Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Not Aus richtig ins Programm schreiben!

  1. #1
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe hier ein Programm weiß aber nicht recht wie ich den Not Aus programmiern muss dass anschließend das Programm wieder weiterläuft.
    Ich weiß zwar dass der Not Aus Eingang negiert werden sollte, dass der Not Aus auch bei Drahtbruch auslösst, ich hoffe das stimmt so.

    Start E0.0 Start
    Tablettenanzahl_1 E0.1 3 Stk.
    Tablettenanzahl_2 E0.2 6 Stk.
    Tablettenanzahl_3 E0.3 9 Stk.
    Zähleingang E0.4 Tablettenanzahl
    Lichtschranke E0.5 Bei Förderband
    Not_Aus E0.6 Not Aus
    Förderband_Ein A0.0 Förderband für Tablettenbehälter
    Ventil A0.1 Ventil Auf u. Zu
    Tabletten_1 M0.0 3 Stk.
    Tabletten_2 M0.1 6 Stk.
    Tabletten_3 M0.2 9 Stk.
    Zähler_1 Z0 3 Stk.
    Zähler_2 Z1 6 Stk.
    Zähler_3 Z2 9 Stk.
    Zähler_Reset M0.3
    Anlage_Aus E0.7

    // Abfüllautomat
    //
    // Aufgabenstellung
    // Aus einem Vorratsbehälter soll eine bestimmte Anzahl von Tabletten abgefüllt
    // werden.
    // Nach dem Einschalten der Anlage ist die gewünschte Tablettenanzahl zu wählen.
    // Der Bandmotor M treibt das Förderband an bis ein Auffangbehälter an der
    // Abfüllstelle angekommen ist.
    // Das Ventil Y öffnet dann den Vorratsbehälter; die Tablettenzählung erfolgt durch
    // die Lichtschranke LI.
    // Ist die eingestellte Anzahl von Tabletten erreicht schließt das Ventil Y wieder
    // und der Bandmotor wird in Bewegung gesetzt. Dieser Vorgang wiederholt sich
    // ständig. Wird eine andere Tablettenanzahl durch Drücken des entsprechenden
    // Tasters gewünscht so ist ein gerade in Betrieb befindlicher Abfüllvorgang noch
    // mit der alten Anzahl zu beenden.
    // Beim Ausschalten der Anlage wird ein laufender Abfüllvorgang vollständig beendet
    // bevor alle Stellglieder abgeschaltet werden
    Network 1 // Start u. Stop
    LD E0.0
    O E0.1
    O E0.2
    O E0.3
    S A0.0, 0

    LD E0.5
    EU
    O E0.7
    R A0.0, 0

    Network 2 // Merker für Tablettenanzahl
    LD E0.1
    S M0.0, 0

    LD E0.2
    O E0.3
    R M0.0, 0

    LD E0.2
    S M0.1, 1

    LD E0.1
    O E0.3
    R M0.1, 1

    LD E0.3
    S M0.2, 3

    LD E0.2
    O E0.3
    R M0.2, 3


    Network 3 // Abfüllen
    LD E0.5
    S A0.1, 1

    LD Z0
    O Z1
    O Z2
    O E0.7
    R A0.1, 1
    Network 4 // Zähler für Förderband wieder EIN
    LD Z0
    O Z1
    O Z2
    S A0.0, 0

    Network 5 // 3 Tabletten
    LD E0.4
    U M0.0
    LD M0.3
    ZV Z0, +3
    Network 6 // 6 Tabletten
    LD E0.4
    U M0.1
    LD M0.3
    ZV Z1, +6

    Network 7 // 9 Tabletten
    LD E0.4
    U M0.2
    LD M0.3
    ZV Z2, +9

    Network 8 // Zähler Rücksetzen
    LD E0.5
    EU
    = M0.3



    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!
    Zitieren Zitieren Not Aus richtig ins Programm schreiben!  

  2. #2
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wo ist denn eigentlich der Aus-Taster , den vermisse ich, ausschalten mit NOT-Aus ist nicht statthaft.

    mfg

    dietmar

  3. #3
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ah verdammt auf den hab ich vergessen, ich werde das schnell ändern.

    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  4. #4
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich habe das mit dem Stop im Programm, oben ausgebessert.

    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe die Sache noch nicht ganz durchgesehen, aber nächste Sache: wie werden die Zähler zurückgesetzt .

    mfg

    dietmar

  6. #6
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Die Zähler werden rückgesetzt wenn der nächste Leere Behälter den Lichtschranken betätigt.Ich hab das mit einer steigender Flanke gemacht.
    Ist meine Aussage über den Not Aus richtig?

    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  7. #7
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das mit dem Not-Aus ist fast korrekt, Du mußt Hardwaremäßig sämtliche Ausgänge wegschalten, so daß kein gefährlicher Zustand entstehen kann (vereinfacht ausgedrückt). Wenn Du jetzt alle Ausgänge von außen wegschaltest müßte das schon reichen.

    mfg

    dietmar

  8. #8
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ok dass, mit dem Not Aus ist jetzt klar. Hardwaremäßig alles wegschalten, das ist eigentlich bei jeden Programm mit Not Aus oder? Und muss man irgendwelche Verriegelungen einbauen.

    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Not-Aus ist ein Fall für sich, das kommt immer auf die Anlage an, z.B. beim Pressen von Bolzen, wenn da die Tür geöffnet wird macht er den Hub zu Ende, sonst kann es passieren das der Bolzen fast verschweißt, und dann gibt es böse Schwierigkeiten, einen Not-Aus der sofort abschaltet gibt es aber auch.
    Also pauschal läßt sich das nicht beantworten.

    mfg

    dietmar

  10. #10
    MRT ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2005
    Beiträge
    817
    Danke
    54
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke!

    Wenn der Not Aus gedrückt wurde, muss der Start Taster wieder neu gedrückt werden oder es sollte so sein oder. Damit dass wenn der Not Aus wieder heraus gezogen wird, dass die Anlage nicht gleich weiter läuft oder?

    mfg andi
    mfg andi

    Was nicht passt, wird passend gemacht!

Ähnliche Themen

  1. AS Programm in FUB schreiben
    Von Trabigti im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 23:46
  2. S7 programm schreiben-Hilfe
    Von tintin im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:03
  3. Einfaches Programm schreiben
    Von hanshubert im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 17:13
  4. Sps Programm richtig aufgebaut ??
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2005, 19:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •