Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Ethernet oder Profibus?

  1. #11
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    ???
    Wenn es keine Speicherkarte gibt, dann braucht der Instandhalter das Originalprogramm auf sein PG, und muss die HW Konfig in die neue CPU laden, inkl. IP Adresse.
    Die HW-Konfig laden nur weil ein Feldgerät getauscht wird, schöne Sache das...

    Ich will das nicht weiter ausführen da es hier um ein anderes Thema geht.
    ( ... In kleineren Unternehmen gibts oft nichtmal ein PG,
    ... CPU stoppt und damit eventuell Probleme mit benachbarten Anlagen...
    ..., ..., ...),


    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  2. #12
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wenn man Profinet betreibt nach die Vorschriften - z.B. nur mit geeignete Profinet-Switche - dann funktioniert es deterministisch.
    Man kann sogar Firmennetz und Steuerungsnetz misschen. Aber wenn man nicht die Vorschriften lesen kann ...... dann funktioniert weder Profibus noch Profinet.
    Jesper M. Pedersen

  3. #13
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Die HW-Konfig laden nur weil ein Feldgerät getauscht wird, schöne Sache das...
    Ich habe dein Eintrag falsch gelesen. Hatte nicht gesehen das du Feldgerät meintest. Tschuldigung.

    Naja, bei Siemens haben die PN IM's ja eine Speicherkarte für genau diesen Grund. Wenn es Billig-Geräte gibt ohne Speicherkarte, dann muss man ja wissen wofür sie billiger sind.
    Jesper M. Pedersen

  4. #14
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Wenn es Billig-Geräte gibt ohne Speicherkarte, dann muss man ja wissen wofür sie billiger sind.

    leider erlangt man das Wissen oft erst aus Erfahrung oder dem Forum hier...
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  5. #15
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Profinet ist deterministisch.
    Es ist schon immer schön zu sehen, wie gut die Marketingmaschine von SIEMENS gewirkt hat.

    Profinet ist nur ein Wort, darunter existieren:

    Profinet CBA
    Profinet I/O RT
    Profinet I/O IRT
    Dann kommt noch Profinet I/O IRT+ (vielleicht ändert sich der Name ja auch noch)

    Wird in der Spec aber noch mal anders beschrieben: Performance Classes.

    Abhängig von den verschiedenen Varianten kann man gar keine I/O ansprechen (Profinet CBA, Profinet in 1200 (noch))

    oder es ist nicht sonderlich schnell und wenig deterministisch:
    Profinet I/O RT, (Ein guter Profibus Master ist von der Speed gleichauf und vom Determinismus besser)

    oder es wird langsam interessant:
    Profinet IRT und IRT+, da ist aber keine normale Ethernethardware mehr drin, weil das RICHTIG Aufwand macht! (ERTEC, TPS1 oder NETx)

  6. #16
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Nocheinmal Tschuldigung weil ich nicht die genaue Bezeichnungen verwendet habe.

    Ich meine Profinet IRT und Ertec Switche.
    Jesper M. Pedersen

  7. #17
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Nocheinmal Tschuldigung weil ich nicht die genaue Bezeichnungen verwendet habe.

    Ich meine Profinet IRT und Ertec Switche.

    Damit volle Zustimmung, wobei das IRT-Zeug noch nicht so lange verfügbar ist und die Diagnose ist damit auch nicht so lustig, speziell wenn
    man bei IRT die Option "High Performance" fahren möchte.

    Wenn man da ein Kabel am falschen Port hat gibt es nur die rote Lampe und sonst keine Info...
    Und wehe man hat nicht überall die aktuelle Firmware drin...

  8. #18
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    @Jesper
    Es ist auch ganz einfach falsch, das ich bei einem Gerätetausch die HW-Konfig,
    mit allen sich daraus ergebenden Folgen laden müsste.

    Ich muss den Device nur vorher seinen Namen mitteilen, sowie ich bei Profiibus die Adresse auf den Dip-Schaltern einstellen muss,
    dann erhält das Device im Normalfall (wenn man das nich ausdrücklich anders konfiguriert),
    seine IP anhand des IO-Namens vollautomatisch vom Master.

    Also Vorteile bei der MMC-Variante:
    - Ich spare mir ca. 5 Minuten Arbeit
    - Ich muss den Instandhalter nicht speziell schulen
    - Ich brauche keinen Laptop/PG/PC

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (04.01.2011 um 12:24 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #19
    bloodymichael ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die Antworten!
    Einige waren sehr hilfreich.
    Für mich ist die Frage beantwortet. War nur so ein Interessensding wie die Fachwelt das so sieht.
    Euch wünsch ich noch ab hier viel Spaß beim "Siemens ist der letzte scheiß" Talk Aber nicht zu doll. Der Blutdruck

    Schönen Tag noch!
    gruß
    Michael

Ähnliche Themen

  1. Routing Ethernet auf Profibus
    Von tobl2002 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2011, 17:59
  2. S7-300 + Profibus + Ethernet
    Von phoo82 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 20:46
  3. Profibus oder ethernet zugriff????
    Von Ibaxx im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 13:22
  4. S5-Adapter für die USB-, Ethernet- oder serielle Schnittstelle
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 17:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •