Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Warnlampe soll Blinken

  1. #1
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich sitze nun schon seit einiger Zeit vor einer Aufgabe die mit ProMod-Pro simuliert werden kann und in S7 programmiert werden muss. Es geht darum 3 Ofentüren anzusteuern dies ist mir auch gelungen allerdings soll 5 Sekunden bevor die Türen bewegt werden die entsprechende Lampe anfangen zu blinken. leider bekomm ich diese Lampen nur dazu durchgehend zu leuchten, nun meine Frage an euch wie bekomme ich diese Lampen dazu zu blinken? wenn ihr mir einen Ratschlag habt in FUP wäre ich euch sehr dankbar freue mich allerdings auch über AWL... vielen dank schon einmal im voraus
    Geändert von Schüler10 (01.11.2010 um 10:53 Uhr)
    Zitieren Zitieren Warnlampe soll Blinken  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es mit dem Taktmerkerbyte
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    83
    Danke
    18
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    indem du vor deinem ausgang noch eine und-verknüpfung mit einem taktmerker legst.

    Code:
    U bisheriger Ausgang
    U M100.2  // Taktmerkerbyte 100
    = A 0.0 //Ausgang für Lampe

  5. #5
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    dürft ihr Taktmerker verwenden, oder soll der Blinktakt händisch programmiert werden?

    "Blinktakt" dürfte das Stichwort sein, nachdem du suchen musst --> den dann noch mit der Anforderung UND-Verknüpfenund auf den Ausgang legen --> fertig

    MfG

  6. #6
    Schüler10 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle hilfe... aber ich bekomme es immer noch nicht hin... ich gehe mal davon aus dass ich alles was es gibt verwenden darf... wenn bitte jemand so freuntlich wäre und mir eklären würde wie ich einen taktmerker mache? bzw was das Taktmerkerbyte ist? gibt es nicht eine einfache lösung mit einem fertigem baustein an dem ich meinen merker den ich definiert habe eintrage dass wenn dieser gesetzt wird über irgendwelche zeiten die warnlampe ein und ausgeschalten wird?

  7. #7
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Wenn du Step7 hast, dann gibt doch mal in der Hilfe Taktmerker ein
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  8. #8
    Schüler10 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    14
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok und wo definiere ich diesen taktmerker? das steht da leider nicht so dass ich es verstehe

  9. #9
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das Taktmerkerbyte muss in der Hardwarekonfiguration eingestellt werden.
    Im Simatic-Manager einfach auf Hardware kliegen und dann in der HW Konfig auf die CPU klicken und unter der Registerkarte Zyklus/Taktmerker das entsprechende Byte eingeben und die Konfiuration übertragen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im HW Konfig doppelklick auf deine CPU und dann siehe Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

Ähnliche Themen

  1. CPU 416-2 DP alle LED blinken
    Von sha im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 10:32
  2. Warnlampe starten mit Einschaltverzögerung?
    Von siemens-s7 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 23:07
  3. Blinken Programm
    Von blume_mercan im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 16:56
  4. CP 343-5 alle LED's blinken!
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 23:55
  5. Blinken
    Von Mathias im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 10:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •