Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Danfoss FU über Profibus an 315

  1. #11
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Johannes,

    ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem (FU zeigte Auto Fern Betrieb an, hat einen Strom gezogen, aber nicht gedreht).
    Nach vielen vielen Stunden suchen, wurde der Danfossservice dazugeholt. Es hat sich herausgestellt, dass die Softwareversion alt war und meine Parametrierung nicht funktioniert hat.
    Nach einem Softwareupdate (Update auf der Steuerkarte nur vom Danfossservice machbar, weil eine spezielle Software benötigt wird) hat der FU mit meinen Parametern einwandfrei funktioniert.
    Ich habe gesehen, dass auf deinem FU Parameter 1543 Softwareversion 02.83 drauf ist.
    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber meine, dass momentan die Version 3.5 aktuell ist.
    Ich habe meinen FU mit vier Parametersätzen komplett über Bus, teilweise über Bus und ohne Bus angesteuert.
    Ich schaue mal trotzdem, ob ich evt. einen Fehler in deiner Parametrierung finde, wenn denn überhaupt ein Fehler drin ist.
    Hast du denn diese Parametrierung schon auf einem anderen FC102 erfolgreich in Betrieb?
    Bei mir war es der Fall, dass ich meine Parametrierung auf vielen FC102 am laufen hatte und sie nur bei zwei FUs (alte Geräte, alte Softwareversion 02.??) nicht lief.

    Bin gespannt, wo das Problem tatsächlich liegt.

    PS: Ich hatte schon einige Probleme mit Danfoss FUs, die sich durch ein 2 Minuten Telefonat mit Danfoss schnell lösen ließen (der Service ist super).
    Allerdings mit dem Softwareversion-Problem, konnte Danfoss mir am Telefon irgendwann auch nicht weiterhelfen (deshalb der Service vor Ort).
    Da war Danfoss am Telefon ganzschön generft, weil ich den guten Mann etwa 8 mal angerufen habe und ihm einige Stunden seiner Zeit geraubt habe (verständlich), aber was soll man machen, wenn man sonst alles geprüft hat.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.
    Zitieren Zitieren Softwareversion aktualisieren?!  

  2. #12
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Im Parameter 850 ist Bus oder Klemme eingetragen.
    Hier gibt es den Verweis auf Parameter 801 wobei bei "Klemme und Steuerw." wiederum auf Parameter 805 verwiesen wird und hier wiederum auf Parameter 804 verwiesen wird, allerdings ist hier kein Parametersatz ausgewählt.
    Hier würde ich mal sagen, dass das nicht zueinander passt.

    Durch deine Parametrierung wird evt. der Befehl "Motorfreilauf über den Bus" vorrangig behandelt, daher braucht er wohl "schöne Daten" über den Bus zum laufen.

    Evt. hilft es, wenn Parameter 856 auf Klemme eingestellt wird.
    Wir arbeiten im Prinzip immer mit mehreren Parametersätzen.
    Evt. wäre zu überlegen, ob es hier sinnvoll und machbar ist, mit zwei Parametersätzen zu arbeiten.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.
    Zitieren Zitieren Parameter 850  

  3. #13
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Eine kurze Rückmeldung wie der Stand ist, ob dir ein Tip geholfen hat, oder ob sich das Thema erledigt hat, wäre echt super.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.
    Zitieren Zitieren Wie schauts aus?  

  4. #14
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Ob das nur an den Parametern liegt?

    Also ich hatte heute auch diese Meldung.
    Da hat mir ein Brücke zwischen 24 Volt intern, Klemme 12 und Klemme 27 und 37 gefehlt.

    bike

  5. #15
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ja hat sich erledigt, läuft der bursche. mit den parameter umschalten ist die einfachste art. einfach eine kopie von den parameter 1 nach 2 und umschalten.
    finde es aber nicht schön von danfoss gelöst das man den fu nicht ein code senden kann für ein und einen für aus. so das man den fu trotzdem noch über klemme im jog betreiben kann.

    na egal, der kleinen 55kw motoren laufen
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist "c Henry Ford"

Ähnliche Themen

  1. Danfoss VLT 5000 über Profibus parametrieren
    Von lsr im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 02:26
  2. Danfoss VLT FC200 über Profibus
    Von VRF im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 09:43
  3. Danfoss VLT8000 über Profibus
    Von Bender25 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 18:06
  4. Danfoss Profibus
    Von MicroMaster4xx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 13:23
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 13:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •