Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Fernwartung mit Profinet

  1. #11
    Avatar von Reto
    Reto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    158
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK ... wie sieht's aus mit OPs?

    Kann ich via TeleService OPs laden? Was muss ich dazu tun?

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Hängen die direkt am Ethernet oder z.B. über einen NetLink?
    Erfahrungen habe ich nicht direkt damit, aber einfach mal mit TS-IE lokal testen (ersetzte IP = projektierte IP). Wenn es da geht, sind die Chancen gut, dass es auch über die Ferne geht. Natürlich nur, wenn das Timing mitspielt.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #13
    Avatar von Reto
    Reto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    158
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, das hat funktioniert ... das Panel ist ein KTP 600 color PN, welches direkt am ProfiNet hängt und eine eigene IP hat.

    Nun muss ich nur noch herausfinden, welchen Port ich hier verwenden muss.

  4. #14
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reto Beitrag anzeigen
    Ja, das hat funktioniert ... das Panel ist ein KTP 600 color PN, welches direkt am ProfiNet hängt und eine eigene IP hat.

    Nun muss ich nur noch herausfinden, welchen Port ich hier verwenden muss.
    Mittels der 10.5-Software? Da läuft manches anders.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #15
    Avatar von Reto
    Reto ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    158
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein, mittels WinCC flex 2008 und Step7 V5.5.

    Wie funktioniert das Direct Map ... werden da alle Pakete, welche auf die "Configured IP address" zeigen auf die "Destination address" und "Destination port" umgeleitet? Oder funktioniert das nur mit Paketen auf Port 102?

    Die Panels vollziehen den Transfer auf Port 2308

    Wie muss ich das Tool nun einstellen, wenn ich folgende Konfiguration habe:
    Code:
    PG: 10.10.150.20
    NAT-Router: 10.10.150.27 / 192.168.4.1
    KTP600: 192.168.4.20
    
    Auf dem Router ist ein Port-Forwarding eingerichtet von 10.10.150.27:2308 auf 192.168.4.20:2308

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung
    Von Tigerente1974 im Forum Feldbusse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 14:30
  2. Fernwartung
    Von Reto im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 18:06
  3. SPS Fernwartung
    Von arcis im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 17:42
  4. Erfahrungen mit Profinet-IO und Profinet-CBA
    Von Maxl im Forum Feldbusse
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 21:59
  5. Fernwartung
    Von kolbendosierer im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 12:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •