Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: S5 110 - Programm vom EPROM lesen

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Uralt-Anlage: S5-110 mit EPROM 910-0AA31. Suche ein Programm, womit ich die Daten vom EPROM auslesen kann. Als Hardware steht ein PG 740 zur verfügung. Meines Wissens nach müssen die Binär (Intel-Hex) -Daten konvertiert werden. Geht die Konvertierung duplex? -Andreas-
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren S5 110 - Programm vom EPROM lesen  

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Wenn Du ein PG 740 hast, müsstest Du eigentlich über die STEP5 Software V7.X verfügen.
    Nach dem Starten von STEP5 hast Du oben die Hauptmenu-Leiste. Dort findest unter Verwaltung den Punkt EPROM bearbeiten.

    Gruß
    Corosop15

  3. #3
    Avatar von -Andreas-
    -Andreas- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Ich hab die Version 7.23.
    Das Problem ist, es ist kein Step 5 Baustein-Code.
    Mit dem EPROM-Funktion im Step5 bin ich fast verzweifelt, bis ich mitgekriegt habe, dass ein sogenannter MEP-Adapter (für das PG 675) oder Ähnliches erforderlich ist.
    Der Code ist binär auf dem EPROM hinterlegt.
    1. Ich möchte das EPROM auslesen
    2. dann den BIN-Code konvertieren, bearbeiten
    3. auf das EPROM zurückschreiben.

    Die S5-110 ist halt noch ein Urgestein...
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren EPROM nur mit Spezialprogramm lesbar.  

  4. #4
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ja, das ist richtig. Die Geräte der 6XX-Reihe konnten die EPROMs noch ohne Adapter lesen. Für Geräte der 7XX-Reihe benötigt Du den Adapter.

    Gruß
    Corosop15

    Edit: Welche S5-110 ist es denn? A oder S?

  5. #5
    Avatar von -Andreas-
    -Andreas- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Beitrag

    Brauche ich nur den Adapter für 7xx, oder auch die entsprechende Software?
    Welche Bezeichnung hat der Adapter konkret?

    -Andreas-
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren Re: Adapter / Software  

  6. #6
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Halt, ich muß mich korrigieren. Für die Geräte der 7XX-Reihe brauchte man noch keinen Adapter, sondern für Field PG und Power PG.

    Mit dem 720 habe ich auch noch EPROMs für CP524/525 gelesen und geschossen, mit dem 740 müßte es aber auch gehen.

  7. #7
    Avatar von -Andreas-
    -Andreas- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Corosop15 Beitrag anzeigen
    Edit: Welche S5-110 ist es denn? A oder S?
    siehe Anhang...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren S5 110 - 6es5-900-7ab21  

  8. #8
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ist eindeutig eine S5-110A. CPU, Zeitbaugruppen, Ein-/Ausgabebaugruppen usw. wie auf Hutschiene montiert. Die Peripherie ist bei der 110S (E/A) die gleiche, aber ganz andere Bauform der CPU (ist mit dem Netzteil zusammen in einem Zentralgeräterahmen).

    Die Programmiersprache ist aber ganz normal STEP5, was Eingänge, Ausgänge und Merker betrifft. Nur Zeiten werden anders behandelt.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Corosop15 für den nützlichen Beitrag:

    -Andreas- (12.11.2010)

  10. #9
    Avatar von -Andreas-
    -Andreas- ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ok. Danke erstmal für die verbindlichen Auskünfte.

    Hat mir sehr geholfen.

    -Andreas-
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren ...  

  11. #10
    Registriert seit
    06.07.2006
    Beiträge
    101
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    meines Wissens geht die Step5 Software nicht. Die alten 110A, 130 A/K
    konnten früher nur mit eigenen PG's zb 631 gefahren werden.
    allerdings gab es für das PG675 eine spezielle Software mit der man
    die Eproms auslesen und danach bearbeiten konnte. Online ging aber nicht mit dem PG675. Ich weiss aber nicht mehr ob die Software danach auf dem PG685 noch gelaufen ist.
    Aber auf Step5 sind die 110A nie gelaufen.

    gruss chris

Ähnliche Themen

  1. Programm auf EPROM schiessen
    Von mick_de im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 18:54
  2. S5 EPROM lesen und brennen
    Von cerole im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 17:12
  3. s5 programm auf Eprom ?
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 07:41
  4. Programm auf EPROM schiessen
    Von COD im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 14:26
  5. Welche EPROM-Größe für ein SPS-Programm S5
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 11:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •