Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Lade- und Transferfunktion

  1. #11
    Registriert seit
    12.01.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    132
    Danke
    25
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Jack

    Also um zum Thema zurückzukommen den die Frage war ja für was man die Funktionenn brauchen kann und da find ich eure Diskusionen ziemlich sinnfrei ob es nun gut ist oder nicht.
    Es ist nämlich so das man die L T Funktionen auch verstehen muss um andere Programme lesen zu können.


    Ich geb dir mal ein Beispiel:

    Du möchtest einen Füllgrad von irgendwas überwachen.

    Wenn dein Füllgrad gleich 30 ist setzt du einen Merker

    _____________Akku1 Akku2
    L #Füllgrad_____30_____________//Lade Füllgrad in Akku1(Speicher1)
    L 30_______________30________//schiebe Akku1 in Akku2, lade 30 in Akku1
    ==I_________________________//Vergleiche Akku1 mit Akku2
    S Mx.x______________________//wenn #Füllgrad gleich 30 dann wird das VKE 1
    _____________________________und der Merker x.x wird gesetzt
    man kann das dann beliebig erweitern und auf <> vergleichen.


    Lg Chris
    Geändert von Backdoor (05.01.2011 um 10:55 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Backdoor für den nützlichen Beitrag:

    Jumpinjack (06.01.2011)

  3. #12
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    30
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Du hattest vorhin erwähnt das du Lade und Transfer Befehle mit Merkern und Datenbausteinen vergleichst. Also eig. zusammengefasst kann man sagen du solltest dir unbedingt die STEP7 Hilfe durchlesen...
    Da steht wirklich ne Menge und Lade/Transfer Befehle werden dort ausführlich erläutert.

    Gruß Henry

  4. #13
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Schaut Euch mal die Uhrzeit von diesen zwei Threads an:
    http://sps-forum.de/showpost.php?p=303073&postcount=1
    http://sps-forum.de/showpost.php?p=303072&postcount=1

    Ich glaube der hat nur schlecht geträumt und im Schlaf gepostet.
    Tippe mal auf schlechtes Gewissen weil zu wenig gelernt.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  5. #14
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    58
    Danke
    8
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also ich würde ich mal etwas mit Prozessortechnologie befassen und mit dem Grundwissen über eine Steuerung denn deinen Aussage zu Akkus würde ich mal sagen ist absoluter schwachsinn und nicht der Akku!!!!!!!!

  6. #15
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Code:
    mov ah,4ch
    int 21h

  7. #16
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wie ist das z.B. zu verstehen ?

    L EW 0 Lade das Speicherabbild vom Eingangswort 0 in den Akku 1 des Prozessors (und füllen den vorderen Rest ‐16BIT‐ mit NULLEN auf)
    L 10 Lade den Integer‐Wert 10 in den Akku 1 des Prozessors (und füllen den vorderen Rest ‐16BIT‐ mit NULLEN auf)
    T AW 2 Schreibe den Inhalt des Akku 1 des Prozessors in das Speicherabbild des Ausgangsworts 2
    BE Bausteinende
    ‐‐> nach Ablauf des OB1 steht die 10 (dez.) im Peripherie‐Ausgangswort 2 (A3.1 und A3.3 haben "1"‐Signal)


    oder das:

    L EB 0 Lade das Speicherabbild vom Eingangsbyte 0 in den Akku 1 des Prozessors (und füllen den vorderen Rest ‐24BIT‐ mit NULLEN auf)
    L 10 Lade den Integer‐Wert 10 in den Akku 1 des Prozessors (und füllen den vorderen Rest ‐16BIT‐ mit NULLEN auf)
    T AB 2 Schreibe den Inhalt des Akku 1 des Prozessors in das Speicherabbild des Ausgangsbyte 2
    >I Wenn der Wert des EB0 größer als 10 ist,... (wenn Akku 2 gößer Akku 1, dann ist die Bedingung erfüllt!)
    = A 3.0 ...wird der A3.0 EINS (Zuweisung)
    BE Bausteinende
    ‐‐> nach Ablauf des OB1 steht die 10 (dez.) im Peripherie‐Ausgangsbyte 2 (A2.1 und A2.3 haben "1"‐Signal)

  8. #17
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    52
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Backdoor Beitrag anzeigen
    Hallo Jack

    Also um zum Thema zurückzukommen den die Frage war ja für was man die Funktionenn brauchen kann und da find ich eure Diskusionen ziemlich sinnfrei ob es nun gut ist oder nicht.
    Es ist nämlich so das man die L T Funktionen auch verstehen muss um andere Programme lesen zu können.


    Ich geb dir mal ein Beispiel:

    Du möchtest einen Füllgrad von irgendwas überwachen.

    Wenn dein Füllgrad gleich 30 ist setzt du einen Merker

    _____________Akku1 Akku2
    L #Füllgrad_____30_____________//Lade Füllgrad in Akku1(Speicher1)
    L 30_______________30________//schiebe Akku1 in Akku2, lade 30 in Akku1
    ==I_________________________//Vergleiche Akku1 mit Akku2
    S Mx.x______________________//wenn #Füllgrad gleich 30 dann wird das VKE 1
    _____________________________und der Merker x.x wird gesetzt
    man kann das dann beliebig erweitern und auf <> vergleichen.


    Lg Chris
    Also das ich das richtig verstehe: bei L#Füllgrad 30 ist die Variable und L30 ist die Konstante, mit der die variable verglichen wird. Wenn sie gleich, ungleich, grösser, kleiner ist wird dementsprechend der Ausgang auf o oder 1 gesetzt? Wenn man z.B. >=I nimmt: In Akku 1 steht 20, in Akku 2 = 10
    Fragt man dann ob Akku 2 größer als Akku 1 ist? Also dann false?

Ähnliche Themen

  1. Transferfunktion
    Von Techniker1907 im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 21:54
  2. lade und transfer
    Von lister67 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 08:38
  3. Wie lade ich ein S5 Projekt
    Von Matze_HAW im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:49
  4. lade transferiere
    Von prinz1978 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 07:37
  5. Lade & Transferiere
    Von pramic im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 11:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •