Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 135

Thema: TIA Portal und kompatible Steuerungen

  1. #121
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Kann schon sein das sowas kommt (fuer die neuen Steuerungen). Es gibt ja jetzt schon DBs welche nur sybilisch addressierbar sind, und Wincc runtimes sollen nach änderungen auf der cpu auch ohne neue uebertragung noch laufen, daraus folgt, das wincc ja diese dbs auch nich absolut addresieren kann, viel. Hat da ja dann jedes datenwort eine id oder ähnliches...
    Du versetzt mich in freudige Erwartung. Ich konnte mir bis jetzt nicht vorstellen, dass soetwas bereits in Ansätzen verwirklicht werden würde.

  2. #122
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    275
    Danke
    20
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Hallo, ich war heute bei der Vorstellung von TIA V11 bei Simens in Mülheim.
    Da sind einige gut Ansätze zu erkennen, aber bis alle Komponeten im Portal integriert sind und man alles durchgängig nutzen kann,wird es noch eine Weile
    dauern. Bei der Präsentation kam öfters die Meldung Speicher wird knapp, also stellt euch auf eine Menge Arbeitsspeicher für die PGs ein.
    Aber folgende Eckwerte sind klar:
    Hardwareunterstützung der 300/400 Komponenten die im Katalog CA01 10/07
    aufgeführt wurden, AWL ist vorhanden sowie die guten alten S5 Timer bleiben
    bei den 300/400 erhalten.
    MFG
    Bitverbieger

    Gelingt Dir etwas auf Anhieb, so lass Dir Deine Verblüffung nicht anmerken.

  3. #123
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Du versetzt mich in freudige Erwartung. Ich konnte mir bis jetzt nicht vorstellen, dass soetwas bereits in Ansätzen verwirklicht werden würde.
    Sind halt aber nur Vermutungen... Wie die das letztendlich realisiert haben wird man sehen müssen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #124
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Es gibt ja jetzt schon DBs welche nur sybilisch addressierbar sind, und Wincc runtimes sollen nach änderungen auf der cpu auch ohne neue uebertragung noch laufen, daraus folgt, das wincc ja diese dbs auch nich absolut addresieren kann, viel. Hat da ja dann jedes datenwort eine id oder ähnliches...
    Wo gibt's das?

    In der 1200 mit den passenden Panels kann ich das machen, da kannst du einfach so die Namen der Variablen überall im Programm ändern und die HMI weiss immer noch wo die zu finden sind, wird halt alles ständig synchronisiert.
    Nachteil ist da halt, dass man immer alles komplett übertragen muss da die Adressen ja erst beim Übersetzen festgelegt werden UND man kann NICHT mehr absolut auf eine Variable im DB zugreifen da diese ja jederzeit woanders stehen kann. Die werden dort tatsächlich umorganisiert, einzelne Bits z.B. zu Bytes zusammengefasst abgelegt.

    Wenn man sich aber mal eine Zeit damit beschäftigt hat, ist das überhaupt kein Problem da man ja immer einfach über den Namen dran kommt.
    Alternativ lassen sich in der 1200 ja noch DB im klassischen Style anlegen (wers braucht )
    Gruß
    dD

  5. #125
    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    189
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mal eine Frage.
    Eine mittel große Anlage bei uns. 12 CPU’s in einem Projekt. Die Anlage soll um zwei weitere erweitert werden. Die zwölf „alten“ werden von V11 nicht unterstützt und die zwei „neuen“ werden von 5.5 nicht unterstützt. Was mache ich?
    Ich glaube ich setze zum ersten Mal VIPA CPU‘s ein


    Die Kompatibilität von V11 zu „älteren“ Steuerungen ist bei uns ein großes Thema. Ich finde Siemens sollte da etwas flexibler sein und von Anfang an Klarheit schaffen. Wir haben noch viele S5 Steuerungen. Viele HMI Panels die nicht mit WinCC flex. Kompatibel sind. Und jetzt noch die neue Software, wo im Moment keiner genau weißt mit welcher Hardware sie Funktioniert! Werden eigentlich alle Panels die mit WinCC flex. „laufen“ auch mit V11 funktionieren?
    Ich mache sehr viel mit SIMOTION. Dort gibt es kein AWL und keine absolute Adressierung. Finde ich auch besser so. Ich würde sehr begrüßen wenn ST (Vielleich noch mit objektorientieren Erweiterungen oder sogar als eine echte objektorientiere Hochsprache) für die neuen Steuerungen zur Verfügung stünde.
    Ich habe vor einigen Monaten mit einem Siemens Vertreter gesprochen. Er meinte, dass 2011 Siemens neue Steuerungen rausbringen wird. S7 1300. Die Serie soll zwischen S7300 und S7400 angesiedelt werden. Die beiden sollen aber weiterhin angeboten werden. Weißt vielleicht jemand etwas genaueres?
    Viele Grüße

  6. #126
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.067
    Danke
    77
    Erhielt 205 Danke für 159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pikador Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mal eine Frage.
    Eine mittel große Anlage bei uns. 12 CPU’s in einem Projekt. Die Anlage soll um zwei weitere erweitert werden. Die zwölf „alten“ werden von V11 nicht unterstützt und die zwei „neuen“ werden von 5.5 nicht unterstützt. Was mache ich?
    Ich glaube ich setze zum ersten Mal VIPA CPU‘s ein
    Ich war auch auf einer Vorstellung der Neuheiten der Messe. Dort wurde uns erklärt das 5.5 par. zu der V11 existiert und weiterentwickelt wird. Also keine Panik ...
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

  7. #127
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lars Weiß Beitrag anzeigen
    Ich war auch auf einer Vorstellung der Neuheiten der Messe. Dort wurde uns erklärt das 5.5 par. zu der V11 existiert und weiterentwickelt wird. Also keine Panik ...
    Also auf der Vorstellung des TIA-Portals wurde gesagt, das auf jeden Fall noch eine 64 Bit Version von 5.5 rauskommt, aber ansonsten wird es wahrscheinlich keine großartigen Änderungen mehr geben.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. #128
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Beim TIA Portal wird die Hardware unterstützt, die seit 10/2007 im Hardware-Katalog war/ist. Ich verstehe den Schritt durchaus. Einerseits beschweren sich alle, wie mächtig die Siemens Software ist, aber trotzdem wollen alle am Liebsten noch S5 mit dem Portal programmieren. Irgendwo muss man einfach einen Schnitt machen...

  9. #129
    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    189
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Wird die 5.5 die neuen Steuerungen auch unterstützen?
    Für die "alten" S7300 kann ich die V11 wohl vergessen.

  10. #130
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Pikador Beitrag anzeigen
    Wird die 5.5 die neuen Steuerungen auch unterstützen?
    Für die "alten" S7300 kann ich die V11 wohl vergessen.
    Also S7 300/400 Nachfolger gibts ja offiziell noch keine, aber auf der Veranstaltung war zu hören, das dies wohl in Planung ist, und diese dann nur noch mit dem Portal zu programmieren sind!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. Kompatible SIMIT-Alternative
    Von tymanis im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 16:02
  2. S5 kompatible OP's
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 15:02
  3. Gibt es 1zu1 Kompatible FU`s zu Bauer?
    Von maxi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 11:34
  4. Siemens-kompatible S7-Simulation mit neuen Features
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 20:28
  5. Neue S7 kompatible SPS
    Von Anonymous im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 18:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •