Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Noch einmal eine Frage zur Querverweisliste

  1. #1
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    45
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    Ich habe nach wie vor folgendes Problem. In einem komplexen Programm sind einige Änderungen notwendig. Dafür suche ich die Herkunft einer Variablen. In der Visu (TP170B) habe ich eine Variable x welche auf das Datenbausteinword DB5.DBW186 zugreift. Wenn ich mir in der Visu die Querverweise anzeigen lasse bekomme ich den "Pfad" zum Bild angezeigt in dem die Variable verwendet wird. Und zwar genau einmal, da wo ich sie erwarte, ich denke also sie wird nicht in der Visu gebildet.
    Also schaue ich mir den DB5 im Step7 an, dort gibt es das Word DB5.DBW186. Soweit so gut, jetzt würde mich interressieren wer da was reinschreibt. Also habe ich mir gedacht ...Querverweisliste und ... da gibt es das Word DB5.DBW186 nicht? Es gibt DBW184 und DBW188 aber kein DBW186. Refernzdaten neu erzeugen hat nichts gebracht, das von Vierlagig vorgeschlagene Reorganisieren auch nicht. Schade.
    Wie finde ich also raus wer Daten in das gesuchte Datenword schreibt, und woran könnte es liegen das, das Datenword DBW186 in der Querverweisliste nicht angezeigt wird. Das Programm läuft auch, und über die Variable wird in der Visu eine Restlaufzeit angezeigt, also muß da ja auch wer was reinschreiben.

    Über Eure Hilf würde ich mich freuen.
    mfg bullimen
    Zitieren Zitieren Noch einmal eine Frage zur Querverweisliste  

  2. #2
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Das ist ein (Fäkalwort)problem....

    gibt es evtl. ein DBD184 in den Querverweisen?
    Oder gar ein DBB186 ?

    Ansonsten mal in Gehe zu -> Verschwendungsstelle NUR nach DB5 suchen un da mal durchlesen und prüfen ob was dabeisein könnte...

    Zitat Zitat von bullimen Beitrag anzeigen
    Wie finde ich also raus wer Daten in das gesuchte Datenword schreibt, und woran könnte es liegen das, das Datenword DBW186 in der Querverweisliste nicht angezeigt wird.
    Ich glaube da hilft nur suchen.
    Riecht nach einer indirekten Adressierung...
    Geändert von dtsclipper (12.11.2010 um 19:21 Uhr)
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  3. #3
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    45
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Dtsclipper,

    also ich finde weder DB5.DBD186 noch DBB186 im DB 5.
    Das mit dem "Gehe zu" funktioniert im DB Baustein nicht, und in der Querverweisliste gibt es das DBW186 ja nicht. Das ist ja das Dilemma.

    Iregndwie muß man doch dahinter kommen wo die Daten herkommen??? Dafür gibt es ja schließlich die Querverweisliste. Woran kann es liegen das dort das Word nicht angezeigt wird? An der Stelle is ja eine entsprechend große Lücke. Und da es ein DB5.DBW184 gibt gehe ich davon aus das auf 184 auch nur ein Word und kein Doppelword steht. Und da das nächste Word dann 188 ist würde ja DBW 186 genau dazwischen passen.
    Und weil auch alles funktioniert, heist das doch wohl auch das es sich nicht um einen Tippfehler bei der Variable handelt.


    mfg bullimen

  4. #4
    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Suedwestpfalz
    Beiträge
    917
    Danke
    81
    Erhielt 209 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Dann probiere das mit der Verwendungsstelle mal im OB1.

    Ansonsten kannst du auch im OB1 sequentiell Bausteine abschalten, und wenn sich der Wert in der Visu nicht mehr ändert war's der richtige...
    Das Grauen lauert in der Zwischenablage !!

  5. #5
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    45
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ah...

    jetzt hab ich das mit dem "gehe zu" geschnallt. Ja aber leider zeigt er dann beim DB5.DBW 186 nichts an. Bei 184 schon? Das gibt es doch garnicht... wenn die Anzeige läuft müssen doch auch Daten kommen?



    Das mit dem eingeben der Variablen in dem " gehe zu" Fenster ist aber trotzdem ein Super Tipp! Das habe ich bis heute nicht beachtet, spart ne Menge Zeit. Danke

    mfg
    bullimen

  6. #6
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Schon mal daran gedacht, das der Wert in dem DB gespeichert wird, aber nur im TP benutzt wird? Schau mal in der Visu (ProTool oder WinCCl) unter Variablen, die entsprechende markieren und dann mit Querverweis! Könnte ja sein das die nur vom TP verändert wird!

    Eine andere Möglichkeit, wobei die Querverweisfunktion nicht hilft ist die indirekte Adressierung!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  7. #7
    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    45
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi MCerv,

    habe ich in meiner ersten Frage geschrieben. Ich habe im ProTool die Variable angewählt und mit dann mit Querverweise angeschaut wo sie verwendet wird, und sie wird genau einmal verwendet in dem Bild in dem die Zeit zeit angezeigt wird.

    Das mit der indirekten Adressierung im Zusammenhang mit dem DBW verstehe ich nicht? Irgendwer muß doch was reinschreiben, sonst würde doch nichts angezeigt werden? Oder? Und den muß ich doch dann mit der Querverweisliste finden können? Oder verstehe ich da was falsch?

    mfg bullimen

  8. #8
    Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    453
    Danke
    62
    Erhielt 87 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bullimen Beitrag anzeigen
    Hi MCerv,
    Das mit der indirekten Adressierung im Zusammenhang mit dem DBW verstehe ich nicht? Irgendwer muß doch was reinschreiben, sonst würde doch nichts angezeigt werden? Oder? Und den muß ich doch dann mit der Querverweisliste finden können? Oder verstehe ich da was falsch?

    mfg bullimen
    Hallo bullimen,

    das ist ja gerade das Problem: indirkete Adressierung = keine direkte Adressierung.
    Daher nicht im Querverweis.

  9. #9
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bullimen Beitrag anzeigen
    Hi MCerv,

    habe ich in meiner ersten Frage geschrieben. Ich habe im ProTool die Variable angewählt und mit dann mit Querverweise angeschaut wo sie verwendet wird, und sie wird genau einmal verwendet in dem Bild in dem die Zeit zeit angezeigt wird.

    Das mit der indirekten Adressierung im Zusammenhang mit dem DBW verstehe ich nicht? Irgendwer muß doch was reinschreiben, sonst würde doch nichts angezeigt werden? Oder? Und den muß ich doch dann mit der Querverweisliste finden können? Oder verstehe ich da was falsch?

    mfg bullimen

    Wenn es über indirekte Adressierung geht wirst du das in der Querverweissliste nicht finden. Wie weiter oben schon geschrieben wurde, such mal nach alle verwendungsstellen vom DB5.

  10. #10
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bullimen Beitrag anzeigen
    Das mit der indirekten Adressierung im Zusammenhang mit dem DBW verstehe ich nicht? Irgendwer muß doch was reinschreiben, sonst würde doch nichts angezeigt werden? Oder? Und den muß ich doch dann mit der Querverweisliste finden können? Oder verstehe ich da was falsch?
    mfg bullimen
    Ja es schreib irgendwer irgendwo was rein, aber bei indirekter Adressierung, falls diese bei Dir benutzt wurde, nützt die Querverweissuche leider nichts.

    Kleines Beispiel:

    Code:
    Direkte Adressierung:
    
    L 45
    T DB 123 . DBW 12
    
    Indirekte Adressierung:
    
    AUF DB 123  // öffnet den DB 123
    L 45
    T DBW 12    // transferiert die 45 in den geöffneten Baustein 123 in das DBW 12
    
    könnte natürlich auch so aussehen:
    AUF [irgendeinDB] // die Variable "irgendeinDB" könnte vorher mit 123 beschrieben worden sein!
    L 45
     T DBW 12    // transferiert die 45 in den geöffneten Baustein 123 in das DBW 12
    schon bei dieser einfachen Adressierung kommt die Querverweisfunktion nicht mehr mit! Von Pointer-Adressierung will ich gar nicht erst anfangen.
    Geändert von MCerv (12.11.2010 um 20:26 Uhr) Grund: erweitert
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. Noch eine Frage zu Vision-Systemen.
    Von drfunfrock im Forum Sensorik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 12:28
  2. noch eine moeller ps4 frage
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 22:20
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 15:12
  4. Noch eine Frage zu SFC1
    Von mega_ohm im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 09:02
  5. Noch eine Frage von einem Neuling
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 08:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •