Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ausgang defekt - zum 2. mal

  1. #1
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Leute,

    vor Kurzem haben wir eine S5-100U durch eine S7-300 ersetzt.
    Wir haben für einen Drehantrieb die im Bild sichtbare Verdrahtung.

    Die Funktion (einfache Wendeschütz-Schaltung) ...
    Über A10.4 dreht der Drehtisch (vor) zur Abgabeposition.
    Über A10.5 dreht der Drehtisch (zurück) zur Aufnahmeposition.
    Softwareseitig wird der A10.4 bei Erreichen des 4ES3.3 (E3.3) abgeschaltet, A10.5 bei Erreichen des 4ES3.2 (E3.2).

    Den A10.4 hat es jetzt schon zum 2. mal geschossen (durchlegiert).
    In der gesamten Verdrahtung/Verkabelung ist kein Fehler (Kurzschluss o.ä.) erkennbar.

    Der Öffner des 4ES3.3 im Schaltkreis von A10.4 soll den Drehtisch stoppen falls der Schließer/Leitung defekt wäre (Sicherheit).
    Genaugenommen wird der Schütz (4K10.4) aber jedesmal durch den Öffner des 4ES3.3 abgeschaltet.
    An der Schützspule (kleiner 3TF2) befand sich bisher kein Überspannungsbegrenzer.

    Mit der S5 gab es keine Probleme.
    Sind die S7-Baugruppen empfindlicher?
    Wo seht Ihr die Fehlerursache? Zu hohe Spannungsspitzen beim Öffnen von 4ES3.3?

    Danke für eure Hilfe.
    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg B1.JPG (32,5 KB, 37x aufgerufen)
    Zitieren Zitieren Ausgang defekt - zum 2. mal  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    relais- oder transistorausgänge?
    bei letzteren würde ich ein koppelrelais vorschlagen...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    95
    Danke
    3
    Erhielt 17 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Vieleicht Sperrdioden auf die Schütze setzen?

    MFG
    "Was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Silikon verschmiert"

    "Egal wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen der aufrecht drunter durchgehen kann."

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Die 322 1BH01 hat Halbleiterausgänge. Wenn die Positionsschalter nicht Sondergeräte sind, macht immer der Öffner zuerst auf. Das heisst, die SPS hat immer das "Nachsehen". Also entweder nur Softwaremäßig schalten oder Schutzbeschaltung (Varistor,...).
    Gruß
    Sailor

  5. #5
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja - Ausgänge sind Halbleiter.
    Die Endschalter sind Standard.

    Letztendlich reißt der Öffner immer vor dem Abschalten des Ausgangs auf, zieht Funken und wird immer schlechter.
    Meine Vermutung war eben, dass beim Abschalten dann immer mehr Störspitzen entstehen.

    Hab Momentan jetzt ne Freilaufdiode dran.
    Muss gleich nochmal prüfen, ob mechanische Anschläge am Tisch sind. Wenn ja, kommen die Öffner raus.

    Danke für Eure Hilfe.
    Gruß

Ähnliche Themen

  1. SPS defekt
    Von Schnu im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 00:39
  2. Ausgang defekt?
    Von WarMuuh!! im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 02:15
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2007, 20:19
  4. ENO-Ausgang oder eigener OK-Ausgang?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 19:32
  5. S5: Cpu 942 Defekt?
    Von v-max-67 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 21:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •