Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Modbus TCP Kommunikation von SENTRON PAC3200

  1. #21
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    123
    Danke
    19
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Brauche ich denn die "S7 OpenModbus/TCP" Library noch extra, oder reicht das Beispiel-Projekt von Lars Weiss?

  2. #22
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Lars Seins reicht.


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    Burkhard (04.04.2014)

  4. #23
    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    100
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    kann man mit dem FB100 auch eine Verbindung über eine S7 400 (416 2XK02 0AB0) und einem CP443-1 auf Steckplatz 6 eine Verbindung zu einem PAC3200 herstellen?

  5. #24
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Probier mal bitte :
    >560 Downloads und nur 5x Danke...
    Von mir ein EXTRA dickes Danke, werde den Code entsprechend anpassen um eine Messumformer von Endress Hauser auszulesen.

    Danke dir!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    Lars Weiß (28.12.2014)

  7. #25
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard

    Jep, da schließe ich mich noch mal an.
    Durch das Beispiel von Lars hab ich den Modbus-Header für die Janitza UMG endlich richtig hinbekommen.

    Danke nochmal.

    Da ich bei den 5 Danke schon drin bin kann ich leider kein zweites geben...
    Geändert von RONIN (28.12.2014 um 11:55 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    Lars Weiß (28.12.2014)

  9. #26
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Kein Danke zu bekommen ist normal. Das ist ok für mich, das juckt mich nicht. Nervig finde ich allerdings jene die keinerlei Eigeninitiative zeigen und fertige Lösungen für Ihre Modbus Probleme von mir haben wollen. Der dreisteste User an den ich mich erinnere hat mir Sonntags sein Programm (komplettes S7-Projekt) geschickt und wollte es bis Montag Morgen zurück weil er auf Inbetriebnahme müsse und natürlich keine Zeit habe sich noch um Modbus-Kommunikation zu kümmern.
    Ach, die wo Fehler finden und mir natürlich nicht sagen wo der Fehler ist sind natürlich auch ganz klasse.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    de vliegende hollander (05.01.2015),UniMog (11.01.2015)

  11. #27
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.339
    Danke
    388
    Erhielt 219 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Nervig finde ich allerdings jene die keinerlei Eigeninitiative zeigen und fertige Lösungen für Ihre Modbus Probleme von mir haben wollen. Der dreisteste User an den ich mich erinnere hat mir Sonntags sein Programm (komplettes S7-Projekt) geschickt und wollte es bis Montag Morgen zurück weil er auf Inbetriebnahme müsse und natürlich keine Zeit habe sich noch um Modbus-Kommunikation zu kümmern.
    Oder : kannst du mal per Teamviewer bei mir das und das nachschauen.

    Hab gerade es ZIP mir auch geholt.
    Vielen Dank.

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  12. #28
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Ich hatte da mal noch was geändert, dann verzettelt sich die CPU auch nicht wenn man den PAC im Milisekundentakt anspricht:

    Code:
    (*********************************************************)    
    (* Recieve Registers                                     *)
    (*********************************************************) 
    
    
              TRCV2(EN_R := FG_TRCV,
                    ID   := TCON_PAR.ID,
                    LEN  := 0,
                    DATA := REGS);
                                 
    IF TRCV2.NDR THEN
        
          CASE (BYTE_TO_INT(HEADER[1])) OF 
                1: ret :=  SFC20(SRCBLK  := REGS,DSTBLK  := PAC_3200.block1); 
                2: ret :=  SFC20(SRCBLK  := REGS,DSTBLK  := PAC_3200.block2); 
                3: ret :=  SFC20(SRCBLK  := REGS,DSTBLK  := PAC_3200.block3);                                      
          END_CASE;
                                      
          FG_TRCV := FALSE;
          
          Count := Count + 1;
          
          IF Count > 3 THEN
            Count := 1;
          END_IF; 
       END_IF;         
               
    END_IF;
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  13. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Lars Weiß für den nützlichen Beitrag:

    gravieren (05.01.2015),Markus (11.01.2015),vollmi (05.01.2015)

  14. #29
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    @Lars
    wie überwachst du eigentlich die Verbindung?
    Ich hätte da jetzt noch einen Watchdog reingebastelt mit dem ich Positive Flanken vom Empfangsbaustein überwache.
    Oder habe ich das Prinzip nicht verstanden?
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  15. #30
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Theoretisch müsste da eine ordentliche Auswertung des Response vom Slave rein, sprich Transaction Identifier, Slave Adresse, Funktionscode, Anzahl der gelesenen Werte, Auswertung der Modbus-Fehlercodes. Mir reicht es eigentlich aus das ich erkenne wenn einer der T-Bausteine einen Fehler erkennt. Wenn du es die positive Flanke des TRCV2.NDR auswertest bist du auf der Sicheren Seite. Ob du zusätzlich überprüfst das die empfangenen Werte plausibel sind liegt bei dir.
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. TCP Kommunikation PAC3200 mit S7 315-2PN
    Von Guschdl im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 12:36
  2. Sentron PAC3200 Firmwareupdate
    Von thomass5 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 09:00
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 16:47
  4. MODBUS/TCP und S7 Kommunikation
    Von Lars Weiß im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 14:03
  5. Modbus Kommunikation
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 21:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •