Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: CPU 1212C über Runtime steuern

  1. #21
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    43
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man kann eine runtime auf dem PC simulieren, dazu muss allerdings step7 basic im Hintergrund laufen, dass sollte aber nicht das Problem sein, oder?

    Leider gibt´s dazu keine "how to" Anleitung, mir wurde es kurz so erklärt: Im TIA einfach ein panel auswählen (am besten das 15" ) und mit der CPU verbinden (alles im Assistenten - hier kannst Du einige Voreinstellungen vornehmen; ACHTUNG: "verbinden" ist gleich auf der ersten Seite und kann meiner Meinung nach leicht übersehen werden).
    Nach Abschluss der Einstellungen erhälts Du im TIA-Portal Einstellmöglichkeiten für Dein Panel.
    Wenn Du das Panel zu einem bestehenden Projekt mit auf deine Bedürfnisse konfigurierter CPU hinzugefügt hast, gibt´s jetzt einen Button in der Projektansicht neben "Laden in Gerät" mit dem Du die "Runtime starten" kannst.
    Für die Konfiguration des Panels kannst Du deine Variablen aus den PLC Variablen, Datenbausteinen etc. mittels "drag and drop" auf das HMI ziehen.

    Ich hab´s kurz gestestet und mir gefällts gut -> kann das auch ganz gut für Simulationszwecke bzw. für Präsentationen gebrauchen.

    Hoffe Dir hilfts das ein wenig weiter.

    lg

  2. #22
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von settelma Beitrag anzeigen
    Ich will einfach nur Step7 basic (TIA) an nem PC installieren, und von dem Rechner aus über die entworfenen Bilder der Visualisierung Zeitwerte ändern bzw. Rollomotoren ein und ausschalten. Die 1212C hängt im Netzwerk. Einfach so als hätte ich ein Bedienpanel. Das ganze eben ohne Panel sondern mit dem PC.
    Mit der Runtime-Simulation des WinCC flexible in Step7 Basic kann man auf echte S7-1200-CPU zugreifen:
    Warum ist bei einer falschen Einstellung der PG/PC-Schnittstelle die Kommunikation zwischen der Runtime Simulation und der S7-1200 nicht möglich?

    Und Zitat:
    Beachten Sie auch die Informationen aus der STEP 7 Basic Onlinehilfe, unter "Projekt simulieren".
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #23
    settelma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    280
    Danke
    14
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es funktioniert endlich.

    Es war tatsächlich die PC/PG Einstellung.

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Noch eine Frage. Gibt es im Projekt das mit TIA erstellt wurde eine Runtimedatei?
    Ich will nicht immer das ganze Projekt öffnen nur wenn ich ein paar Werte einstellen will.

    Gruß Markus

Ähnliche Themen

  1. über HLI die CNC steuern
    Von HammerSchmid im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 14:04
  2. S7-1200 über VNC steuern
    Von sschultewolter im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 23:13
  3. Bit steuern über Excel
    Von alonely01 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:52
  4. SPS über LAN mit WinCC steuern
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 14:57
  5. S5 über PC und Web steuern
    Von Fire1985 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 17:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •