Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Instanz-DB Aktual auf Startwert kopieren

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gibt es eine Möglichkeit die Aktualwerte eines Instanz-DBs auf seine Startwerte (Initwert) zu kopieren? Ich möchte bei Erweiterung des STAT-Teils meine FB's nicht immer die Werte neu eingeben.

    Ich hab bereits versucht über Quellen den Instanz-DB zu exportieren, finde aber in der Datei nur die Start-Werte.

    Oder ist es Möglich das ich bei einem FB (mit Multiinstanz-Aufruf) die Werte nur in die Offline-Aktual-Werte kopieren kann?

    Ich bin Dankbar für jede Hilfe
    Zitieren Zitieren Instanz-DB Aktual auf Startwert kopieren  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    Züttu (06.12.2010)

  4. #3
    Züttu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    169
    Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Dank dir für den Link, ich hab gehofft das es inzwischen einfacher geht (über Excel Makro oder so).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 19:42
  2. Daten von Instanz-DB nach Global-DB kopieren
    Von DiGo1969 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 06:21
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:47
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 11:55
  5. Rezeptur-Startwert OP7
    Von !Chris! im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 22:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •