Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wiederanlauf CP342-5 nach Spannungswiederkehr bei DP-Slave

  1. #1
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    habe an einer anlage mit ner alten cpu 314 einen cp342-5 nachgerüstet.
    an ihm hängen zwei ventilinseln als dp slave.

    die sps kommuniziert mit dem cp über fc1 und fc2

    das funktioniert soweit auch alles ganz gut, nur wenn ich den hauptschalter aus schalte, dann haben die ventilinseln, also die slaves keine spannung mehr. der cp und die sps haben aber noch spannung da sie vor dem hauptschalter versorg sind.

    wenn der hauptschalter wieder an ist, haben die inseln wieder spannung aber die cp zeigt weiterhin busfehler an und die ventile lassen sich nicht ansteuern.

    erst nachdem die cpu welche sf anzeigt resetet wurde läuft alles wieder hoch...


    gibts da einen ob oder irgendwas bestimmtes in der config des cp´s damit das nicht passiert?


    danke!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)
    Zitieren Zitieren Wiederanlauf CP342-5 nach Spannungswiederkehr bei DP-Slave  

  2. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    falls noch keiner da ist, solltest Du einen OB86 programmieren. Mit dem SFC39 (oder 38?) kann man nun gezielt mit einem bestimmten Code am Eingang diverse Alarmklassen sperren, z.B.auch Alarme für DP. Ob das allerdings die Ausgabe mit der SF-LED unterdrückt, kann ich momentan auch nicht sagen.

    Vielleicht hilfts, Peter

  3. #3
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ob86 habe ich nicht in der cpu, er lässt sich auch nicht übertragen.

    ist eigentlich auch logisch da es sich um eine cpu ohne dp handelt.

    nicht die cpu zeigt busfehler (kann sie ja garnicht) sondern der cp.
    die cpu zeigt dann nur einen sf weil der cp auf störung ist und sie ihn bzw. die perepherie nicht mehr ansprechen kann.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  4. #4
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,
    wenn Du einen Reset (Neustart) der S7 machst, wird auch der CP Reset. Daher nun die Frage, reicht es aus, wenn Du nu am CP einen Neustart machst oder muss es die S7 sein ?
    Gruß
    Heinz

  5. #5
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Den Fall, das der OB86 sich nicht laden läßt, hatte ich noch nicht.
    ist eigentlich auch logisch da es sich um eine cpu ohne dp handelt.
    Erscheint mir unlogisch, da sich mit dem CP ja eine DP-Masterfunktionalität erreichen läßt. Bedeutet dies, das auch die SFC 11-14 sich nicht laden lassen? Mit einem von diesen (12?) kann man gezielt Slaves deaktivieren - dies müßte in Deinem Fall vor Abschalten des Hauptschalters passieren, dann sollte kein Fehler nirgends mehr auftreten.

    Allerdings kann das wieder aktivieren einige Zeit dauern

    Peter

  6. #6
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    ich will und kann vor abschalten des hauptschalters keine slaves deaktivieren. habe an der anlage leider keine kristallkugel mit dp-anschluss die mir bescheide sagt wenn die den hautschalter ausschalten wollen...


    es muss doch eine simpe möglichkeit (vermutlich in der config des cp) geben mit der ich einen wiederanlauf der kommunikation nach wiederkehr der slaves bekomme?

    @heinz
    vermutlich reicht ein reset am cp, habe ich jetzt aber nicht probiert bzw. kann ich nicht testen weil nicht vor ort.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  7. #7
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    @peterFE,
    der OB86 läßt sich in einer alten 314 (6ES7 314-1AE03-0AB0) nicht laden.

    @Markus,
    eine Lösung währe auch die Steuerspannung der Ventilinseln vor dem Hauptschalter abzugreifen.
    Gruß
    Heinz

  8. #8
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Markus,
    unsere Antworten haben sich überschritten.
    Wenn der Reset am CP reicht, dann würde ich versuchen einen Neustart des CP's von der S7 aus zu machen dazu schaue Dir mal die Beschreibung des FC4 DP-CTRL näher an.
    Gruß
    Heinz

  9. #9
    Avatar von Markus
    Markus ist offline Administrator
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    jo auf fc3 und fc4 bin ich auch grad gestoßen...
    danke!
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

Ähnliche Themen

  1. Wiederanlauf nach Störung
    Von mueller-m im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 10:55
  2. wiederanlauf nach Stromausfall
    Von zigelei im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 04:38
  3. CP342-5 (DP Slave) Adressvergabe....
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 12:57
  4. Master Slave Verbindung mit CP342-5 und 315 2DP
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 11:33
  5. CP342-5 Master und CPU313 2DP Slave
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 13:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •