Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sollwertgeber

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    ich bin am verzweifeln ich muss einen Sollwertgeber programmieren!
    Alles Virtual!
    Bei Betätigung des Tasters S1 wird der Sollwert pro Sekunde um vier Werte erhöht. Bei S2 um 4 verkleinert. Der Bereich soll von 0 - 100 gehen.
    S0 erteilt die Freigabe zum Verstellen des Sollwertes und wenn ich S1 und S2 gleichzeitig betätige bleibt der sollwert stehen.
    ( Bei der Sache "Pro sekunde um 4 erhöht bzw verkleinert würde ich denke ich lieber mit nem Timer arbeiten der 250ms hat und den quasie um 1 erhöht, ist denke ich sinnvoller. Um den Wert genauer einstellen zu können)
    Zitieren Zitieren Sollwertgeber  

  2. #2
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    sekundenflanke bilden und je nachdem was für ein Taster da ist den Wert um 4 addieren oder subtrahieren.

  3. #3
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Und nicht vergessen: Sollwertbegrenzung

    - Sollwert beim Subtrahieren nicht unter 0 kommen lassen.
    - Sollwert beim Addieren nicht über 100 kommen lassen.

    Corosop15

  4. #4
    marvo1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    sorry aber ich verstehe beides nicht ...
    wie gesagt ich sehe irgendwie den wald vor lauter Bäumen nicht!

    Kann mir einer irgendwie nen anfang geben? AWL ist auch ok

    danke schon mal

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.408
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von netmaster Beitrag anzeigen
    sekundenflanke bilden und je nachdem was für ein Taster da ist den Wert um 4 addieren oder subtrahieren.
    Zitat Zitat von marvo1 Beitrag anzeigen
    ..Kann mir einer irgendwie nen anfang geben?..
    Klar, bilde zum Anfang einfach mal eine Flanke im Sekundentakt.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #6
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    z.B.
    Code:
    U Sekundenflanke
    U Taster S1
    SPBN M001
    L Sollwert
    L 4
    +I
    T Sollwert
    M001 : Nop 0

  7. #7
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Siehe auch das folgende Programmbeispiel für einen Sollwertgeber:

    Code:
    ORGANIZATION_BLOCK "OB_Hauptprogramm"
    TITLE =Hauptprogramm
    AUTHOR : Kai
    FAMILY : SPSForum
    NAME : '40256'
    VERSION : 1.0
     
    VAR_TEMP
      OB1_EV_CLASS : BYTE ; //Bits 0-3 = 1 (Coming event), Bits 4-7 = 1 (Event class 1)
      OB1_SCAN_1 : BYTE ; //1 (Cold restart scan 1 of OB 1), 3 (Scan 2-n of OB 1)
      OB1_PRIORITY : BYTE ; //Priority of OB Execution
      OB1_OB_NUMBR : BYTE ; //1 (Organization block 1, OB1)
      OB1_RESERVED_1 : BYTE ; //Reserved for system
      OB1_RESERVED_2 : BYTE ; //Reserved for system
      OB1_PREV_CYCLE : INT ; //Cycle time of previous OB1 scan (milliseconds)
      OB1_MIN_CYCLE : INT ; //Minimum cycle time of OB1 (milliseconds)
      OB1_MAX_CYCLE : INT ; //Maximum cycle time of OB1 (milliseconds)
      OB1_DATE_TIME : DATE_AND_TIME ; //Date and time OB1 started
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =Sollwertgeber - Taktgeber
     
          U     "Freigabe"; 
          UN    "Takt"; 
          L     S5T#500MS; 
          SE    "Taktgeber"; 
          NOP   0; 
          NOP   0; 
          NOP   0; 
          U     "Taktgeber"; 
          =     "Takt"; 
     
    NETWORK
    TITLE =Sollwertgeber - Sollwert erhöhen
     
          U(    ; 
          L     "Sollwert"; 
          L     100; 
          <I    ; 
          )     ; 
          U     "Takt"; 
          U     "Taster +"; 
          UN    "Taster -"; 
          SPBNB _001; 
          L     "Sollwert"; 
          L     1; 
          +I    ; 
          T     "Sollwert"; 
    _001: NOP   0; 
     
    NETWORK
    TITLE =Sollwertgeber - Sollwert verringern
     
          U(    ; 
          L     "Sollwert"; 
          L     0; 
          >I    ; 
          )     ; 
          U     "Takt"; 
          UN    "Taster +"; 
          U     "Taster -"; 
          SPBNB _002; 
          L     "Sollwert"; 
          L     1; 
          -I    ; 
          T     "Sollwert"; 
     
    _002: NOP   0; 
     
    END_ORGANIZATION_BLOCK
    Gruß Kai
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #8
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein fast identisches Ergebnis hab ich auch....

    Nur mein Timer läßt 4 Impulse pro Sekunde zu.

    Gruß
    Corosop15
    Geändert von Corosop15 (16.01.2011 um 20:20 Uhr)
    Zitieren Zitieren Fast identisches Ergebnis....  

Ähnliche Themen

  1. 4-20 mA Sollwertgeber DIY
    Von veritas im Forum Elektronik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 00:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •