Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Thema: gebrauchte Maschine mit S5 ohne Eprom, wertlos?

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben eine gebrauchte Verseilmaschine bekommen.Hab diese nun wieder verdrahtet (Schaltschrank <-> Maschine) und in Betrieb genommen.

    Dann stellte ich fest, dass die S5 auf STOP steht, trotz Schalter auf RUN.Hab dann mal auf Stop und wieder Run, aber das hat auch nichts geholfen.

    Nun hab ich gesehen, dass das Eprom fehlt.Bei einer anderen Maschine in unserer Firma steckt aber eins drin.

    Ist dieses Eprom also der Speicher des Programms oder gibt es da mehrere Möglichkeiten?
    Außerdem ist in der S5 noch eine Batterie, die 2005 das letzte mal gewechselt wurde.Am Schaltschrank neben dem Hauptschalter steht ein Zettel mit: Übers Wochenende nicht ausschalten.

    Besteht da irgendein Zusammenhang?

    Ich hab eine S5-100U PS931 und ein S5-95U und nebendran noch einen Analog-Ausgangssignalgeber.
    Zitieren Zitieren gebrauchte Maschine mit S5 ohne Eprom, wertlos?  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen
    Besteht da irgendein Zusammenhang?
    Auf jeden Fall!
    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen
    Ist dieses Eprom also der Speicher des Programms oder gibt es da mehrere Möglichkeiten?
    Ja das Programm wird entweder bei jedem Spannungswiederkehr vom Eprom gelesen, oder es wird über eine Pufferbatterie in der CPU gehalten.
    Diese sollte jedoch in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, Siemens schreibt bei S5 2 Jahre vor.
    Allerdings hängt es sehr davon ab wie lange die Anlage ausgeschaltet wird.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn kein Speicher drinnsteckt und die Batterie am Ende ist wird das Programm wohl weg sein

    Schau doch mal mit einem PG, ob auf der CPU noch was ist.

    Gibt´s den Vorbesitzer noch? Vielleicht hat der ja was


    MfG

  4. #4
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten, ist wirklich super von euch.

    Also die Maschine stammt von einem Gebrauchtmaschinen-Händler. Werde dann natürlich meinen Chef fragen, ob wir dieses Programm noch herbekommen.Wollte aber zunächst mal wissen, wie das bei der S5 überhaupt funktioniert.

    Ich kenn mich mit S5 und S7 so gut wie gar nicht aus, außer anschliessen natürlich.Ich hab ein Datenkabel von der S7, bei welcher ich dann Daten sichern kann.Wird aber bestimmt für die S5 ungeeignet sein oder?

    Im schlimmsten Fall muß ich wohl versuchen, mit einem Logo die ganze Steuerung aufzubauen.

    Da ich erst seit ein paar Monaten in der Firma bin und mein Vorgänger bereits weg ist, bin ich ziemlich auf mich alleine gestellt.

    Bin da schonmal froh, dass ich euch habe.

    Ich kann leider nicht sagen, wie lange die Maschine schon gestanden hat.Also ihr würdet versuchen, die S5 auszulesen um zu schauen, ob ein Programm drauf ist oder?

    Welches Datenkabel brauch ich genau dazu?
    Vielleicht liegt ja in der Firma irgendwo eins rum.

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.065
    Danke
    2.794
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen
    Ich hab eine S5-100U PS931 und ein S5-95U und nebendran noch einen Analog-Ausgangssignalgeber.
    Zitat Zitat von Xplosion Beitrag anzeigen

    Im schlimmsten Fall muß ich wohl versuchen, mit einem Logo die ganze Steuerung aufzubauen.
    na dann viel spaß dabei, Logo vs. 95er, das sind schon unterschiedliche
    Welten. Wenn das Programm weg ist ( mit dem Gedanken
    solltest du dich schon mal anfreunden ) und du es nicht wieder bekommst.
    Schmeiße die Steuerung raus und ersetze Sie durch eine S7-300 oder
    etwas vergleichbares.
    Wenn du diese Technik nicht beherscht, suche dir einen Dienstleister der
    für dich das übernimmt, da gibt es auch einige hier im Forum.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Mit einem Kabel allein ist es leider nicht getan.
    Du brauchst dazu auch noch die STEP 5 Software samt Lizenz.

    Mir kommt es aber trotzdem seltsam vor das die CPU auf STOP steht.
    Wenn das Programm weg ist geht sie nurmalerweise trotzdem auf RUN,
    es wird halt nur einfach nichts bearbeitet, weil nichts da ist, wobei ich
    aber schon erlebt habe das sich speziell die 100U da manchmal etwas
    zickig anstellt.

    Ich würde das ganze erstmal so aufziehen das der Gebrauchtmaschinenhändler
    dafür zu sorgen hat das das Programm rangeschafft und eingespielt wird.
    Kann ja wohl nicht sein das eine Maschine in dem Zustand ausgeliefert wird.

    MfG
    Paul

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.065
    Danke
    2.794
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Ich würde das ganze erstmal so aufziehen das der Gebrauchtmaschinenhändler
    dafür zu sorgen hat das das Programm rangeschafft und eingespielt wird.
    Kann ja wohl nicht sein das eine Maschine in dem Zustand ausgeliefert wird.

    MfG
    Paul
    so was kann schon passieren, wenn man "Ab Platz" kauft, das gibt es bei
    uns auch. Wenn der Kunde es bezahlt, überprüfen wir die Maschine oder
    führen eine Generalüberholung durch.

    Alles eine Frage des Geldes.....
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. #8
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So wie ich das verstanden habe, kauft dieser Händler die Maschinen ein, baut sie ab und verkauft sie weiter.Beim Abbauen wird dann festgestellt, ob sie noch funktioniert.Das hat sie natürlich, weil die Batterie noch in Ordnung war bzw. das ganze immer am Netz war.

    Also S7 programmieren kann ich nicht, S5 hatten wir vor vielen Jahren mal in der Schule (gelernter Elektroinstallateur).
    Würde aber sehr gerne die SPS-Steuerungen lernen, wird aber nicht so einfach sein.

    Aber mal grundsätzlich zur Funktionsweise der Maschine was das LOGO betrifft:

    Maschine wird EIN und AUS geschaltet mit mehreren Abschaltungen (Meterzähler, Schnellstop, Not-AUS usw..).

    Dann sind noch zwei Gleichstrommotoren mit Umrichter verbaut.Beide bekommen einen analogen Sollwert von der S5.
    Die Schlaglänge (Verseilung) wird über einen BCD-Steller erfasst und demnach müssen die zwei Sollwerte für die Umrichter angesteuert werden.

    Der Leitwert (Grundgeschwindigkeit) über ein Poti müßte auch noch mit eingerechnet werden.

    Dann gibt es noch eine Bremse, diese sollte im Stillstand geschaltet werden.


    Kann ich irgendwo eine DEMO runterladen, wo ich mir den Aufbau und Programmierung der S5 nochmal anschauen kann?
    Würde das schon versuchen, nur müßte ich wissen, ob ich überhaupt damit klar komme.
    Wie gesagt, in der Schule hatten wir das schonmal.

  9. #9
    Xplosion ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Paul Beitrag anzeigen
    Hallo
    Wenn das Programm weg ist geht sie nurmalerweise trotzdem auf RUN,
    es wird halt nur einfach nichts bearbeitet, weil nichts da ist, wobei ich
    aber schon erlebt habe das sich speziell die 100U da manchmal etwas
    zickig anstellt.

    Paul
    Was könnte ich probieren, falls die SPS nur "rumzickt"? Sie steht immer auf STOP und das rote Licht leuchtet.Hab nur einmal auf Stop und wieder Run gedrückt.Bei der Batterie ist auch nochmal ein Schalter, für was ist denn der?

  10. #10
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    654
    Danke
    160
    Erhielt 185 Danke für 113 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Helmut

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Wenn der Kunde es bezahlt, überprüfen wir die Maschine oder
    führen eine Generalüberholung durch.

    Alles eine Frage des Geldes.....
    OK Generalüberholung ist eine Sache die natürlich in Auftrag gegeben
    weden muß.

    Wenn ich aber auf den Schrottplatz gehe und mir ein Auto aussuche
    von dem ich nichtmal weis ob der Motor sich noch durchdrehen läßt
    muß ich entweder selbst ein guter Schrauber sein oder beklopft.

    Meiner Ansicht sollte es Ehrensache sein das sowas nicht rausgeht.
    Wie ich dich einschätze siehst du das aber bestimmt genauso.

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchte Automatisierungstechnik
    Von gylone im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:11
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 18:03
  3. Gebrauchte SPS Bauteile
    Von casius im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2004, 20:21
  4. Wo gibt es gebrauchte SPS's?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 23:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •