Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: S7-300 <-> PC, ereignisgesteuert mit libnodav auslesen?

  1. #11
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nochwas, wie ist eigentlich das Intervall mit dem die Daten gesendet werden? Ist das einstellbar?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  2. #12
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Nochwas, wie ist eigentlich das Intervall mit dem die Daten gesendet werden? Ist das einstellbar?
    Beim Anmelden der zyklischen Daten wird das Zeitintervall angegeben in dem die SPS die Daten zurückschicken soll. Da gibt es einmal eine Zeitbasis und dann einen Zeitwert. Zeitbasis 0 ist imho 100ms, Zeitbasis 1 ist in Sekunden. Im letzten Stand von meinem Wireshark Plugin sollte das auch aufgeschlüsselt sein.

    Aber zusätzlich zum Zeitereignis gibt es noch einen weiteren Trigger, bei dem die SPS wohl prüft ob sich der Variablenwert geändert hat. Ich habe so ein Telegramm jedoch noch nie zu sehen bekommen. Wie Rainer schrieb scheinen das nur die 400er CPU zu unterstützen.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Jochen Kühner (12.11.2010)

  4. #13
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von janny
    Ich hatte schon befürchtet, dass ich mit libnodav nur pollen kann.
    Irgendwie habe ich den Eindruck, Du hast noch nicht begriffen, das Deine Befürchtungen Realität geworden sind ???

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Prust ...  

  5. #14
    janny ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    zu S7_Programmer:

    das geht genau in die Richtung:

    SPS-seitig: Die SPS sendet auf ein Ereignis hin Daten an den PC.
    Der PC "triggert" auf einlaufende Daten-Pakete von der SPS.

    Quintessenz: Es geht doch - nicht mit libnodav, aber ganz ordinär mit Sockets und den üblichen Möglichkeiten auf der PC-Seite. Die SPS muss dazu natürlich "aktiv" werden, dh. senden. Nicht ganz verstanden habe ich (SPS ist weniger mein Part): Die projektierte Verbindung kann, muss, oder sollte TCP/IP sein? Das wäre mir eigentlich nur recht. Bei ISO TCP müsste dem PC gerade das Protokoll noch beigebracht werden. libnodav hilft hier nicht, da es für andere Aufgaben gedacht ist und die Sockets kapselt. Wäre ISO TCP aber nicht doch sicherer?
    Auch nicht ganz verstanden habe ich aus den Forums-Diskussionen, ob eine S7-300 die Verbindung zum PC selbst leisten könnte oder ob ich einen CP brauche, bzw. ob das "besser" wäre.

    Vielen Dank und beste Grüße,
    janny

  6. #15
    janny ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Irgendwie habe ich den Eindruck, Du hast noch nicht begriffen, das Deine Befürchtungen Realität geworden sind ???

    Gruß

    Question_mark
    - ne, das war die fachkundige Bestätigung für meine leihenhafte Vorahnung. Die Vorahnung ist aber nicht so bösen, bei einer müden "Abtastrate". Und es gibt andere Wege.

    Vielen Dank für die Anteilnahme,
    Grüße, janny

  7. #16
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von janny
    Auch nicht ganz verstanden habe ich aus den Forums-Diskussionen, ob eine S7-300 die Verbindung zum PC selbst leisten könnte oder ob ich einen CP brauche
    Wenn Du eine CPU vom Typ 3xx PN/DP hast brauchst Du keinen zusätzlichen CP 343, diese CPU hat die Funktionalität schon im Bauch...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Das kommt auf die CPU an..  

  8. #17
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo,

    Zitat Zitat von janny
    SPS-seitig: Die SPS sendet auf ein Ereignis hin Daten an den PC.
    Der PC "triggert" auf einlaufende Daten-Pakete von der SPS.
    Ok, dann schau mal hier :

    http://www.deltalogic.de/content/view/21/38/lang,de/

    Du setzt voraus, das der PC auf Ereignisse der SPS reagiert ...
    In diesem Falle ist mir AGLink als einzige Kommunikationsbibliothek bekannt, die Deine Anforderung erfüllen kann (und noch eine Menge andere Sachen dazu ..).

    Auf der Homepage kannst Du die Trialversion und die Handbücher kostenlos herunterladen und ausprobieren. Die Trial hat zwar beim Starten einen Nag-Screen, aber man kann alle Funkionen ausgiebig testen. Die aktuelle Version ist 4.4.0.3 und damit kann man so ziemlich alles zu den Simatic Produkten S5, S7 und NCK abdecken.
    Und muss mir langsam überlegen, ob ich die bei mir noch herumliegenden SimaticNet OPC-Server Lizenzen nicht mal so langsam in der Bucht verscheuere, aber manchmal brauche ich auch H1 Verbindungen ....

    Lade Dir ganz einfach die Trial Version herunter, lese das Handbuch und staune...

    Genial finde ich den API_Guide, der liefert Dir für alle Funktionen Beispiele in den gängigen Programmiersprachen (Delphi, C++, C#, VB.Net und Java) zum Abtippen (oder auch Copy und Paste). Das garantiert irgendwie auch das schnelle Erfolgserlebnis bei der Programmierung auf dem PC. Also nicht nur im Dunkeln rumstochern, sondern der API_Guide bietet da gute Vorlagen. Eine Super-Idee, finde ich.

    Der Hersteller bemüht sich ständig, die Funktionalität zu erweitern und zu pflegen. Es geht da aber immer nur um Erweiterungen der Funktionalität, an der Zuverlässigkeit und Stabilität gibt es nichts zu verbessern. Ich habe Anwendungen mit AGLink schon jahrelang im industriellen Umfeld laufen, es hat bisher noch kein einziges Problem mit AGLink gegeben. In diesem Sinne, es ist besser in eine professionelle Kommunikationsbibliothek ein paar Euro zu investieren, als unzählige Stunden damit zu verschwenden, die Fehler und Probleme kostenloser Librarys zu entdecken.

    Gruß

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (13.11.2010 um 23:43 Uhr)
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Mal eine Empfehlung von mir ...  

  9. #18
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    hat bisher noch kein einziges Problem mit AGLink gegeben. In diesem Sinne, es ist besser in eine professionelle Kommunikationsbibliothek ein paar Euro zu investieren, als unzählige Stunden damit zu verschwenden, die Fehler und Probleme kostenloser Librarys zu entdecken.
    Welche Fehler hast du in libnodave denn entdeckt?
    Das reine Lesen und Schreiben von Daten ist eine Sache die dort seit Jahren zuverlässig funktioniert. Um es mit deinen Worten zu sagen: "Funktioniert im 24/7 Betrieb".
    Wenn du dort unzählige Stunde verschwendet hast: Vielleicht lag es bei dir am Programmierer??

  10. #19
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    .
    Und muss mir langsam überlegen, ob ich die bei mir noch herumliegenden SimaticNet OPC-Server Lizenzen nicht mal so langsam in der Bucht verscheuere, aber manchmal brauche ich auch H1 Verbindungen ....
    Du legst dir Lizenzen für Simatic.Net auf Halde oder wie ist das zu verstehen? Hast du Bedenken dass deine selbstgestrickte 24/7 Software doch mal ausfällt?

  11. #20
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1
    Du legst dir Lizenzen für Simatic.Net auf Halde oder wie ist das zu verstehen?
    Ganz richtig, ich brauche davon eine ganze Menge und kaufe die immer im 3-er Pack.

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1
    Hast du Bedenken dass deine selbstgestrickte 24/7 Software doch mal ausfällt?
    Wo hast Du denn die Idee her ? Habe ich irgendwo eine von mir selbstgestrickte 24/7 Kommunikationslibrary hier erwähnt ?

    Schalte mal einen Gang zurück und atme locker durch die Hose... Ich erkenne es durchaus an, wenn Member dieses Forums hier Ihre eigenen Projekte vorstellen und präsentieren. Auch wenn manche dabei eine gewisse Penetranz dabei an den Tag legen, da steckt aber meistens nur ein Aufmerksamkeitsdefizit dahinter.

    Und kann dann meistens schnell erkennen, ob sich da nicht hinter dem ganzen eine Person versteckt, die nur um Aufmerksamkeit wirbt und am Ende nichts wirklich funktionierendes zustande bringt.

    Und es ist nun mal ein gewaltiger Aufwand, eine Kommunikationslibrary so zu testen, das diese in allen Anforderungen und Bedingungen zuverlässig funktioniert. Und genau an diesem Punkt scheitern die One-Man-Shows ...

    Nimm es nicht persönlich, Deine Beiträge waren bisher sehr konstruktiv und meine Kritik richtet sich nicht gegen Deine Person. Wenn Du Dir diesen Schuh nun selber angezogen hast, ist nicht wirklich mein Problem.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Mach mal halblang, Thomas ..  

Ähnliche Themen

  1. S7-200 CPU 226 CN auslesen
    Von RGELEKTRO im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 16:39
  2. S7-300 <-> PC, ereignisgesteuert
    Von cerole im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 12:35
  3. S7 MMC auslesen
    Von Wowa05 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:20
  4. PAW auslesen?
    Von metacircle im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 13:11
  5. SPS mit c auslesen
    Von Speedy3311 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 15:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •