Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 2x 315F-2 über Ethernet

  1. #1
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    Ich habe bereits zwei 315F-2 PN / DP CPUs über Ethernet mit einander verbunden.
    Also ich kann an Station 1 die Eingänge 0 Schalten und an Station 2 werden die Ausgänge 4 geschaltet, bzw. angezeigt.

    Nun möchte ich das allerdings anders herum haben. Also dass ich auch an Station 2 die Eingänge 0 betätigen und die Ausgänge 4 an Station 1 anzeigen kann.

    Mein jetziges Programm sieht wie folgt aus:
    Station 1:
    Code:
    Netzwerk 1:
          L     W#16#1
          T     MW    10
     
    Netzwerk 2:
          L     EB     0
          T     MB    40
     
    Netzwerk 3:
          CALL  "BSEND" , DB12
           REQ   :=E1.0
           R     :=E1.1
           ID    :=W#16#1
           R_ID  :=DW#16#1
           DONE  :=M80.0
           ERROR :=M80.1
           STATUS:=MW82
           SD_1  :=P#M 40.0 BYTE 1
           LEN   :=MW10
          NOP   0
    Station 2:
    Code:
    Netzwerk 1:
         CALL  "BRCV" , DB13
           EN_R  :=E1.0
           ID    :=W#16#1
           R_ID  :=DW#16#1
           NDR   :=M90.0
           ERROR :=M90.1
           STATUS:=MW92
           RD_1  :=P#M 50.0 BYTE 1
           LEN   :=MW12
          NOP   0
     
    Netzwerk 2:
          L     MB    50
          T     AB     4
    Wie kann ich nun die SPSn auch anders herum kommunizieren lassen?
    Einfach die Netzwerke in der jeweiligen CPU hinzufügen geht ja nicht so einfach...

    Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte.

    MfG
    SPS Guru
    Geändert von SPS-Guru (28.10.2010 um 11:22 Uhr)
    Wenn jeder an sich denkt, so ist an jeden gedacht!
    Zitieren Zitieren 2x 315F-2 über Ethernet  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Wie kann ich nun die SPSn auch anders herum kommunizieren lassen?
    Einfach die Netzwerke in der jeweiligen CPU hinzufügen geht ja nicht so einfach...
    hier wird dir geholfen: http://support.automation.siemens.co...ew/de/22789990

    Nebenbei: Dein MW12 hat was für eine Länge?

    Grüße

  3. #3
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wo finde ich heraus wie lang das MW12 ist? Ist ein Word nicht 16 Bit lang?

    Unter dem Link findet man sehr viel, allerdings werde ich da absolut nicht schlau drauß. In dem vorgefertigten Programm lässt sich nicht auf meine Hardware einstellen - also ich kann die CPU nicht tauschen (ich hab keinen extra CP).
    Wenn jeder an sich denkt, so ist an jeden gedacht!

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-Guru Beitrag anzeigen
    Wie kann ich nun die SPSn auch anders herum kommunizieren lassen?

    MfG
    SPS Guru
    Du hast es doch schon am laufen, im Prinzip musst jetzt nur das wie es in CPU 1 drin ist in CPU 2 Programmieren und andersrum.
    Evtl. vorher in Netpro eine neue Verbindung anlegen ( ID am Baustein), kann aber sein dass mit der bestehenden schon geht, bin mir da jetzt nicht sicher.
    Wenn ich einen meiner Finger in eines deiner Nasenlöcher stecke, haben wir beide nen Finger in der Nase

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SPS-Guru Beitrag anzeigen
    Wo finde ich heraus wie lang das MW12 ist? Ist ein Word nicht 16 Bit lang?

    Unter dem Link findet man sehr viel, allerdings werde ich da absolut nicht schlau drauß. In dem vorgefertigten Programm lässt sich nicht auf meine Hardware einstellen - also ich kann die CPU nicht tauschen (ich hab keinen extra CP).
    Ok, bissle blöd ausgedrückt.

    ich meinte nicht die Länge des MW12, sondern MW12 ist an deinem Baustein BRCV am input LEN=MW12.

    Wenn dein Programmcode komplett sein sollte, dann musst da ja auch was angegeben werden.

  6. #6
    Registriert seit
    21.10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    So das Programm läuft jetzt so weit.
    Ich hab jetzt die Sendebausteine in die Empfangs-SPS geschrieben und andersherum. Dazu noch die doppelten Eingänge umgeändert, eine neue ID für die Verbindung festgelegt und im Net-Pro eine neue Verbindung mit der neuen ID erstellt.

    Zum MW12:
    Das Programm selber hab ich ja nicht selber geschrieben (versteh nichtmal, wie man darauf kommen kann / soll...finde diese Netzwerkgeschichten von SPS einfach viel zu kompliziert....dass man da so viel Programmieren mus - anstatt das Benutzerfreundliche zu gestalten ^^). Das Programm ist aus den Ausbildungsunterlagen von Siemens. Dort ist der MW12 auch nirgendwo anders benannt - nur in dem SFB13.

    Ich danke euch für die Hilfe . Bin halt kein Fachmann und habs ehrlich gesagt auch nicht vor .
    Wenn jeder an sich denkt, so ist an jeden gedacht!

  7. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Zefix Beitrag anzeigen
    Du hast es doch schon am laufen, im Prinzip musst jetzt nur das wie es in CPU 1 drin ist in CPU 2 Programmieren und andersrum.
    Evtl. vorher in Netpro eine neue Verbindung anlegen ( ID am Baustein), kann aber sein dass mit der bestehenden schon geht, bin mir da jetzt nicht sicher.
    Richtig.
    Nun entweder die selbe schon vorhandene Verbindung benutzen, dann einfach eine andere R_ID für das zweite BSEND/BRCV-Paar wählen.
    Oder eine zweite Verbindung anlegen und die Verbindungs-ID am zweiten BSEND/BRCV-Paar anpassen.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 21:14
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34
  4. DMX über Ethernet
    Von maxi im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2006, 16:29
  5. S7 <> PC über Ethernet
    Von joker76 im Forum Feldbusse
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 17:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •