Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: Rücktransfer bei OP´s möglich ?

  1. #21
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Frank
    Hier geht es letzten Endes nicht (mehr) um das Problem vom TE, sonder um das von mega_ohm.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #22
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    @Frank
    Hier geht es letzten Endes nicht (mehr) um das Problem vom TE, sonder um das von mega_ohm.
    Unabh. davon sage ich immer:

    Ein Taxifahrer braucht ein Auto
    Ein Trocknerbauer ein Trockenbauschrauber
    Ein Vertreter braucht einen Leasing-Passat
    Eine Wartungstruppe baucht die passende Software.

    Dieses rumgeheule wegen jedem Euro kann ich nicht verstehen, wer das Eine will muss das Andere leiden.

    Und vor allem dieses sinnlose "auf SIEMENS" rumgemaule wird auch langsam langweilig.

    Hätten die Maschienhersteller eine ABB-Steuerung eingebaut, dann würden sich

    Konvertierungsfragen ÜBERHAUPT NICHT stellen, dann das Zeug gibt es nicht mehr - Ende Gelände!

    Frank
    Grüße Frank

  3. #23
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Unabh. davon sage ich immer:

    Ein Taxifahrer braucht ein Auto
    Ein Trocknerbauer ein Trockenbauschrauber
    Ein Vertreter braucht einen Leasing-Passat
    Eine Wartungstruppe baucht die passende Software.

    Dieses rumgeheule wegen jedem Euro kann ich nicht verstehen, wer das Eine will muss das Andere leiden.

    Frank
    Aber dieses Rumgeheule gibt es nun mal. Zumindes bei einigen Cheffs, die ... .
    Daher auch meine Ausführungen zu "alternativen" Bezugsmöglichkeiten. Es bringt nichts, im Ernstfall dann die Anlage treten zu lassen, weil einem das richtige "Werkzeug" fehlt, da ist man genauso der Depp, wie der der jetzt die Software vom Cheff haben möchte.

    Thomas

  4. #24
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Ist dir bzw. euch schon aufgefallen, dass ich euch über ein Problem
    vom - 30.10.2010, gestartet 19:37 Uhr - heißredet???

    Der Themenstarter hat im Übrigen zwischenzeitlich auch nicht geantwortet,
    also spart euch die Mühe einem Phantom zu helfen.

    Frank
    Das PHANTOM "mega_ohm" antwortet Dir.

    Ich bin über die Suchfunktion über dieses Thema "gestolpert".
    Ich bin nicht der Themenstarter, weiß aber, daß zu einem Thema erstmal die Suchfunktion benutzt werden sollte.
    Es entsprach in den ersten Zügen eigentlich meinem Problem... deshalb habe ich das Thema nochmal reaktiviert.

    Hättest Du die Geschichte aufmerksamer verfolgt, hättest Du sehr schnell festgestellt...
    - daß ich die Suchfunktion eingesetzt, auf die schon gegebenen Antworten aufgebaut habe
    - daß ich versuche, jeden Kommentar zu beantworten
    - für jeden Tipp dankbar bin

    Bevor Du also das nächste Mal versuchst, meine Fragen zu boykottieren, solltest Du Dir wenigstens die Mühe machen, die Nicks der Fragestellenden zu vergleichen.

    Dafür danke ich Dir schon im Voraus.

    Mfg

  5. #25
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Unabh. davon sage ich immer:

    ... ( von mir gekürzt )
    Ein Vertreter braucht einen Leasing-Passat
    Eine Wartungstruppe baucht die passende Software.
    Wenn der Vertreter für seinen Leasing-Passat aber für einen Reifenwechsel von Sommer- auf Winterreifen ( oder umgekehrt ) neue Kosten "untergejubelt" bekommt... regt mich das als Privatperson zumindest an ( noch nicht auf, weil ich es ja nicht bezahlen muß )

    Dieses rumgeheule wegen jedem Euro kann ich nicht verstehen, wer das Eine will muss das Andere leiden.

    Und vor allem dieses sinnlose "auf SIEMENS" rumgemaule wird auch langsam langweilig.
    Ich bitte Dich, mir einen anderen Mitbewerber zu nennen.
    Mir ist es vollkommen egal, was auf dem Display steht, solange ich nicht für ein Ersatzgerät ( und genau darum geht es eben ) noch schnell ein Ingenieur- Studium machen muß.
    Hätten die Maschienhersteller eine ABB-Steuerung eingebaut, dann würden sich

    Konvertierungsfragen ÜBERHAUPT NICHT stellen, dann das Zeug gibt es nicht mehr - Ende Gelände!

    Frank
    Hmmm...
    Anfangs dachte ich, Du wolltest mit Deinen Kommentaren tatsächlich etwas mehr Wissen verbreiten.
    Mit dem Hinweis auf eine nicht mehr existierende Steuerung weiß ich nicht,
    was ich von Deinen Kommentaren zu diesem Thema halten soll.
    Ebenso hättest Du auf Atari, C64 und Co. hinweisen können.

    Weiterhelfen kann Deine Meinung diesmal leider nicht.

    Mfg

  6. #26
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Auch funktioniert die konvertierung eher selten zu 100%, d.h. ein bisschen Nacharbeit ist praktisch immer nötig.
    Manuel
    Aus Deinen Kommentaren habe ich entnommen....
    1. ich brauche die Projekt- Daten ( ProTool)
    2. für das Update auf ein OP277 benötige ich WinCCflex

    Ich benötige also grundlegend erstmal die Projektdatei ( die ich eben nicht mehr habe ).
    Ich habe nur eine Projekt- Datei für ein OP27.

    Die Konvertierung, hattest Du geschrieben, ist eher selten zielführend.
    Das kann ich nur bestätigen.

    Wie würdest Du nach der Konvertierung die nötigen Änderungen am effektivsten bewerkstelligen ?
    - sich mit dem OP270 vor die CPU zu setzen, das PG angeschlossen... und jede Eingabe mittels "Beobachten" nachzuverfolgen, jeden Anzeige- Wert zu finden... daß kann nicht der Weg sein. ( das ist sehr aufwändig )
    Das würde u.U. Tage für die "Erstversorgung" (die Standard Ein- / Ausgaben funktionieren erstmal ) dauern können... und noch Probleme nach Jahren bereiten ( möglicherweise) .

    Wie geschrieben... das Layout kann man in der Werkstatt erledigen...
    das ist für "mein" Problem nicht so entscheidend.

    Nach der Konvertierung:
    ( wobei ich nicht einmal weiß, ob dieses Projekt jemals funktioniert hat. Eigentlich hatten wir noch nie ein OP27 )

    Ein Teil der Daten funktioniert, ein Teil nicht...
    Ich konnte noch keine Logik erkennen, welche Teile warum / nicht funktionieren...

    Wie würdest Du die Sache anfangen, zu klären ?

    Mfg

  7. #27
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mega_ohm Beitrag anzeigen
    Anfangs dachte ich, Du wolltest mit Deinen Kommentaren tatsächlich etwas mehr Wissen verbreiten.
    1. Ich habe leider dein Neustart-Post überlesen - war halt für mich ungewöhnlich, das mitten im Rennen der Fragesteller komplett wechselt

    2. Es ist für mich hier zunehmend zu beobachten, das man nach ewigen Jahren erwartet, das man alles mit allem ohne jedwede Reibungsverluste umbauen/konvertieren/migieren kann.
    Klar ist es dann auch nötig die aktuelle SW zu haben. Das wollte ich an dieser Stelle - auch wenn es vielleicht es zu dezidiert war - zum Besten geben.

    Frank
    Grüße Frank

  8. #28
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    war halt für mich ungewöhnlich, das mitten im Rennen der Fragesteller komplett wechselt
    Das finde ich auch nicht schön, wenn sich Fragesteller (aus Bequemlichkeit?) mit ihren Fragen einfach an bestehende (z.T. uralte) Themen anhängen statt ein neues Thema aufzumachen, ggf. mit Verweis auf das alte - vermeintlich ähnliche - Thema.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  9. #29
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mega_ohm Beitrag anzeigen
    990€... naja irgendwie wird die Lösung wohl so aussehen.
    [...]
    Das Geld wird die Firma berappen müssen, in der ich angestellt bin.
    Benötigt Ihr auch MP277 oder MP377 in Euren Anlagen?
    Mit diesen Panelen gibt es Einsteigerpakete, wo für einen Mehrpreis von nur 300 EUR WinCC flexible Standard enthalten ist. Beim MP277-Einsteigerpaket ist sogar noch ein PC/PPI-Kabel enthalten, für das Siemens sonst allein 119 EUR verlangt.
    Vielleicht schnürt Dir Dein S-Vertreter so ein Einsteigerpaket auch zusammen mit einem OP277?

    Da wir öfter neue Touchpanels brauchen, beschaffen wir unsere WinCC flexible Lizenzen über solche Einsteigerpakete. Wir haben schon seit 2006 keinen SUS mehr für WinCC flexible und sind mit den Einsteiger-Lizenzen preisgünstiger als SUS oder Upgrade gekommen und haben nun sogar 3 (bzw. insgesamt 5) Voll-Lizenzen von WinCC flexible Standard (2005 + 2007 + 2008 + 2x 2008) zum Preis von weniger als 1500 EUR statt knapp 5000 EUR (bzw. 3770 EUR mit 1x SUS oder 3470 EUR mit 2x Upgrade). Bei SUS oder Upgrade hat man immer nur 1 Voll-Lizenz.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #30
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Das finde ich auch nicht schön, wenn sich Fragesteller (aus Bequemlichkeit?) mit ihren Fragen einfach an bestehende (z.T. uralte) Themen anhängen statt ein neues Thema aufzumachen, ggf. mit Verweis auf das alte - vermeintlich ähnliche - Thema.

    Harald
    Ich habe, bevor ich gefragt habe, mal die "Such- Funktion" bemüht.

    Sonst schreibt immer irgendwer... "Mal auf SUCHEN gehen" ...
    oder ein Link zum Thema wird gesendet.

    => Diesmal habe ich erst "gesucht"... aber diese Arbeit scheint auch
    "vergebene Mühe" gewesen zu sein....



    Wie man's macht, ist es verkehrt....

    Mfg

Ähnliche Themen

  1. MP270 Rücktransfer
    Von klauserl im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 18:48
  2. Rücktransfer von OP5
    Von da_vadda im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 23:17
  3. OP 270 Rücktransfer
    Von marc core im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 09:13
  4. Rücktransfer TP170B
    Von HDD im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 18:20
  5. ProTool/Pro und OP5 Rücktransfer
    Von TimoS im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 08:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •