Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Buderus Ecomatic 3000 üner Sps

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ich wollte meine Budrus Ecomatic 3000 Öl - Heizungssteuerung duch meine Sps ersetzen. Jetzt muss ich die Temperaturregelung der Ölkessels realisieren.

    Als vorhandene Fühel habe ich einen Ausentemperaturfühler und den Kesseltemperaturfühler.

    Jetzt musste die Regelung in Abhänigkeit von der Ausentemperatur realisiert werden. Wie kann mann das am besten lösen?
    Hat schon mal jemand was ähnliches gemacht?
    Zitieren Zitieren Buderus Ecomatic 3000 üner Sps  

  2. #2
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    219
    Erhielt 231 Danke für 203 Beiträge

    Standard

    Hi

    Schau doch mal unter www.oscat.de vorbei.

    Die haben etliche Bausteine hierfür.


    Da gibt es eine kostenlose Bibliothek.



    Einfach mal das Handbuch herunterladen und lesen.


    Gruß Karl
    Karl

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hat im forum schon mal so was gemacht ?

    gibt es von Buderus eine funktionsaleitung ? Wegen Hysterese Nachtabsenkung, Heizkurfen usw ?

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also ganz ehrlich, wenn du noch nicht mal grob ne Ahnung hast, was eine Heizungssteuerung macht,
    dann kannst du das auch nicht programmieren.

    Hysterese: Der Wert "Brenner Ein" zu "Brenner Aus" sollte halt sinnvoll gewählt werden, um auf sinnvolle Brennerlaufzeiten zu kommen,
    kann man relativ simpel experimentell rausbekommen.

    Heizkurve ist ein Mathematisches Modell zwischen Außentemperatur und gewissen Faktoren, ist beim entsprechenden Oscat-Baustein ganz gut erklärt.

    Nachtabsenkung ist halt x Grad unter dem Wert der Heizkurve.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Meine Frage war eigentlich so gemeint ob schon mal jemand bei einer Buderus Steuerug dies gemacht hat und zufällich die Heizkurfe und gewisse Faktoren kenn. Mir ist schon klar wie das Funktoniert. Mit ging es nur darum das Vielleicht jemand die werte kennt. Habe aber von Buderus eine Bedienungsanleitung gefunde wo diverse Heizkurfen angegeben sind , somit dat sichdas Prblem gelöst.

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich hab eben meine eigene heizung auf s7 umgestellt.
    die werte müssen an die eigene heizung angepasst werden.
    da kann dir keiner einfach mal so die richtigen werte sagen.
    bei mir hab ich die kurven der bestehenden steuerung
    mitgeschrieben und daraus die werte ermittelt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 17:19
  2. Buderus Heizungsregelung mit SPS
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 21:27
  3. 3000'senster
    Von jabba im Forum Stammtisch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 09:03
  4. Herzlichen Glückwunsch zum 3000
    Von Rainer Hönle im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 19:03
  5. LENOVO 3000-N200 mit Vista/XP
    Von kermit im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 22:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •