Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Typ K Nickel/Chrom/Nickel an 1KF02

  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    hab hier ein Problem.
    Möchte gerne mein Thermoelemt Typ K mit dem FC105 in meine SPS einlesen.

    Hab hier im Forum gesehen das das Problem bereits das ein oder andere mal diskutiert wurde, bin aber nicht wirklich schlau drauß geworden. Die Verarbeitung im Programm mittel FC105 ist nicht das Problem, mein Problem liegt glaub ich in der Hardware-Konfig.

    Was muss ich genau in der Hardware-Konfig einstellen?
    Wie sind die UG & OG des Typ K ? Die Einheit soll °C sein.


    Zitieren Zitieren Typ K Nickel/Chrom/Nickel an 1KF02  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Der Zeigt den Wert in 1/10 Grad an, daher muß man nicht zwingend mit dem FC105 arbeiten.
    Wenn doch dann 27648/10 also 27645 für OG und -27645 für UG
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ok, kann das ganze auch einfach so einlesen:

    L PEW 102
    L 10
    /R
    T DB6.DBD 6


    Aber was ist mit der Hardware einstellung?

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Katrin1982 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ok, kann das ganze auch einfach so einlesen:

    L PEW 102
    L 10
    /R
    T DB6.DBD 6


    Aber was ist mit der Hardware einstellung?
    Das geht in die Hose (oder sonst wo hin). Die Werte in den Akkus müssen erst in Real gewandelt werden bevor als Real damit gerechnet wird.
    Code:
    L PEW 102
    ITD // Wenn Werte negativ sein können
    DTR
    ...
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    An die 1KF02 kann ich kein Typ anhängen nur an die 7KF02, kann das ein?!

  6. #6
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Quasi so:


    L PEW 102
    ITD
    DTR
    L 10
    /R
    T DB6.DBD 6
    L DB6.DBD 6
    RND
    T DB6.DBW 10

  7. #7
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Katrin1982 Beitrag anzeigen
    Quasi so:


    L PEW 102
    ITD
    DTR
    L 10
    /R
    T DB6.DBD 6
    L DB6.DBD 6
    RND
    T DB6.DBW 10
    Code:
    L PEW 102
    ITD
    DTR
    L 10.0
    /R
    T DB6.DBD 6
    RND // Steht ja noch im Akku 1
    T DB6.DBW 10
    Wenn allerding sowieso nur ganze Grad interessieren, dann braucht der Umweg über Reals nicht gemacht werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #8
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Och, kann ja nicht schaden.

    Aber mit der Karte bleib ich bei, da gehts nicht mit, oder hat jemand noch einen Trick?

  9. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.255
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Die Baugruppe ist für Thermoelemente nicht geeignet.
    Du kannst aber das mV Signal einlesen und selber linearisieren..... was ich nicht empfehlen würde.

    Nimm eine 7KF02 oder bau Dir einen Transmitter ein.

    lG
    Karl

  10. #10
    Katrin1982 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich nehm die 7KF02, danke.

    Wo liegt der unterschied denn zwischen

    TC-I
    TC-E
    TC-IL
    TC-EL

Ähnliche Themen

  1. PT 100 an 331-1KF02-0AB0
    Von agn im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 17:26
  2. hw-config 331-1kf02-0ab0
    Von volker im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 10:27
  3. Poti als AI an 1KF02
    Von Katrin1982 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 23:14
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 00:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •