Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: IP-Adresse über Fernwartung ändern?

  1. #1
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ganz schnell.

    Ist das möglich?

    Maschine steht in England, die Firma ist fusioniert und jetzt müssten wir, nur um die IP-Adresse zu ändern, da rüber fliegen...

    Son Mist aber auch...

    Danke im Vorraus.

    mfg Gurke
    Zitieren Zitieren IP-Adresse über Fernwartung ändern?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Um welche Steuerung handelt es sich denn? Ist das aktuelle Projekt lokal verfügbar? Sind Verbindungen projektiert oder handelt es sich um eine StandAlone-Anlage? Welche Fernwartungsart ist eingerichtet?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ist ne Siemens SPS, welche CPU weiß ich jetzt auf die schnelle nicht, CP3431-Lean weiß ich.

    Die Anlage läuft für sich, war schon mal im Firmennetzwerk integriert, wurde wieder rausgenommen und wir nun wieder in das neue eingepflegt.

    Fernwartung über Teamviewer zu einem Projektierungsrechner in England.

    Ja, das aktuelle Programm ist lokal und auf dem Projektierungsrechner gespeichert.

  4. #4
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    aber dann änderst du die adresse doch nicht per fernwartung, sondern gehst nur per fernwartung auf die workstation vorort?
    warum sollte das nicht funktionieren?
    problem ist nur, wenn es probleme gibt, und die verbindung abreisst.
    das solltest du dem kunden klar machen und dich absichern
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #5
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ist ja die Frage, ob das Ändern so einfach über Ethernet möglich ist.

    Natürlich wird die Verbindung kurz abreissen, nach dem Einstellen der IP muss ich die vom Projektierungsrechner natürlich auch anpassen, bevor die Kommunikation wieder läuft.

    Mein Chef meinte, dass wir hinfliegen müssen, weil wir direkt mit dem Notebook auf den COM Port der SPS müssen.
    Ich habs halt ned glauben wollen und darum frage ich!

  6. #6
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Aaaah neue Erkenntnisse...

    Das Programm ist drauf auf dem Projektierungsrechner, aber kein Simatic Manager -_-
    Da läuft schön die WinCC Runtime und dann hörts leider auf!

    Von solch banalen Sachen geht man doch schon fast aus! ^^

    Trotzdem danke für die Hilfe.

  7. #7
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Wenn Sie Primary Setup Tool von Siemens auf de rechner in England installieren kuntte Sie das IP adres von die CP_341 Lean anderen.
    Achten sie bei dass installieren das auch noch ein special protocol mitgeisnstalleerd word.
    Das Wincc programma muss also aangepast wurde auf das neue IP adresse.

  8. #8
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von EliteGurke Beitrag anzeigen
    Aaaah neue Erkenntnisse...

    Das Programm ist drauf auf dem Projektierungsrechner, aber kein Simatic Manager -_-
    Da läuft schön die WinCC Runtime und dann hörts leider auf!

    Von solch banalen Sachen geht man doch schon fast aus! ^^

    Trotzdem danke für die Hilfe.

    naja Simatic Manger kostet halt auch Geld

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 08:48
  2. IP-Adresse über HMI ändern
    Von Marcus im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 18:19
  3. BC9000 IP-Adresse ändern
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 07:13
  4. IP-Adresse bei F-CPU ändern?
    Von dertyp83 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:04
  5. IP-Adresse ändern auf 315-2 PN/DP
    Von Harry im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 14:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •