Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WINCC ECKPUNKTE eines OBJEKTS in RUNTIME verändern

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Meine Frage:
    Ist es möglich im WinCC ein Poligon oder ein anderes Objekt zu erstellen mit einer gewissen Anzahl an Eckpunkten, zb 10Eckpunkte -> P1,P2,P3...,P10. Wobei das Poligon dann aber in der Runtime nicht statisch - sondern eben veränderbar ist? Das heißt ich die Eckpunkte auch in der Runtime verschieben kann wies mir beliebt und ich zb aus einer Kreisform eine Achterform machen kann?

    Grund meiner Frage: Das Poligon, soll auf ein Koordinatensystem gezeichnet und die einzelnen Eckpunkte ausgewertet werden. zb P1 -> X500 Y300
    diese Koordinaten übergebe ich dann mittels Parameter an eine andere Steuerung die dann genau diesen Verfahrweg -> P1 verbunden mit P2 -> P2 verbunden mit P3 ......bis P9 verbunden mit P10 abfährt.

    Ich hoffe meine Fragestellung ist verständlich.
    Danke und Greetz
    Zitieren Zitieren WINCC ECKPUNKTE eines OBJEKTS in RUNTIME verändern  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Die Eckpunkte eines Polygons in der WinCC Runtime mit der Maus zu verschieben wird nicht gehen.

    Du könntest aber in WinCC eine Eingabemaske projektieren, in der Du die Koordinaten für die Eckpunkte des Polygons von Hand eingibst
    und dann das Polygon in WinCC Runtime darstellen lässt.

    Für die Veränderung der Eckpunkte eines Polygons in WinCC Runtime siehe auch das folgendes Programmbeispiel:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=22277

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...59&postcount=7

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...80&postcount=8

    Gruß Kai

  3. #3
    greenhorn1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hmmmm...

    danke für die antwort. Diesen Weg der Lösung habe ich auch schon gesehen. Ist jedoch nicht ganz das wonach ich suche...

    habe ich nicht doch irngendwie die möglichkeit den Verfahrweg online in der Runtime zu verändern und zwar mittels Drag&Drop? So dass ich die Koordinaten nicht selbst per Hand eingeben muss?

    Oder ist es zb möglich ein anderes Programm in der WinCC Runtime aufzurufen..wo zb dieses Drag & Drop eben funktioniert? hmm..wenn ja, mit welchem programm könnte das vl gehn??? wo ich eben dann auch Variablen mit Werte ans WinCC übergebn kann?

    hmm
    Dankeschön

    greenhorn1

Ähnliche Themen

  1. Sichtbarkeit eines Objekts
    Von sf_matthias im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 23:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 08:11
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 11:12
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 19:49
  5. WinCC Trigger global verändern
    Von Rengel im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 15:52

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •