Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Brenner mit aus - klein - gross Steuerung, wie regeln mit S7

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe einen Ölbrenner mit den Funktionen aus - klein - gross Stellung, muß eine definierte Solltemperatur halten, welche Regelung soll ich dafür benutzen, gibt es S7 Bausteine dafür?

    Vielen Dank für die Hilfe

    Visolux
    Zitieren Zitieren Gelöst: Brenner mit aus - klein - gross Steuerung, wie regeln mit S7  

  2. "Hallo,
    der FB 42 Regler kannst DU auch weiterhin einsetzen. Den Ausgang dann weiterverarbeiten.

    Der FB58 müßte auch gehen, habe ich noch nicht eingesetzt"


  3. #2
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    247
    Danke
    3
    Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hallo Visolux,

    als Standalone-Lösung würd ich eine LOGO! nehmen.

    Gruss

    Helmut

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Helmut,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort, wie aber schon erwähnt, soll die Regelung mit einer S7-CPU 315 unter Simatic S7 erfolgen.

  5. #4
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Du nimmst zunächst einenen normalen PID-Regler. Der liefert dir als Stellgröße z.B. 0-100% Heizleistung. Daraus erzeugst du getaktete Sugnale für den Brenner:
    Könnte dein Brenner nur "ein" und "aus", so wäre Dauer-ein = 100%. Gleich lange ein und aus = 50%.
    Bei deinem Brenner mußt du wissen, wieviel % Heizleistung Dauerbetrieb auf kleiner Stufe entspricht. Nehmen wir mal 30% an.
    Gibt nun der PID-Regler eine Stellgröße unter 30% an, so taktest du zwischen aus und klein, sonst zwischen klein und groß.

    Um aus der Stellgröße einen Takt zu erzeugen, kannst du so vorgehen:
    Du hast einen Zeittakt, z.B. eine Sekunde. Du lädtst ein Merkerwort mit 100 und eines mit den Prozenten der Stellgröße, z.B. 67. Du schaltest den Brenner ein. Mit jedem Zeittakt zählst du beide MWs runter. Erreicht das Wort mit den Prozenten 0, schaltest du den Brenner aus. Erreicht das andere MW0, schaltest du den Brenner ein und lädtst wieder beide Merkerworte. Dein Brenner war also 67 von 100 Takten ein.

    Nun mußt du noch die Prozente umrechnen, je nachdem ob du zwischenn 0 und klein oder zwischen klein und groß taktest:
    Beispiel 70% Heizleistung: ->klein groß, klein bringt schon 30%, die restlichen 40% erzeugst du durch Takten im Verhältnis x:
    x*100+(1-x)*30=70
    100x+30-30x=70
    70x=40
    x=4/7, ca. 56%

    Beispiel 17% Heizleistung: ->aus-klein, klein bringt schon 30%
    x*30+(1-x)*0=17
    30x+0-0x=17
    x=17/30, ca 55%

  6. #5
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Um Zottels Ansatz zu ergänzen:

    Schau Dir mal den FB43 (PULSEGEN) an.

    Beispiel von Zottel

    kleine Leistung => 30% Leistung
    => Eingang FB43 Kleine Leistung Stellgröße * 3,33 (10/3)

    Große Leistung 70%
    Eingang FB43 große Leistung => (Ausgang Regler - 30% (0,3) * 10/7

    Nun must Du Dir nur noch über das minimale Impulsdauer gedanken machen.
    Gruß
    Heinz

  7. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    Zuerst nochmals vielen Danke für Eure schnelle Hilfe bzw. Lösungen an Heinz und Zottel.

    Würde der FB58 oderFB59 auch funktionieren, habe bisher nur den FB42 eingesetzt.

  8. #7
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    der FB 42 Regler kannst DU auch weiterhin einsetzen. Den Ausgang dann weiterverarbeiten.

    Der FB58 müßte auch gehen, habe ich noch nicht eingesetzt
    Gruß
    Heinz

Ähnliche Themen

  1. suche klein CNC / NC Steuerung
    Von Boxy im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 10:32
  2. Projektierungsdatei zu gross im OP 170 B
    Von daimler2007 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 11:40
  3. Eprom-Brenner für S5-Eproms
    Von Bocki im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 19:09
  4. Neuen DVD Brenner für ein PowerPG P3 1,2Ghz
    Von DEGO im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 09:26
  5. IBH Softec Eprom-Brenner
    Von E-Marco im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2004, 16:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •