Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage betr. Schnittstellen an CPU 414-3 PN/DP

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kleine Frage betr Schnittstellenbelegung an der CPU 414-3 PN/DP.

    Diese CPU hat ja

    1xProfinet
    1xMPI/DP
    1xErweiterungsplatz für ein IF964-DP Modul, noch unbelegt

    Ich benutze die CPU mit 2 Visus via Ethernet und diversen DP Stationen von Wago.
    Da ich mit den 400 CPUS noch sehr wenig gearbeitet habe ist halt meine Meinung, dass ich das IF964-DP nicht benötige, ich kann die CPU ja als DP Master anlegen. Der MPI ist unnötig,programmiert wird eh über Eth.
    Stimmt das ?

    Muss ich nun das IF964-DP miteinstecken oder nicht Das Handb. S.44 der CPU besagt

    Code:
       Die CPUs 41x-2, 41x-3 und 417-4 haben eine integrierte PROFIBUS-DP-Schnittstelle.
      Für die CPUs 41x-3, 417-4 und für CPUs mit dem Namenszusatz "PN/DP" gibt es PROFIBUSDP-
    Schnittstellen als steckbare Module.
    Danke schon vorab...
    Grüsse Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111
    Zitieren Zitieren Frage betr. Schnittstellen an CPU 414-3 PN/DP  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    In deiner obigen konstellation gibt es dann überhaupt keinen MPI-Bus mehr,
    ist aber praktisch auch egal.

    Das IF964 würdest du erst brauchen, wenn du noch einen 2ten DP-Strang haben willst,
    oder die MPI/DP Schnittstelle mit der Betriebsart "MPI" projektierst, und noch Profibus haben willst.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Waelder (15.11.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    136
    Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du an der CPU einen Profibusstecker mit Durchführung hast, kannst du auch darüber dein PG anschliessen. Der PC-Adapter von Siemens kann ja auch Profibus.

Ähnliche Themen

  1. DP / MPI Schnittstellen Frage
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 20:48
  2. Schnittstellen
    Von hene1985 im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 20:33
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 13:18
  4. iPod Schnittstellen
    Von Lazarus™ im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 20:36
  5. OP 7 Schnittstellen Kabel
    Von Bernd_B im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2006, 14:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •