Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: S7-300 <-> PC, ereignisgesteuert mit libnodav auslesen?

  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo all Ihr lieben erfahrene Kollegen,

    es geht um die PC Seite einer TCP-Verbindung zwischen PC und SPS. Ich würde gern libnodav einsetzen. Aber kann ich damit auch ereignisgesteuert die SPS auslesen?

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft
    Zitieren Zitieren S7-300 <-> PC, ereignisgesteuert mit libnodav auslesen?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von janny
    Aber kann ich damit auch ereignisgesteuert die SPS auslesen?
    Also geht eigentlich nur von Ereignissen auf dem PC gesteuert, ansonsten nein.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren ....  

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von janny Beitrag anzeigen
    Hallo all Ihr lieben erfahrene Kollegen,

    es geht um die PC Seite einer TCP-Verbindung zwischen PC und SPS. Ich würde gern libnodav einsetzen. Aber kann ich damit auch ereignisgesteuert die SPS auslesen?

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschaft
    Was ist mit ereignisgesteuert gemeint? wenn am PC was passiert (Mausklick) oder wenn auf der SPS was passiert (Wertänderung). Zweiteres geht nur über polling, also den wert die ganze zeit lesen und dann schauen ob er sich geändert hatt.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Die einzige mir bekannte Kommunikationsbibliothek, die das ereignisgesteuerte Empfangen von Daten aus der SPS beherrscht, ist ACCON-AGLink. Dabei ist es egal, ob es sich um BSend, USend, ARSend, symbolgetriggerte oder bausteingetriggerte Meldungen handelt. In der neuen Version, die wir zur SPS-Messe vorstellen, können zyklische Daten sogar nur bei Änderung übertragen werden (in dem Rahmen wie es die SPS unterstützt).
    Ansonsten bleibt nur pollen und selber prüfen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    janny ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen Dank für Eure prompten Antworten. Die Ereignissen kommen seitens SPS. Da habe ich mich nicht klar ausgedrückt - Entschuldigung.

    Ich hatte schon befürchtet, dass ich mit libnodav nur pollen kann.

    Beste Grüße,
    janny

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    ..., können zyklische Daten sogar nur bei Änderung übertragen werden (in dem Rahmen wie es die SPS unterstützt).
    Welche CPU unterstützen diese Funktion eigentlich? Bei WinCC ist diese Option beim Anbindungstreiber auch möglich, aber ich habe bisher nur gesehen dass WinCC dann die normalen zyklischen Daten anfordert. Und deren Anzahl ist zumindest bei der 300er auch relativ eingeschränkt (max. 4).
    Wie viele zyklische Daten die CPU schaffen findet man auf der Siemens-Seite:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/38051454

    allerdings nichts zur "Änderungsübertragung".

  7. #7
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Sicher sind die Resourcen beschränkt. WinCC verwendet ja auch den "gemischten" Zugriff, soll heißen erst wird zyklisch angefragt und dann der Rest gepollt.
    Getestet habe ich das Übertragen bei Änderung bis jetzt bei einer 417er und einer 414er, die 300er muss ich noch prüfen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #8
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo,

    Zitat Zitat von Rainer Hönle
    Die einzige mir bekannte Kommunikationsbibliothek, die das ereignisgesteuerte Empfangen von Daten aus der SPS beherrscht, ist ACCON-AGLink. Dabei ist es egal, ob es sich um BSend, USend, ARSend, symbolgetriggerte oder bausteingetriggerte Meldungen handelt.
    Das kann ich gerne bestätigen, das funktioniert sogar bis herunter zum guten, alten RK 512 ...

    Da hatte ich mal ein Projekt, bei dem waren drei S5 Anlagen per RK512 an eine VAX angeschlossen. Die Anlagen haben bei Ereignissen einen Datensatz an die VAX gefeuert.
    Die Vorgabe war, ohne Änderungen an den Steuerungen das ganze auf eine Oracle-DB umzubauen. Und tatsächlich, der AGLink war der einzigste Treiber, der die von der SPS initierten "SEND"-Aufträge handeln konnte.

    Einfach die alte Verbindung zur VAX gekappt, den PC mit meiner Applikation und AGLink dazwischen gehangen und ab ging die Post.
    Allerdings ist die Bibliothek anfangs so umfangreich, das erschlägt einen fast
    Das meine ich jetzt aber im positiven Sinne. Also die Funktionalität ist perfekt, aber mal als Verbesserungsvorschlag : Ich finde es sinnvoll, wenn das sehr umfangreiche, gut durchdachte Manual vielleicht in einzelne Manuals entsprechend der Verbindungsart aufgeteilt wird. Also ein Manual für RK512, IsoOnTCP usw.
    Dann wird das ganze etwas übersichtlicher für den Anwender. Und wenn dann noch ein H1 Protokoll dazu kommt, dann ist die Library wirklich perfekt

    Und ich brauche immer noch ein Adapterkabel für das S5 Accon-Com Kabel USB auf die S5-150U, kannst Du mir da weiterhelfen ?

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Ich breche jetzt mal, also eine Lanze für AGLink  

  9. #9
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    93
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo, janny

    falls Du SPS-event-gesteuert Daten aus der SPS wegschicken willst,
    wirst Du auch dies in der SPS programmieren müssen, denn woher
    soll ein sps-externes Gerät wissen, ob ein Ereignis/Event in der SPS eingetreten ist.

    Ich hab schon Daten von S7-300 zu Pc (PHP-Programm) geschickt,
    dann diese Daten in MySQL gespeichert.
    Schau Dier mal meine Ausführungen im Beitrag http://sps-forum.de/showthread.php?t=32523 an.
    Die Daten (String) wurden beim Eintritt eines Ereignisses weggeschickt.
    Ich hoffe, dass Du damit in Deiner Problematik ein wenig vorankommst...

    Gruß
    S7_Programmer

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Sicher sind die Resourcen beschränkt. WinCC verwendet ja auch den "gemischten" Zugriff, soll heißen erst wird zyklisch angefragt und dann der Rest gepollt.
    Getestet habe ich das Übertragen bei Änderung bis jetzt bei einer 417er und einer 414er, die 300er muss ich noch prüfen.
    Also bei einer 315 gehts auf jeden Fall auch, hab's grad mit WinCC probiert. Wenn es heist es sind 4* Zyklische Daten möglich, was heisst das dann eigendlich? 4 Tags, oder 4 mal Soviel Bytes wie in eine Pdu passen?

    Kann den ein Zyklisches Telegramm auch zwischen einer anderen Anfrage kommen, oder bekomme Ich immer zuerst eine Antwort auf mein aktuelles Telegramm und dann das Zyklische?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. S7-200 CPU 226 CN auslesen
    Von RGELEKTRO im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 16:39
  2. S7-300 <-> PC, ereignisgesteuert
    Von cerole im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 12:35
  3. S7 MMC auslesen
    Von Wowa05 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:20
  4. PAW auslesen?
    Von metacircle im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 13:11
  5. SPS mit c auslesen
    Von Speedy3311 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 15:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •