Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Profibus Zugriff auf PEW/PAW oder konsistent?

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe gestern einen Danfoss FC300 an Profibus inbetrieb genommen. Dazu hab ich mir die Doku und Beispiele von Danfoss geholt. Nach reichlicher Lektüre und viel ausprobieren habe ich es geschafft den FU zu starten und das Status-Wort auszulesen. Dazu habe ich die nötigen Befehle direkt auf das PAW geschrieben, das Statuswort habe ich ebenfalls direkt aus dem PEW gelesen. Das hat alles soweit geklappt, aber im Beispiel von Danfoss setzen sie den SFC14/15 ein um Daten konsistent zu lesen und schreiben, ist das nötig? wann muss ich sowas einsetzen? kann ich mit meiner Lösung Probleme kriegen?
    Zitieren Zitieren Profibus Zugriff auf PEW/PAW oder konsistent?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    1x Steuerwort und 1x Statuswort macht sicher kein Problem.

    Sollten mehrere Daten (z.B. 6-InWord / 8-OutWord ) verwendet werden,
    so kann mit konsistenz sicher gestellt werden, dass die "auf einen Rutsch"
    übertragen werden. Und nicht 3worte jetzt und im nächsten Zyklus den Rest.

    Oft sind Daten über mehrere Worte zusammenhängend.
    Da muss der ganze Bereich auf einmal aktuell sein.

  3. #3
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    In diesem Fall werde ich meinen Baustein noch ändern auf SFC14/15, nur um auf nummer sicher zu gehen.

    In der HW-Config hab ich für den FU das Modul PPO6 word consistent eingesetzt, im Angebot wäre aber auch PPO6 module consistent, was ist denn der Unterschied dazwischen?

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Züttu Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort.

    In diesem Fall werde ich meinen Baustein noch ändern auf SFC14/15, nur um auf nummer sicher zu gehen.

    In der HW-Config hab ich für den FU das Modul PPO6 word consistent eingesetzt, im Angebot wäre aber auch PPO6 module consistent, was ist denn der Unterschied dazwischen?
    Ich tipp mal :

    Modul PPO6 word consistent = Wortweise konsistent

    PPO6 module consistent = gesamte Länge des moduls (6 word) konsistent


    wobei das "wortweise konsistent" wieder einem L DBW... T PAW...gleichen würde

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    B90I (20.01.2012)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 21:44
  2. Libnodave konsistent DB ?
    Von eloboy im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 12:49
  3. Datenbereich konsistent lesen
    Von Larry Laffer im Forum HMI
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 17:10
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 22:11
  5. Profibus oder ethernet zugriff????
    Von Ibaxx im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 13:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •