel mit SPS regeln

  1. #1
    Registriert seit
    04.08.2004
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    wir wollen eine schwebene kugel mit einer sps realisieren. Als sensor, einen ultraschall sensor und oben als "stellglied" einen elektromagnten der über eine phasenanschittsteuerung betrieben wird.

    als regler baustein den fb41.

    kann das funktionieren, oder ist die sps zulangsam ????

    gruß frank
    Geändert von fra226 (28.10.2010 um 08:05 Uhr)
    Zitieren Zitieren schwebene Kugel mit SPS regeln  

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Ist schon anspruchsvoll, Frage ist wie die Sensoren und Aktoren angebunden sind.

    Wie kommen die Werte des Ultraschallsensors in die SPS (Analog, digital?)
    Wie wird die Phasenanschnittssteuerung realisiert?

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Also ein Kumpel von mir macht das, mit einer Beckhof SPS als Studienarbeit. Doch nicht mit einem Elektromagneten, sondern mit einer Kugel und einem Gebläse!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Kumpel  

  4. #4
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Grünkraut
    Beiträge
    103
    Danke
    31
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Ist halt eine Frage der Abschätzung von Zykluszeit der SPS und Masse/Beharrungsvermögen der Kugel, und natürlich des Verhaltens des Servoverstärkers zwischen SPS und Magnet.
    Sicherlich spannender als Kugel auf Luftsäule.

    Corrado

  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    575
    Danke
    57
    Erhielt 53 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fra226 Beitrag anzeigen
    wir wollen eine schwebene kugel mit einer sps realisieren. Als sensor, einen ultraschall sensor und oben als "stellglied" einen elektromagnten der über eine phasenanschittsteuerung betrieben wird.

    kann das funktionieren
    wenn das wirklich funktioniert, machst du uns dann ein video?
    z.b. auf youtube - SPS - transrapidsimulation, o.ä.
    dann kommt bestimmt pro7 mit dem fake check

    schönes wochenende.
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)



  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von fra226 Beitrag anzeigen
    hallo,

    wir wollen eine schwebene kugel mit einer sps realisieren. Als sensor, einen ultraschall sensor und oben als "stellglied" einen elektromagnten der über eine phasenanschittsteuerung betrieben wird.

    als regler baustein den fb41.

    kann das funktionieren, oder ist die sps zulangsam ????

    gruß frank

    Ich denke, das wird nicht klappen.

    Das hochpendeln und "ausbalanzieren" eine Gewichtes ist schon schwierig.

    Ich lasse mich jedoch des besseren belehren
    Karl

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Ich glaube, dass muss ich auch probieren.
    Ich denke jedoch, nach Rücksprache mit einem Physiker, dass es so nicht realisierbar sein wird.
    Umgekehrt wird es einfacher sein: Kugel, oder was auch immer, als Dauermagnet und vom Boden abstossen.
    Das Problem ist vor allem, dass die Feldstärke zunimmt wenn die Kugel dem magnetischem Pol näherkommt.
    Ich werde noch weiter darüber nachdenken.... ist aber eine tolle Idee...
    lG
    Karl

  8. #8
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe so etwas schon gebaut. Allerdings nicht mit einer SPS.

    Anbei ein Bild des Aufbaus.
    Die Lage wird über einen PID-Regler mit einer Abtastzeit vom 1ms geregelt. Unterlagert ist eine PI-Stromregelung mit 50µs Abtastzeit.
    Die Lage der Schwebekörpers wird durch einen Hall-Sensor im Sockel und einen im Boden des Schwebekörpers angebrachten Permanentmagneten ermittelt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu dj999 für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (29.10.2010)

  10. #9
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dj999 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe so etwas schon gebaut. Allerdings nicht mit einer SPS.

    Anbei ein Bild des Aufbaus.
    Die Lage wird über einen PID-Regler mit einer Abtastzeit vom 1ms geregelt. Unterlagert ist eine PI-Stromregelung mit 50µs Abtastzeit.
    Die Lage der Schwebekörpers wird durch einen Hall-Sensor im Sockel und einen im Boden des Schwebekörpers angebrachten Permanentmagneten ermittelt.
    Dann ist doch die wesentliche Frage, ob man mit 250µs auskommt, das gibt eine aktuell käufliche S7 her.
    Bei Bedarf kann man den Regler auch etwas intelligenter gestalten und die erste Ableitung (V) der Position zur Regelung benutzen...

  11. #10
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Longbow Beitrag anzeigen
    Dann ist doch die wesentliche Frage, ob man mit 250µs auskommt, das gibt eine aktuell käufliche S7 her.
    Bei Bedarf kann man den Regler auch etwas intelligenter gestalten und die erste Ableitung (V) der Position zur Regelung benutzen...
    Er schrieb eh er hat einen PID- Regler für die Lagebestimmung!
    Was meinst Du macht das "D" vom PID??

Ähnliche Themen

  1. Fussbodenheizung Regeln
    Von steinche im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 15:32
  2. Drehzahl regeln
    Von Stromer im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:53
  3. Heizkörper regeln
    Von MacDeath im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 22:44
  4. Gleichstrommotor regeln
    Von Benjamin im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 07:43
  5. Regeln
    Von kendoku im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 13:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •