Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: SF bei CP 343-1 als PNIO-Controller

  1. #1
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    "Guten" Morgen erstmal, ich hoffe ihr könnt mir heute wieder weiterhelfen.

    Habe hier eine 315-2 DP mit CP 343-1 (ex30) als IO-Controller vor mir.
    Am anderen Ende ist eine IM153-4 der Reihe ET200M und eine 1kanalige Siwarex U.

    Ich benutze den Baustein FC45 (SIWA_U) von Siemens für die Siwarex mit den SFBs 52 und 53 für die Kommunikation.
    Soweit ich das rauslesen kann sind diese auch für die Kommunikation im Profinet geeignet. Davon abgesehen hab ichs mit FC11 und 12 auch schon probiert.

    Nun mein Problem. Sobald ich die CP343 als IO-Controller projektiere bekomme ich einen SF und BF blinkt, natürlich. Jetzt hänge ich die IM153-4 als Device dran, IP gibts vom Controller. BF blinken von CP und IM Baugruppe, SF am CP bleibt. Und ich weiß nicht wieso. In der Spezialdiagnose des CP steht noch SEND/RECV nicht projektiert... ach nein? Wofür sind dann die SFBs da? Und Systemverbindung, die Task ist nicht gestartet. Womit ich leider nichts weiter anfangen kann.
    Im Diagnosepuffer vom CP steht nichts besorgniserregendes.

    Ich würde ja sagen, dass mein CP Probleme hat eine Verbindung zum IM zu bekommen, aber die Link LEDs leuchten und Rx/Tx blinken schön hin und her...

    Ach ja, in der Topologie Übersicht habe ich natürlich auch die richtigen Ports verbunden, ein Online-Gehen ist leider nicht möglich, da der CP Fehler anzeigt...

    Schon mal danke im Vorraus.
    Zitieren Zitieren SF bei CP 343-1 als PNIO-Controller  

  2. #2
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    76
    Danke
    10
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Na gut...

    Ich habs selbst gelöst... hat ne Zeit gedauert aber ich habs.

    Man muss sich noch mit dem PG direkt auf die IM hängen und diese über HW Konfig -> Zielsystem -> Gerätenamen überprüfen und dort den Namen zuweisen bis das ein grünes Häkchen erscheint.
    Problem war wohl, dass zwar ein Name vergeben war, aber der Netzname in dem Namen nicht vorkam.
    Den Vorgang habe ich zwar vorher schonmal vorgenommen, allerdings war ich da am CP angeschlossen und es sieht so aus als wolle der dem nicht sagen wer er nun wirklich ist.

    Whatever! I'm done!

    Jetzt muss nur noch die Siwarex laufen und alles wird gut =)

    mfg Gurke

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff Controller für TCP/IP
    Von Thomas_v2.1 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 22:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 08:17
  3. IO-Controller mit einem IO-Controller
    Von udini im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 21:15
  4. PNIO Aktualisierungszeit auslesen
    Von misconduct im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 10:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •