Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: parametrieren eines SFC 0 "set_clk" bausteines ...

  1. #1
    Jamal Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe das DCF 77-Signal in Step 7 soweit ausgewertet das ich in der Variablentabelle die Stunden und die Minuten beobachten kann. Diese sind jeweils in einem Merkerwort "gespeichert". Wie kann ich diese Daten nun so auf den Eingang des SFC 0 "Set_CLK" legen um die Systemuhr nach dieser Zeit zu stellen? Ich hoffe das ich meine Problem verständlich machen konnte.

    thx
    Zitieren Zitieren Gelöst: parametrieren eines SFC 0 "set_clk" bausteines ...  

  2. "dt setzt sich folgendermassen zusammen.

    ist zwar die andere richtung, sollte dir aber reichen.

    Code:
          CALL  SFC    1
           RET_VAL:=MW240
           OUT0   :=#ag_jetzt_datum_zeit    //LB 0 bis 7
          NOP   0
    
    
          L     LB     0			//12 (LB im OB1)
          T     DB80.DBB   10               //jahr
    
          L     LB     1			//13
          T     DB80.DBB   11               //monat
    
          L     LB     2			//14
          T     DB80.DBB   12               //tag
    
          L     LB     3			//15
          T     DB80.DBB   13               //stunde
    
          L     LB     4			//16
          T     DB80.DBB   14               //minute
    
          L     LB     5			//17
          T     DB80.DBB   15               //sekunde
    
          L     LB     6			//18
          T     DB80.DBB   16
    
          L     LB     7			//19
          T     DB80.DBB   17               //wochentag 1=sonntag
    dt aus date und tod zusammensetzen
    Code:
          CALL  FC     3
           IN1    :=DB80.DBW52
           IN2    :=DB80.DBD54
           RET_VAL:=#ag_soll_datum_zeit
          NOP   0
    zeit stellen
    Code:
          U(    
          O     M     98.5
          O     M     99.6
          )     
          SPBNB _013
          CALL  SFC    0
           PDT    :=#ag_soll_datum_zeit
           RET_VAL:=MW240
    _013: NOP   0
    "


  3. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.866
    Danke
    78
    Erhielt 806 Danke für 549 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    dt setzt sich folgendermassen zusammen.

    ist zwar die andere richtung, sollte dir aber reichen.

    Code:
          CALL  SFC    1
           RET_VAL:=MW240
           OUT0   :=#ag_jetzt_datum_zeit    //LB 0 bis 7
          NOP   0
    
    
          L     LB     0			//12 (LB im OB1)
          T     DB80.DBB   10               //jahr
    
          L     LB     1			//13
          T     DB80.DBB   11               //monat
    
          L     LB     2			//14
          T     DB80.DBB   12               //tag
    
          L     LB     3			//15
          T     DB80.DBB   13               //stunde
    
          L     LB     4			//16
          T     DB80.DBB   14               //minute
    
          L     LB     5			//17
          T     DB80.DBB   15               //sekunde
    
          L     LB     6			//18
          T     DB80.DBB   16
    
          L     LB     7			//19
          T     DB80.DBB   17               //wochentag 1=sonntag
    dt aus date und tod zusammensetzen
    Code:
          CALL  FC     3
           IN1    :=DB80.DBW52
           IN2    :=DB80.DBD54
           RET_VAL:=#ag_soll_datum_zeit
          NOP   0
    zeit stellen
    Code:
          U(    
          O     M     98.5
          O     M     99.6
          )     
          SPBNB _013
          CALL  SFC    0
           PDT    :=#ag_soll_datum_zeit
           RET_VAL:=MW240
    _013: NOP   0
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Variablen eines Datenblocks mit Merkern "verknüpfen"?
    Von FrankTheTank im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 15:45
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 21:42
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 13:20
  5. SFB3 "TP" parametrieren
    Von fubu16 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 07:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •