Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Hardwarekonfiguration Steckplatz nicht genug!

  1. #11
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    302
    Danke
    31
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie schon von mir und anderen gesagt: EINE ERWEITERUNGSBAUGRUPPE

  2. #12
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von gita07 Beitrag anzeigen
    Ich fangen nochmal an.

    Im Schrank ist auf einer Schiene PS 307,CPU 315-2DP, 1x Analogkarte,6x Eingangskarten, 2x Ausgangskarten.
    Mein Problem ist,dass ich bei der Hardwarekonfiguration nur 11 Steckplätze habe und es passt nicht alles. Wie kann ich das lösen?
    Ohne eine zusätzliche Hardware gar nicht!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    z. B. mit einer IM160 eine weitere Zeile anfangen

    z. B. mit einer IM151 eine ET200S-Station aufbauen

    z. B. mit einer IM??? eine ET200M-Station aufbauen

    z. B. mit einr ET200B (bzw. deren Nachfolger, den ich gerade nicht weiß) eine ET200-Station aufbauen



    MfG

  4. #14
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also auf der ersten, vorhandenen Profilschiene platzierst Du in der Reihenfolge Deiner Wahl 8 Baugruppen, die letzte der 8 ist die beschriebene IM (Also meinetwegen 1x Analog, 6xEingangskarte und 1x IM).
    Auf der neu eingefügten Profilschiene ist der erste Steckplatz wieder 1x IM und dann folgt der Rest Deiner Bagruppen, die noch fehlen.
    Ich arbeite allerdings mit dem Hardwarekonfigurator von WINPLC, so kann ich Dir nicht sagen wie das mit Step7 geht.

    Gruß
    Mario

  5. #15
    gita07 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    80
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Proxy Beitrag anzeigen
    Wie schon von mir und anderen gesagt: EINE ERWEITERUNGSBAUGRUPPE
    was meinen Sie?

    eine zweite Schiene?

  6. #16
    gita07 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    80
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Ohne eine zusätzliche Hardware gar nicht!

    aber warum muss ich noch eine module einfügen , wen im schrank auf einer Profilschiene passt?

  7. #17
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    78
    Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Bei Siemens ist be der S7-300 eben bei Baugruppe 11 (Aslo 8 Baugruppen) Ende, das ist so, und da kann man auch eine zwei Meter lange Schien im Schrank haben, merh geht nicht.

    Mene Frage war ja daher wieviel Platz ist noch auf der Schiene hinter der letzten baugruppe (Steckplatz 11).

    Wenn es eine 315-2DP ist , ist der Profibusbus schon verwendet als DP-Master eventuell. Dann kann man ausserhalb vom Schaltschrank weitermachen.

    ABER : Bei allen Lösungen muß erst zusätzliche Hardware gekauft werden um weitere Baugruppen zu integrieren!

  8. #18
    gita07 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    80
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PID Beitrag anzeigen
    Bei Siemens ist be der S7-300 eben bei Baugruppe 11 (Aslo 8 Baugruppen) Ende, das ist so, und da kann man auch eine zwei Meter lange Schien im Schrank haben, merh geht nicht.

    Mene Frage war ja daher wieviel Platz ist noch auf der Schiene hinter der letzten baugruppe (Steckplatz 11).

    Wenn es eine 315-2DP ist , ist der Profibusbus schon verwendet als DP-Master eventuell. Dann kann man ausserhalb vom Schaltschrank weitermachen.

    ABER : Bei allen Lösungen muß erst zusätzliche Hardware gekauft werden um weitere Baugruppen zu integrieren!
    verstanden! welche IM modul muss ich mit einem CPU 315-2DP benutzen.???
    IM 360 oder IM 365?? oder ist es unabhängig vom CPU??

    Danke!!

  9. #19
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    78
    Danke
    1
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das sind Unterschiedliche Ausführungen
    Die 365 hat ein festes Kabel mit 1m und kann nur einmal Erweitern, die 360 kann man Mehrfach mit verschieden langen Kabeln einsetzen.


    Bei der IM365 gibt es aber kein K-Bus es laufen also nicht alle Baugruppen damit , alle alle deine Disgitalen und Analogen baugruppen.

    man benötigt aber einen Steckplatz hinter der CPU (Steckplatz 3 dafür) man muß also vorher prüfen ob man die CPU eventuell 4cm nach links schieben kann.
    Alternativ über Profibus die IM153-1 über profibus

    Info ET200M

    Es gibt auch wie oben beschrieben ET200S usw, bei der ET200M werden aber die vorhandenen Baugruppen der S7-300 verwendet.
    Geändert von PID (27.12.2010 um 15:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Steckplatz IM308
    Von Uwe16 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 22:01
  2. S7 300 Hardwarekonfiguration startet nicht
    Von GS-Harri im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 10:55
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 22:51
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 18:46
  5. steckplatz s7-300
    Von lister67 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 20:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •