Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Thema: gebrauchte Maschine mit S5 ohne Eprom, wertlos?

  1. #11
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen
    Was könnte ich probieren, falls die SPS nur "rumzickt"? Sie steht immer auf STOP und das rote Licht leuchtet.Hab nur einmal auf Stop und wieder Run gedrückt.Bei der Batterie ist auch nochmal ein Schalter, für was ist denn der?
    Was hast du denn genau drin?
    Eine S5-95U oder eine S5-100U?
    oder beides?
    Geht aus deinen Angaben nicht so genau hervor.

    Hat die CPU eine gelbe LED "Low Bat"
    Der Schalter könnte zum Reseten des Batteriefehlers sein
    Meß mal die Batterie wenn du rankommst, ABER NICHT RAUSNEHMEN!!!

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.055
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.285 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    @Helmut



    OK Generalüberholung ist eine Sache die natürlich in Auftrag gegeben
    weden muß.

    Wenn ich aber auf den Schrottplatz gehe und mir ein Auto aussuche
    von dem ich nichtmal weis ob der Motor sich noch durchdrehen läßt
    muß ich entweder selbst ein guter Schrauber sein oder beklopft.

    Meiner Ansicht sollte es Ehrensache sein das sowas nicht rausgeht.
    Wie ich dich einschätze siehst du das aber bestimmt genauso.
    neh sehe ich nicht so, wir haben wie schon gennant drei überholungs-
    stufen, die dann preislich gestaffelt sind.

    1. Ab Platz, dh. wir machen nichts außer Verladen, das ist auch
      durchaus gewünscht von den Kunden. Da es Kunden gibt die
      selber was machen, die maschine als Ersatzteillager wollen oder
      die Maschine umgestallten.
    2. Überprüfen, wir lassen die Maschine laufen, kleinigkeiten wie z.b.
      eine leere Pufferbatterie wird getauscht. Bei größeren sachen wird
      rücksprache mit dem Kunden gehalten, sollen wir das machen oder
      macht ihr das selber
    3. Generalüberholung, Maschine ist wie neu mit Gewährleistung
    Hier in unseren Fall war der Händler vlt unseriös oder der Kunde einfach Blind und Geizig.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Ab Platz, dh. wir machen nichts außer Verladen, das ist auch durchaus gewünscht von den Kunden. Da es Kunden gibt dieselber was machen, die maschine als Ersatzteillager wollen oder die Maschine umgestallten.
    Wenn ich weis auf was ich mich da einlasse ist das ja auch ok.
    War aber hier glaube ich nicht der Fall.

    Wer weis, vielleicht ist das Programm doch noch da.

  4. #14
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Wenn Xplosion einen Programmausdruck hat, kann man das Programm eventuell neu eintippen (ist großer Aufwand unter Umständen, ich weiß).
    Problematisch wird es dann, wenn in DB's irgendwelche Sollwerte abgelegt wurden und diese in der Doku nicht aktuell sind. Das Gleiche gilt natürlich für den Rest des Programms.

    Corosop15

  5. #15
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Was hast du denn genau drin?
    Eine S5-95U oder eine S5-100U?
    oder beides?
    Geht aus deinen Angaben nicht so genau hervor.

    Hat die CPU eine gelbe LED "Low Bat"
    Der Schalter könnte zum Reseten des Batteriefehlers sein
    Meß mal die Batterie wenn du rankommst, ABER NICHT RAUSNEHMEN!!!
    Die CPU S5-100U PS931 scheint nur das Bauteil für die Stromversorgung zu sein 230V --> 24V
    Danach geht es zur S5-95U und rechts davon ist dann noch das Analog-Output-Teil verbaut.

    Es gibt eine gelbe LED ja, die leuchtet aber nicht.Darunter ist ein Schalter, den man auf I oder 0 stellen kann.Er steht auf I
    Neben der gelben LED steht noch aufgedruckt: Battery LOW/OFF

    Kann ich den Deckel vom Batteriefach öffnen, ohne dass mir gleich die Batterie entgegen kommt?


    Ich hab nur den normalen Schaltplan, werde aber auch da mal nachfragen, ob es einen für die Steuerung gibt
    Geändert von Xplosion (12.11.2010 um 12:17 Uhr)

  6. #16
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    @Kann ich den Deckel vom Batteriefach öffnen, ohne dass mir gleich die Batterie entgegen kommt?

    Klar

  7. #17
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    @Kann ich den Deckel vom Batteriefach öffnen, ohne dass mir gleich die Batterie entgegen kommt?

    Klar
    keine Angst.
    Spannungsversorgung eingeschaltet lassen.

    Selbst wenn die Versorgung aus wäre, hat das Teil noch für ne halbe Stunde (nach Entnahme der Batterie) einen aufgeladenen Goldfolienkondensator.
    (zumindest sagte das mal ein S-MA).

  8. #18
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Selbst wenn die Versorgung aus wäre, hat das Teil noch für ne halbe Stunde (nach Entnahme der Batterie) einen aufgeladenen Goldfolienkondensator.
    (zumindest sagte das mal ein S-MA).
    Ne halbe Minute vielleicht, aber selbst darauf würde ich mich
    nicht verlassen. Halbe Stunde --> Keinesfalls!

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paul für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (17.11.2010)

  10. #19
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich hab jetzt mal die Batterie gemessen, ca. 3,6V.Schaut mir auch nicht so aus, als wäre sie 5 Jahre alt.

    Einer hier hat gesagt, dass selbst wenn kein Programm drauf wäre, die S5 auf RUN gehen müßte.

    Bei mir bleibt sie aber immer auf STOP, auch wenn ich den Schalter auf RUN umlege.
    Gibt es da noch eine Möglichkeit?

    Wahrscheinlich müßte man ins Programm reinschauen oder?
    Bringt es was, wenn ich den Schalter auf COPY umlege?

  11. #20
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meiner Meinung nach ist es zur Zeit egal, welchen Zustand die Lithiumbatterie aufweist. Wenn er keine Ersatz dafür hat, ist es sowieso uninteressant.
    Er muß sich das nötige Equipment besorgen um das Programm zu retten (falls noch vorhanden) und eine neue Lithiumbatterie. Vor dem Einsetzen der Batterie aber nicht vergessen, sie mit einer Strommessung "zu wecken".
    Bis dahin bleibt ihm erst mal nicht Anderes über, als die CPU unter Spannung zu lassen.

    Corosop15
    Geändert von Corosop15 (12.11.2010 um 12:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Automatisierungstechnik
    Von gylone im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:11
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 18:03
  3. Gebrauchte SPS Bauteile
    Von casius im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 20:21
  4. Wo gibt es gebrauchte SPS's?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 23:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •