Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Vipa 313SC Performanceauffälligkeit

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    357
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, hatte heute bei der IBN einer Abfüllmaschine eine Auffäligkeit in Verbindung
    mit einer VIPA 313SC CPU.
    Ich benutze die DP Schnittestelle zur Anbindung meiner Wago Feldbuskoppler und
    die Ethernetschnittstelle fürs HMI.
    Zur Übergabe der Drehzahlsollwerte an die FUs benutze ich ein 0-10V Signal aus
    der 4 Kanal AO Siemens Baugruppe 332-5HD01.
    Nun habe ich wie auch schon öfters in der Vergangenheit mit diversen anderen CPUs
    (315-2DP, VIPA 312C) meinen Sollwert im Integerformat im z.B FC10 an mein PAW 272
    transferiert, den nächsten Sollwewrt dann in das PAW 274.
    Danach war ein Status beobachten fast nicht mehr möglich, die Geschwindigkeit des
    grünen online Balkens war nicht mehr als ein zucken pro Sekunde. Bausteinübertrgungen
    dauerten eine gefühlte Ewigkeit.
    Nachdem ich die Ladeanweisungen in die PAWs in den OB35 gepackt habe, war wieder alles okay.
    Das war bisher aber für die 2-3 Transferbefehle in PAWs nie nötig, selbst bei der kleinen
    VIPA 312C gab es mit weit mehr Lade/Transferbefehlen keine Probleme.
    Hat das jemand von euch auch schon erlebt? Mache ich evtl. nach dem 2ten durchgearbeiteten
    Wochenende eine Denkfehler? Für einen Tip wäre ich dankbar.

    Gruß
    LeLa
    Zitieren Zitieren Vipa 313SC Performanceauffälligkeit  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist deine Zykluszeit so kurz, das dieses oft schreiben direkt auf die paws probleme macht, versuchs mal mit nr mindestzykluszeit!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    Avatar von Lebenslang
    Lebenslang ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    357
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Werde ich gleich probieren.
    Zur Info: Zykluszeit gestern als das Problem auftrat: PAWS im OB35 = <1ms, PAWS im FC10 <9ms.

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Werde ich gleich probieren.
    Zur Info: Zykluszeit gestern als das Problem auftrat: PAWS im OB35 = <1ms, PAWS im FC10 <9ms.
    Hallo,

    Wie oft wird der FC10 aus dem OB1 heraus aufgerufen?

    Die PAW haben in der Steuerung eine sehr hohe Prioität, der Kommunikationsdienst liegt deutlich darunter, ist so gewollt.

    Frage: Ist der der T PAW gegenüber einem T AW bewusst gewählt?
    In der Ausführungszeiten der beiden Befehle liegt ca. der Faktor 1000. (auch bei SIEMENS)

  5. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Werde ich gleich probieren.
    Zur Info: Zykluszeit gestern als das Problem auftrat: PAWS im OB35 = <1ms, PAWS im FC10 <9ms.
    Auf jeden Fall auch noch bei Vipa nachfragen, die haben ein super Support, und vieleicht gibts einen Bug!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    2 Fragen dazu :
    wie ist denn das Intervall des OB35 festgelegt ?
    Welchen Weg benutzt du für die Baustein-Übertragung - auch die PB-Schnittstelle ?

    Gruß
    Larry

  7. #7
    Avatar von Lebenslang
    Lebenslang ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    357
    Danke
    57
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    der FC wird nur einmal im OB1 aufgerufen, zur Übertragung der Bausteine und zur Diagnose benutze ich die Ethernetschnittstelle der 313SC.
    Da ich bei dieser Anlage nur Volumetrisch dosiere und meine Regelung daher ruhig langsam sein darf, lade ich die Sollwerte nun aktuell in die AW's.
    Das reicht bei ca.500g Verwiegungen aus.
    Bei der Vorgängermaschine (mit 312SC) lud ich 8 Sollwerte in PAW's weil ich mir mehr Dynamik des Dosierorgans versprach. (Vibrationsdos. im g Bereich).
    Die läuft heute noch so und ich gehe dort auch über die Ethernetschnittstelle online, da tritt das Phänomen nicht auf.
    Aber ich machs jetzt erstmal mit dem Transfer in die AW's.
    Die Schlosser wollen die Maschine jetzt einrichten und die verstehen ja bekanntlich nicht viel Spaß.

Ähnliche Themen

  1. Tendenzregelung,AGP3300, Vipa 313SC
    Von Lebenslang im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 11:19
  2. VIPA CPU 313SC Datenaustausch mit PC
    Von torstenh im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 21:29
  3. Suche: IM151-8 Biete: 313SC
    Von Lars Weiß im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 21:16
  4. Ethernet Vipa CPU 313SC/DPM
    Von herdi im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 22:53
  5. Vipa 313SC Ethernet verbindung mit Beckhoffklemmen?
    Von Robin im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 21:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •