Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC flex fehlercode?

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    weiß jmd wo die Fehlercode´s von WinCCflex beschrieben sind? in der Hilfe find ich mal nichts...

    bekomme die Meldung

    Datum/Uhrzeit konnte nicht gesetzt werden, Fehlercode: 13,7.

    Panel ist das TP 177B Color und SPS ne S7-226 und die Kommunizieren über ethernet.

    read_rtc wird jeden zyklus aufgerufen und schreibt die zeit nach vb1120

    in winccflex dann als bereichszeiger für datum/uhrzeit vw1120

    ging auch nur gestern nimma ?!
    Zitieren Zitieren WinCC flex fehlercode?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    376
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Guten morgen,

    auch wenn dieses Thema eigentlich unter Visu hingehört folgender Tipp:

    1.im Kommunikationshandbuch von WinCC flexible Teil 2 sind alle Fehlercodes beschrieben. Kann man sich bei SIEMENS herunterladen. Ab Kapitel 8.1 sind alle Einträge aufgelistet.

    2.solltest Du an dieses Handbuch nicht herankommen kann man sich die Fehlercodes auch direkt im WinCC flexible anzeigen lassen. Dazu in WinCC flexible unter Extras => Einstellungen => Workbench => Einstellungen für Projektfenster den Eintrag von "die wichtigsten anzeigen" auf "alle anzeigen" ändern. Danach wird links im Menübaum unter "Meldungen" ein neuer Eintrag "Systemmeldungen" angezeigt. Diese beinhalten den Fehlercode und einen doch sehr aussagekräftigen Text. Dort solltest Du auch fündig werden.

    Mit besten Grüßen

  3. #3
    erzteufele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard

    Format DATE_AND_TIME (BCD-codiert)
    Datenwort Höherwertiges Byte Niederwertiges Byte
    7 . . . . . . 0 7 . . . . . . 0
    n+0 Jahr (80-99/0-29) Monat (1-12)
    n+1 Tag (1-31) Stunde (0-23)
    n+2 Minute (0-59) Sekunde (0-59)
    n+3 Reserviert Reserviert Wochentag
    (1-7, 1=So)
    n+4 1) Reserviert Reserviert
    n+5 1) Reserviert Reserviert
    1) Die beiden Datenwörter müssen im Datenbereich vorhanden sein, um eine Übereinstimmung
    des Datenformats mit WinCC flexible sicherzustellen und das Lesen falscher Informationen
    zu vermeiden.


    grübel... daran wird´s wohl liegen ... muss zwei wörter hinter dem bereich freilassen ... werd gleich ma probieren und sagen ob es daran gelegt hat

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    376
    Danke
    107
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Also der Bereichszeiger für Datum/Uhrzeit muss 6 Wörter lang sein.
    Wenn Du die Uhrzeit von der SPS ausliest, muss diese noch korrekt gewandelt werden bevor das Panel oder die Runtime diese korrekt interpretieren kann.
    Wir machen das immer so:

    CALL "READ_CLK"
    RET_VAL:=#retval
    CDT :=#DateTime


    L P##DateTime // Lokale Variable DateTime
    LAR1

    L LB [AR1,P#3.0] // Stunden
    T DB20.DBB 169

    L LB [AR1,P#4.0] // Minuten
    T DB20.DBB 170

    L LB [AR1,P#5.0] // Sekunden
    T DB20.DBB 171

    L LB [AR1,P#0.0] // Jahr
    T DB20.DBB 166

    L LB [AR1,P#1.0] // Monat
    T DB20.DBB 167

    L LB [AR1,P#2.0] // Tag
    T DB20.DBB 168

    L LB [AR1,P#7.0] // Wochentag
    L 15
    UW
    T DB20.DBB 173

  5. #5
    erzteufele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Schweigen am Weintor
    Beiträge
    707
    Danke
    191
    Erhielt 161 Danke für 92 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja ok, hab zwar ne 200er
    aber normal sollte des doch richtig sein... es ging ja vorher auch ?!

    so die meldung habe ich nun gefunden

    70011 Die Systemzeit konnte nicht geändert werden.
    Die Fehlermeldung erscheint nur im
    Zusammenhang mit Bereichszeiger "Datum/Uhrzeit
    Steuerung". Mögliche Ursachen:
    • Im Steuerungsauftrag wurde eine unzulässige
    Zeit übergeben.
    • Der Windows-Benutzer hat kein Benutzerrecht,
    um die Systemzeit zu ändern.
    Wird in der Systemmeldung als erster Parameter
    der Wert 13 angezeigt, so kennzeichnet der zweite
    Parameter das Byte, das den falschen Wert hat.


    mit 13,7 wäre das ja dann das der wochentag nicht passt?!

    und mein fehler ist wahrscheinlich das ich beim schreiben nur datum uhrzeit einzeln schreibe nicht den wochentag ... oh mann könnt wia kotzen nun steht in der steuerung bei wochentag irgenden mist drinne wasses panel nicht einfach irgnorieren will ...?! ...
    muss jetzt erstma schauen wie ich des gefriemel wieder zusammensetze und dann erst setzte arg... ok danke

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  2. Fehlercode E4026
    Von ellawo im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 15:19
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 11:02
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 17:40
  5. SFC 13, spezifischer Fehlercode
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 11:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •